Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kaleidoskop Paarweise (12.10.2020)

ByteFM: Kaleidoskop vom 12.10.2020

Ausgabe vom 12.10.2020: Paarweise

Was einigen einfach nur fehlt, nämlich der Kontakt zu anderen Menschen derzeit, ist für Musikschaffende eine Bedrohung ihrer Existenz, wenn diese nicht schon ausgelöscht ist. Wohl denen unter ihnen, die mittels ausgefeilter kreativer und technischer Maßnahmen trotzdem einen Zugang zu ihrem Publikum finden, das ihnen, wenn das Glück im Unglück wirklich mitspielt, ohnehin hold bleiben wird.

Praktisch oder einfach machmal gar nicht anders möglich, wenn man in den eigenen vier Wänden eine/n Musiker*in wohnen hat. Oder jemanden, der nicht allzu weit weg lebt. Mehrfach hat Moderatorin Alice Peters-Burns Musikschaffende diesen Glücksfall in den letzten Wochen preisen hören. Heute nun ein Kaleidoskop über Paare, in welcher Form auch immer.

Unter anderem ist Amelia Fletcher wieder zu hören, deren Schaffen bei z.B. “Talulah Gosh” und “Heavenly” sich schon Diviam Hoffmann vor ein paar Wochen in “Ein Topf Aus Gold” widmete. Da wunderte ich mich, wie Amelia Fletcher das wohl hinkriegt: Angesehene Professorin für Wirtschaft in Großbritannien und für ihre Verdienste gar mit einem OBE ausgezeichnet und gleichzeitig doch wieder zur Musik zurückgekehrt (nachdem man London den Rücken kehrte und die Indieszene den Jüngeren überlassen wollte) sowie zusammen mit ihrem Ehemann Rob Pursey “The Catenary Wires” gründete (Tapete). Wie schafft sie d... ? Der Gedanke war kaum zu Ende gebracht und getippt, da meldete sich die bezaubernd nette Amelia Fletcher und erzählte, dass sie mal eben mit ihrem Partner noch eine Band zusätzlich gegründet haben, nein, halt, ZWEI Bands. Dieser Doppelpack namens “Swansea Sound” und “ European Sun” kommt heute auch zu Gehör.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  HMS Morris / Myfyrwyr Rhyngwladol
7“ / Bubblewrap Collective
2.  Blake / Rock’n’Roll Dreams
HMS Blake / Subjangle
3.  Lisa Mychols & Super 8 / You & Me, Me & You
Lisa Mychols & Super 8 / The Beautiful Music
4.  Swansea Sound / Corporate Indie Band
7“ / Lavender Sweep auf Bandcamp
5.  European Sun / Sleep Cottage
European Sun / Wiaiwya auf Bandcamp
6.  Kevin Morby / Don’t Underestimate Midwest American Sun
7“ / Dead Oceans
7.  Kath Bloom & Loren Connors / You Give Me Something
Restless Faithful Departure / Chapter Music
8.  Jennifer Castle / Justice
Monarch Season / Paradise Of Bachelors
9.  Jim White And Marisa Anderson / The Lucky
The Quickening / Thrill Jockey
10.  Angel Olsen & Emile Mosseri / Mr. Lonely
7“ / Jagjaguwar
11.  Fair Mothers / Crazy Lamb (feat. Kathryn Joseph)
Through Them Fingers And Mine / Fox Food Records
12.  Cécile Seraud / Shoden I
Shoden / Self-released auf Bandcamp
13.  Gunn-Truscinski Duo / Into
Soundkeeper / Three Lobed
14.  Peter Broderick / The Niece
Blackberry / Erased Tape
15.  Lambchop / Reservations
7” / City Slang