Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Forward The Bass


Alle zwei Wochen | Montag 18 - 19 Uhr

Reggae ist ein globales Phänomen und hat sich früh von Jamaika aus über die ganze Welt verbreitet. Den Blick lediglich auf die jamaikanische Musikgeschichte und aktuelle Trends zu richten, würde also der Bandbreite dieses Genres nicht gerecht werden.

Insofern werden auch Sänger, Bands und Produzenten aus dem Rest der Welt präsentiert. Neben den klassischen Spielarten, wie etwa Rootsreggae, Modern Roots, Rocksteady und Ska, die nach wie vor erfreulich gedeihen, wird ein besonderer Fokus auf den Bereich Dub gerichtet.

Genres:
Dub, Reggae, Rocksteady


Sendung vom 19.06.2017

Morgan Heritage, Keith & Tex, Pablo Moses u.a.
Die äußerst erfolgreiche Band Morgan Heritage ist ein Schwerpunkt der heutigen Sendung. Anlass ist das neue Album "Avrakedabra". Auf dem Album setzt die Truppe um Peetah, Gramps und Mr. Mojo Morgan ihr Erfolgrezept konsequent fort. “Golden”, “Ready For Love” und “Reggae Night” stehen dabei nebst anderen Tunes für den flockig-leichten Ansatz, der auf viel Airplay in möglichst vielen verschiedenen Sendern abzielt. Vor allem in den USA, denn der nächste Grammy soll sicherlich anvisiert werden. Und damit das gut gelingen mag, haben sie sich bei “One Family” mit Ziggy und Stephen Marley gleich zwei Artists hinzugeholt, die den Preis schon mehrfach in den Händen hielten. Puristen, die Reggae als Rebelmusic begreifen, werden angesichts der unüberhörbaren Massenkompatibilität sicher dankend abwinken. Mit ein paar wenigen Titeln, wie z.B. “We Are” (mit den Gästen Kabaka Pyramid und Dre Island), wird ein bisschen Tiefgang gewagt.

Zudem sind u.a. folgende Artists zu hören: Keith & Tex, Max Romeo, The Frightnrs, Spiritual und Pablo Moses.



1.  Max Romeo / Chase The Devil
Lee Scratch Perry Arkology / Island
2.  Keith & Tex / Grandma
Same Old Story / Liquidator Music
3.  The Frightnrs / Got To Find A Way
Nothing More To Say / Daptone
4.  Dub Shepherds / Not Every Bell Feat. Jolly Joseph
Time To Reap / ODG Productions
5.  Dub Shepherds / Don’t Say You’ve Never Been Told Feat. Jolly Joseph
Time To Reap / ODG Productions
6.  Bi.Ba / Natty Dread Wanna
Massavana / Bi.Ba/Dibyz Music
7.  Mungo’s HiFi / Rain Keeps On Falling Feat. Johnny Clarke
Single / Scotch Bonnet
8.  Morgan Heritage / A Who Dem Feat. Junior Kelly
Three In One / Heartbeat Europe
9.  Morgan Heritage / Gunz In The Ghetto feat. Bounty Killer
Gunz In Da Ghetto / Heartbeat Europe
10.  Morgan Heritage / Want Some More Feat. Mr. Talkbox
Avrakedabra / CTBC Music Group
11.  Morgan Heritage / One Family Feat. Ziggy Marley Stephen Marley
Avrakedabra / CTBC Music Group
12  Morgan Heritage / We Are Feat. Kabaka Pyramid & Dre Island
Avrakedabra / CTB Music Group
13.  Spiritual / Liberation Feat. Iba Mahr
Awakening / VP Records
14.  Pablo Moses / The Itinuation
The Itinuation / Grounded Music
15.  King Kong / King On His Throne
In The Old Capital / Old Capital Records


karstenfrehe vor vier Wochen
Oh, das höre ich gerne!! Danke dir :-)

drackle@gmx.net vor einem Monat
Lieber Karsten, vielen Dank für diese tolle Roots-Show! Grossartig!

karstenfrehe vor einem Monat
Danke dir für die Blumen! Ich bin an einem zweiten Teil dran (MItte der 90er bis Anfang der 2000er. Kommt nocht. Hat mich gefreut, dass dir die Sendung gefallen hat :-)

efwe vor 2 Monaten
Vielen Dank fuer die super Sendung ueber den heimischen Reggae. Super Mischung aus Musik und Informationen. Bin schon auf Teil 2 & 3 gespannt :)

karstenfrehe vor 4 Monaten
Hey atreju. Danke dir für die Blumen. Das lese ich total gerne :-)

atreju vor 4 Monaten
hey, deine sendung hat mich tatsächlich dazu gebracht mich wieder mit reggae und konsorten zu beschäftigen.. selten so viel gute sachen aus der richtung gehört, die auch ohne klischees auskommen und deren texte nicht nur nicht wehtun, sondern manchmal sogar tiefe besitzen. danke! :)

karstenfrehe vor einem Jahr
Oh, schön zu hören. Djosos Krost ist schon "damals" sträflich vernachlässigt worden. Ein großartiges Projekt!

efwe vor einem Jahr
Danke fuer 'Djosos Krost' - hab mir sofort die CD bestellt :)

karstenfrehe vor einem Jahr
Danke dir Ulli, so was höre ich na klar gerne. Ich komme immer wieder auf den Rocksteady zurück - die Melodien und Lyrics sind einfach wunderbar. So schön kann Musik sein! Und danke dir für den Hinweis auf das Album von The Fightnrs. Da werde ich mich sofort mal dranhängen :-)

ulli_dc vor einem Jahr
Was für eine tolle Sendung! Hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich bin seit beinahe 30 Jahren auf dem Spuren des Rocksteady. Von The Fightnrs kommt die Tage die wohl einzige Platte raus mit "Nothing More to Say". Wunderbar! Vielen Dank für die schöne Sendung.

karstenfrehe vor einem Jahr
@ schuschu: Danke für die Blumen :-)

schuschu vor einem Jahr
Das ist eine so coole Sendung - mein Weihnachtsgeschenk! Danke
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.