Sendungen

FreeQuency

ByteFM: FreeQuency

13 - 14 Uhr
Von elektronischen Klängen, Field-Recordings und Soundcollagen, bis hin zu Musik, die nichts anderes als grandiosen Pop darstellt, versucht FreeQuency einen Querschnitt der undurchsichtigen aber gleichzeitig kreativen und erfrischenden Welt der freien Musik zu liefern.

Im Netz bilden sich fast täglich neue musikalische Nischen. Damit entsteht ein erweitertes Bewusstsein einer keineswegs ausschließlich virtuell existierenden Popkultur. Musiker, Künstlerkollektive und sich entwickelnde Netlabel-Strukturen nutzen die Architektur des Netzes um Kultur zu schaffen und diese frei zu verbreiten. Freie Musik ist auf dem Vormarsch und FreeQuency steht als Beobachter dieser sich entwickelnden Szene mittendrin.

Alle in der Sendung vorgestellten Songs unterstehen einer Creative Commons-Lizenz und können wie die komplette Sendung kostenlos heruntergeladen werden.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 25.09.2014

Das ist das Allerletzte

Christian Grasse sagt Adieu und auf Wiederhören! In seiner letzten FreeQuency-Sendung spielt er Musik von alten Bekannten und aufregend neuen Bekanntschaften.

Los geht's mit New Yorker Elektropop von Kodacrome, die F…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 28.08.2014

Viele freie Beats und ein DIY-Multitalent

Das australische Netlabel Free The Beats wirbt mit gleichnamigen Download-Compilations für die Independent Producer Szene aus Down Under.

Die aktuelle Musiksammlung trägt die Nummer 12 und beherbergt wie gewohnt Mus…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 31.07.2014

Debut-Weltuntergänge, Eklektpop mit Nerven, 30jährige Geheimtipps

Christian Grasse stellt mehrere Debut-Alben vor. U.a. von Radiator Hospital und den Wild Hands. Das walisische Folk-Orchester Shy And The Fight zeigt eine neue EP und verheimlicht Kindern den Weltuntergang. Die J. Arthu…
Weiterlesen >

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.