Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Ein Topf aus Gold


Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr

In Ein Topf aus Gold hört Ihr Songs, die klingen wie Vers-Epen, musikalische Lyrik, beatlose Prosa und instrumentale Meisterwerke. Es gibt eierige Gitarren und humpelnde Drums, smoothen Dream-Pop und elektronische Chill-In-Euphorien.

Der Sendungstitel erinnert an ein Kunstmärchen eines vermeintlichen Urahns der Moderatorin. E.T.A. Hoffmann versuchte Zeit seines Lebens, seine weltlichen Interessen mit denen für Literatur und Musik zu vereinen. In "Der Goldene Topf" sitzt ein Student in einer Flasche.

Genres:
Dreampop, Elektronika, HipHop, Lo-Fi, Post-Punk, Punk, R&B

ByteFM: Ein Topf aus Gold vom 31.10.2017

Sendung vom 31.10.2017

Open Up The Door

Am 31. Oktober, dem unverhofften Feiertag für einige, eine Sendung über Türen, die offen stehen sollten und nicht über solche, auf denen wichtige Mitteilungen gemacht werden.

Mit: James Brown, Shintaro Sakamoto, King Krule, Shopping und Sun Ra.



1.  James Brown / I Don't Want Nobody To Give Me Nothing (Open Up The Door I'll Get It Myself)
I Don't Want Nobody To Give Me Nothing (Open Up The Door I'll Get It Myself) / King Records
2.  Bilal / Open Up The Door
In Another Life / eOne
3.  Jamila Woods / Blk Girl Soldier
Heavn / Jagjaguwar
4.  Shintaro Sakamoto / Tournament Of The Macho Men
Love If Possible / Mesh-Key Records
5.  Yura Yura Teikoku / Dekinai
Hollow Me/Beautiful / Death From Abroad
6.  Shopping / The Hype
The Hype (Single)
7.  Shintaro Sakamoto / Like An Animal
Love If Possible / Mesh-Key Records
8.  Devendra Banhart / Another Planet
Another Planet / Slowboy Records
9.  The Surfing Magazines / Voices Carry Through The Mist
The Surfing Magazines / Moshi-Moshi
10.  The Go-Betweens / Surfing Magazines
The Friends of Rachel Worth / Clearspot
11.  King Krule / Slush Puppy
The Ooz / XL
12.  King Krule / Baby Blue
The Ooz / XL
13.  Micachu & The Shapes / Oh Baby
Good Sad Happy Bad / Rough Trade
14.  Shuggie Otis / Island Letter
Inspiration Information / Epic
15.  Sun Ra / Door Of The Cosmos
Sleeping Beauty / El Saturn Records

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
korbainsky vor 2 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 2 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 2 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.