Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

In Between Ears

Vier Kleinode

ByteFM: In Between Ears vom 15.02.2020

Ausgabe vom 15.02.2020: Vier Kleinode

Etwas ausführlicher heute vier Kleinode aus Jazz und Jazz-Verwandtem:

Konstantin Kölmel Trio, Frederik Köster und die Verwandlung, Der Weise Panda und Joachim Kühn und Mateusz Smoczyński.

Kommentare

Heinz-JuergenMaassen vor zwei Wochen
Lieber Frank, danke für die freundliche Rückmeldung. Das ermuntert mich, wieder öfter bei der Programmgestaltung auch mal in der "Klassik-Kiste" zu wühlen Beste Grüsse Heinz-Jürgen

tomwaits vor zwei Wochen
Danke, Heinz-Juergen, für diese Klavierausgabe - insbesondere die Tharaud-Argerich-Kombi hat es mir angetan! Gruß, Frank

Heinz-JuergenMaassen vor 7 Monaten
Liebe(r) Mushkin, es freut mich, daß Du Dich bei der Musik entspannen konntest. Paldies musste ich erst mal nachgucken - auf Lettisch hat mir noch nie jemand Danke schön gesagt. Von mir also auch Paldies für den freundlichen Kommentar Heinz-Jürgen

Mushkin vor 7 Monaten
Merci & paldies, lieber Heinz, für diese wunderbare Sendung. So viele tolle elegische Songs, da stand die Zeit am Samstag Mittag plötzlich still.

Heinz-JuergenMaassen vor 3 Jahren
Man muss schon ein wenig suchen, aber dann findet man sie doch, die andere Weihnachtsmusik - danke für den freundlichen Kommentar

crazyhorse vor 3 Jahren
Danke für den angenehmen, wohligen Weihnachtsjazz, ist auch im Januar schön zu hören.

joachimwortmeyer vor 4 Jahren
Wie wärs einmal mit "El hombre que sabia" von John McLaughlin aus dem neuen Album "Black Light"?

topofocus vor 4 Jahren
Puh, so viel extrem gutes Zeug auf einmal. Die Big-Band-Einspielungen sind einfach gelungen. Hartmut aus Stutgart
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

Heinz-JuergenMaassen vor zwei Wochen
Lieber Frank, danke für die freundliche Rückmeldung. Das ermuntert mich, wieder öfter bei der Programmgestaltung auch mal in der "Klassik-Kiste" zu wühlen Beste Grüsse Heinz-Jürgen

tomwaits vor zwei Wochen
Danke, Heinz-Juergen, für diese Klavierausgabe - insbesondere die Tharaud-Argerich-Kombi hat es mir angetan! Gruß, Frank

Heinz-JuergenMaassen vor 7 Monaten
Liebe(r) Mushkin, es freut mich, daß Du Dich bei der Musik entspannen konntest. Paldies musste ich erst mal nachgucken - auf Lettisch hat mir noch nie jemand Danke schön gesagt. Von mir also auch Paldies für den freundlichen Kommentar Heinz-Jürgen

Mushkin vor 7 Monaten
Merci & paldies, lieber Heinz, für diese wunderbare Sendung. So viele tolle elegische Songs, da stand die Zeit am Samstag Mittag plötzlich still.

Heinz-JuergenMaassen vor 3 Jahren
Man muss schon ein wenig suchen, aber dann findet man sie doch, die andere Weihnachtsmusik - danke für den freundlichen Kommentar

crazyhorse vor 3 Jahren
Danke für den angenehmen, wohligen Weihnachtsjazz, ist auch im Januar schön zu hören.

joachimwortmeyer vor 4 Jahren
Wie wärs einmal mit "El hombre que sabia" von John McLaughlin aus dem neuen Album "Black Light"?

topofocus vor 4 Jahren
Puh, so viel extrem gutes Zeug auf einmal. Die Big-Band-Einspielungen sind einfach gelungen. Hartmut aus Stutgart
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Konstantin Kölmel Trio / Rush Hour
Hybrid / Housemaster
2.  Konstantin Kölmel Trio / Downtown Mumbai
Hybrid / Housemaster
3.  Der Weise Panda / Fragile
Der Weise Panda / Jazzhaus
4.  Der Weise Panda / Shared
Der Weise Panda / Jazzhaus
5.  Der Weise Panda / Black And Blue
Der Weise Panda / Jazzhaus
6.  Joachim Kühn Und Mateusz Smoczynski / Glückszahl 23
Speaking Sounds / ACT
7.  Joachim Kühn Und Mateusz Smoczynski / No. 40
Speaking Sounds / ACT
8.  Joachim Kühn Und Mateusz Smoczynski / I’m Better Off Without You
Speaking Sounds / ACT
9.  Frederik Köster & Die Verwandlung / Modern Day Mephisto Armor
Golden Age / Traumton
10.  Frederik Köster & Die Verwandlung / Yalla
Golden Age / Traumton
11.  Frederik Köster & Die Verwandlung / To The Evening Star
Golden Age / Traumton