Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Zurück

Ein Topf aus Gold

ByteFM: Ein Topf aus Gold vom 11.06.2019

Sendung vom 11.06.2019

Das Gewicht der Planeten

Wie viel wiegt ein Planet? Von welchem kam Sun Ra und wo ging er hin? Was machen die Whiteys auf dem Mond? Und auf welchem Planeten hat eigentlich Robag Wruhme sein neues Album geschrieben?

Fragen, die uns heute in Ein Topf aus Gold beschäftigen. Mit Musik von Aldous Harding, Rozi Plain, Nina Simone, Frank Ocean, Gil Scott-Heron und „cosmic jazz“ von Solange, Jamila Woods und Sun Ra.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Aldous Harding / Weight Of The Planets
Designer / 4AD
2.  DJ Koze / Planet Hase (feat. Mano Le Tough)
Knock Knock / Pampa
3.  Robag Wruhme / Iklahx
Venq Tolep / Pampa
4.  Deradoorian / Violet Minded
Expanding Flower Planet / Anticon
5.  Flying Lotus / Land Of Honey (feat. Solange)
Flamagra / Ninja Tune
6.  Solange / Almeda (feat. Playboi Carti)
When I Get Home / Columbia
6.  Big Thief / U.F.O.F.
U.F.O.F. / 4AD
7.  Rozi Plain / When There Is No Sun
What A Boost / Memphis Industries
8.  Sun Ra And His Arkestra / Love In Outer Space
Love In Outer Space / Leo Records
9.  Jamila Woods / Sun Ra
Legacy! Legacy! / Jagjaguwar
11.  Jamila Woods / Stellar
Heavn / Jagjaguwar
12.  The Space Lady / All Shook Up
The Space Lady's Greatest Hits / Night School
13.  Frank Ocean / Moon River
Moon River / Blonded
14.  Nina Simone / Everyone's Gone To The Moon
Nina Simone And Piano! / RCA Victor
15.  Gil Scott-Heron / Whitey On The Moon
The Revolution Will Not Be Televised / RCA

ByteFM: Ein Topf aus Gold vom 11.06.2019
 
 


Alle Sendungstermine
 
 

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr
Wdh: Alle vier Wochen | Sonntag 11 - 12 Uhr

In Ein Topf aus Gold hört Ihr Songs, die klingen wie Vers-Epen, musikalische Lyrik, beatlose Prosa und instrumentale Meisterwerke. Es gibt eierige Gitarren und humpelnde Drums, smoothen Dream-Pop und elektronische Chill-In-Euphorien.

Der Sendungstitel erinnert an ein Kunstmärchen eines vermeintlichen Urahns der Moderatorin. E.T.A. Hoffmann versuchte Zeit seines Lebens, seine weltlichen Interessen mit denen für Literatur und Musik zu vereinen. In "Der Goldene Topf" sitzt ein Student in einer Flasche.

Genres:
Dreampop , Elektronika , HipHop , Lo-Fi , New Wave , Post-Punk , Punk , R&B



Alle Sendungstermine
 
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
korbainsky vor 3 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 3 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 3 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 3 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.