Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Elevator Music

Elevator Music- Here To Be Heard, von The Slits zu 20 Jahre Echo Dek

ByteFM: Elevator Music vom 24.10.2017

Über Elevator Music

100 Jahre (Anti-)Pop-Kultur und Anar-Chic. Unabhängig, sperrig und widersprüchlich...

Angefangen hat alles als Geschmacks-Matsch-Schlacht zwischen Anja Lupoupou und Tan LeRacoon, die sind so was wie Sandkastenfreunde - so l... Mehr zu „Elevator Music“ >
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
marco vor 3 Monaten
Roky Erickson wurde sehr geil gewürdigt, danke...R.I.P. bei den ganzen Stars dort oben :)...irgendwie freue ich mich, dort irgendwann, im Rockhimmel dabei zu sein, um mit Ihnen zu jammen....

marco vor 3 Monaten
sehr schön, ich freue mich drauf :)

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Vielen Dank fürs Zuhören und Erkennen! Wir bemühen uns jedenfalls, dass Musik wieder entdeckt oder eben erst gar nicht vergessen wird.... Viel Spass noch! Grüße, Tan

lydia vor 2 Jahren
"How do you slow this thing down".... Vielen Dank , dass sie gepielt worden sind, die schon fast vergessenen Gothic Archies, Angela

tom lucke vor 3 Jahren
Moin Moin! Hat mir sehr, sehr gefallen die Sendung, habe fast jeden Titel aufgeschrieben, Bands wie Ozone, XYZ kannte ich 'zero'. Bill fay - grosssartig! Brian Lopez - Hammer! Super Version von Cheap Trick. Eliza Rickman - toll! da ich ja Mitglied bin höre ich mir die Sendung einfach noch einmal an! Cheerio und beste Grüße. Nochmals: TOP! derTom
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Sendung vom 24.10.2017

Es ist soweit: Mitte Oktober gab es die Weltpremiere der Dokumentation "Here To Be Heard - The Story Of The Slits". Eine längst überfällige Würdigung dieser wichtigen Band.
Kompromissloser als alle ihrer Punk-Zeitgenossen, legte die Band den Rock 'n' Roll ins Grab, waren ohne Agenda feministische Vorreiter und erhielten nie den Status anderer revolutionärer Künstler. Slits Live-Mischer war u. a. Adrian Sherwood. Ein anderer Querkopf.

Vor 20 Jahren, im Oktober 1997, erschien mit "Echo Dek" ein wundersames Wesen. Primal Scream hatten zuvor ihr Meisterwerk "Vanishing Point" veröffentlicht, ein Rock-Indie-Dub-Monster. "Echo Dek" ist die Dub-Platte zu eben jenem Werk, der Dub wird nochmal gedubbt. Ein Jubiläum, das wir angehen müssen. Eine andere Schlüsselfigur bei Primal Scream ist Andrew Weatherall, der Teile ihrer "Screamadelica" produzierte. Ein Genie im eigenen Schaffen kreierte Weatherall dubbige Elektroflächen mit Sabres Of Paradise, Two Lone Swordsmen, seinem Sabrettes-Label, als DJ und Post Punk Compilations-Macher. Ach ja, er hat ein neues Album aufgenommen.

Die Monks passen hier sicher auch noch gut rein, ebenso wie Lieder zum Hochzeitstag.
ByteFM: Elevator Music vom 24.10.2017
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
marco vor 3 Monaten
Roky Erickson wurde sehr geil gewürdigt, danke...R.I.P. bei den ganzen Stars dort oben :)...irgendwie freue ich mich, dort irgendwann, im Rockhimmel dabei zu sein, um mit Ihnen zu jammen....

marco vor 3 Monaten
sehr schön, ich freue mich drauf :)

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Vielen Dank fürs Zuhören und Erkennen! Wir bemühen uns jedenfalls, dass Musik wieder entdeckt oder eben erst gar nicht vergessen wird.... Viel Spass noch! Grüße, Tan

lydia vor 2 Jahren
"How do you slow this thing down".... Vielen Dank , dass sie gepielt worden sind, die schon fast vergessenen Gothic Archies, Angela

tom lucke vor 3 Jahren
Moin Moin! Hat mir sehr, sehr gefallen die Sendung, habe fast jeden Titel aufgeschrieben, Bands wie Ozone, XYZ kannte ich 'zero'. Bill fay - grosssartig! Brian Lopez - Hammer! Super Version von Cheap Trick. Eliza Rickman - toll! da ich ja Mitglied bin höre ich mir die Sendung einfach noch einmal an! Cheerio und beste Grüße. Nochmals: TOP! derTom
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  David Bowie / Be My Wife
Low / RCA
2.  Peter Sellers & Sophia Loren / Fare Thee Well
Peter & Sophia No.3 / Parlophone
3.  The Slits / So Tough
Cut / Island
4.  The Slits / Animal Space
Animal Space 12“ / Human
5.  The Slits / Or What Is It?
Earthbeat 12“ / Epic
6.  The Slits / Walkabout
Return Of The Giant Slits / CBS
7.  Primal Scream / Dub In Vain
Echo Dek / Creation
8.  Primal Scream / JU- 87
Echo Dek / Creation
9.  August Pablo / A Good Hearted Dub
Rockers At King Tubby’s / Jamaican Recordings
10.  Primal Scream / Stuka
Primal Scream Meet The Two Lone Swordmen 12” / Creation
11.  Andrew Weatherall / Spreads A Haze (And A Glory)
Qualia / Höga Nord
12.  The Burning Hell / Friend Army
Revival Beach / BB* Island
13.  Primal Scream / Star Dub
Star Dub 10” / Creation
14.  The 49 Americans / I Don’t Want
The Musical / Choo Choo Train Records
15.  The Slits / Newtown
Typical Girls Live / Typical Girls