Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Ein Topf aus Gold


Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr

In Ein Topf aus Gold hört Ihr Songs, die klingen wie Vers-Epen, musikalische Lyrik mit Paar-, Stab- und ganz ohne Reim, beatlose Prosa und instrumentale Meisterwerke. Ihr hört eierige Gitarren und humpelnde Drums, bärtigen Folk und elektronische Chill-In-Euphorien.

Der Sendungstitel erinnert an ein Kunstmärchen eines vermeintlichen Urahns der Moderatorin. E.T.A. Hoffmann versuchte Zeit seines Lebens, seine weltlichen Interessen mit denen für Literatur und Musik zu vereinen. In "Der Goldene Topf" sitzt ein Student in einer Flasche.

Genres:
Dreampop, Elektronika, HipHop, Lo-Fi, Post-Punk, Punk, R&B


Sendung vom 11.07.2017

Futuristisch
Heute wird es unter anderem (afro-)futuristisch mit Musik von Sun Ra, Shabazz Palaces und Sassy Black.

Sun Ra behauptete Zeit seines Lebens, vom Saturn zu kommen. Shabazz Palaces erzählen auf ihren zwei neuen Alben von einem "fühlenden Wesen" namens Quazarz. Wo das herkommt, erfahren wir nicht. Aber Quazarz dokumentiert das Leben in einem heutigen "Amurderca", einem Amerika, das für viele Schwarze lebensgefährlich ist.

Um das Zusammenleben auf der Erde drehte sich auch "EarthEE", das letzte Album des Seattler Duos THEESatisfaction. Ishmael Butler, eine Hälfte des ebenfalls Seattler Duos Shabazz Palaces, war 2015 darauf zu hören. Vor kurzem hat Sassy Black, ihrerseits eine Hälfte von THEESatisfaction, ihr neues Album "New Black Swing" veröffentlicht.

Dazu hören wir andere zukunftsbezogene Musik von Laetita Sadier, Belle And Sebastian sowie Musik aus dem neuen Album von Katie Crutchfield alias Waxahatchee ("Out In The Storm") und vielleicht sagt die Künstlerin selbst auch was dazu.



1.  Belle And Sebastian / I Can See Your Future
Write About Love / Rough Trade
2.  Sun Ra / Door Of The Cosmos
Door Of The Cosmos / El Saturn Records
3.  Shabazz Palaces / Shine A Light
Quazarz: Born On A Gangster Star / Sub Pop
4.  Shabazz Palaces / Atlaantis
Quazarz vs. The Jealous Machines / Sub Pop
5.  THEESatisfaction / Blandland
EarthEE / Sub Pop
6.  Sassy Black / Worthy
New Black Swing
7.  Sassy Black / What We'd Gonna Do
New Black Swing
8.  Flying Lotus / Orbit Brazil
1983 / Plug Research
9.  Waxahatchee / Never Been Wrong
Out In The Storm / Merge Records
10.  Waxahatchee / Sparks Fly
Out In The Storm / Merge Records
11.  Klaus Johann Grobe / Schlaufen der Zukunft
Im Sinne Der Zeit / Trouble In Mind Records
12.  Chuckamuck / 20.000 Meilen
20.000 Meilen (Single) / Staatsakt
13.  Mutter / Die Erde Wird Der Schönste Platz Im All
Hauptsache Musik / DEG
14.  Laetita Sadier / Fragment Pour Le Future de L'Homme
Silencio / Drag City
15.  Timber Timbre / Floating Cathedral
Sincerely, Future Pollution / City Slang


korbainsky vor einem Jahr
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

David Terhart vor 2 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

David Terhart vor 2 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.