Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Ein Topf aus Gold

It's Obvious

ByteFM: Ein Topf aus Gold vom 19.03.2019

Ausgabe vom 19.03.2019: It's Obvious

Frauentag ist vorbei und einiges ist doch tatsächlich immer noch ganz offensichtlich. Was genau? Wir fragen Au Pairs.

Es offensichtlich absolut drauf hat Little Simz. Nach dem tollen Album „Stillness in Wonderland“ (Dezember 2016) standen die Chancen gut, dass ihre neue Platte nicht an den Vorgänger heranreichen kann. Aber: „Grey Area“ ist noch besser.

„Als ich ein Teenager war, habe ich Country-Musik gehasst, weil sie als reaktionär galt. Sie symbolisierte das weiße, rechtsgerichtete Amerika. 10 Jahre später war Country für mich das beste auf der Welt.“ – Das sagt Kurt Wagner über die Musikrichtung, mit der er oft in Verbindung gebracht wird, eine Musikrichtung, die er „redneck, right-wing“ nennt. Auf seiner neuen Platte denkt er Country wieder einmal weiter.

Dazu hören wir auf stille Haus-Pflanzen aus London, die Chicago-House auf ganze besondere Weise huldigen.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
korbainsky vor 3 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 4 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 4 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 4 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
korbainsky vor 3 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 4 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 4 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 4 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Au Pairs / It's Obvious
Playing With A Different Sex / Human Records
2.  Sasami / Turned Out I Was The Only One
Sasami / Domino
3.  Hand Habits / Can't Calm Down
Placeholder / Rough Trade
4.  Still House Plants / The House Sound Of Chicago
Still House Plants / Glarc
5.  Little Simz / 101FM
Grey Area / Age 101
6.  The Streets / Has It Come To This
Original Pirate Material / Locked On
7.  Little Simz / Venom
Grey Area / Age 101
8.  Little Simz / Flowers (feat. Michael Kiwanuka)
Grey Area / Age 101
9.  Lambchop / The Lasting Last Of You
„This (Is What I Wanted To Tell You)“ / City Slang
10.  Lambchop / The New Isn't So You Anymore
„This (Is What I Wanted To Tell You)“ / City Slang
11.  Petula / Awlite Awlite
Fuck This Shit / Golden Ticket
12.  Joseph Shabason / Forest Run
Anne / Western Vinyl