Sendungen

Kaleidoskop Reiche Ernte

ByteFM: Kaleidoskop vom 21.02.2022

Ausgabe vom 21.02.2022: Reiche Ernte

Es hätten alles winterliche Festtagspräsente werden können, doch auch im neuen Jahr freuen wir uns über sie, vielleicht noch mehr. Musikalische Luxusartikel in allen Farben und Formen sollen die Einkaufswagen zum Durchhängen bringen in der heutigen Ausgabe.

In drei Jahrzehnten hat der ohnehin produktive Neil Hannon alias The Divine Comedy allein zwölf Longplayer veröffentlicht. 24 Tracks hat Neil zusammengesucht und auf “Charmed Life - The Best Of The Divine Comedy” gepackt und schätzt sich glücklich, schon so lange von seiner Musik leben zu können – eine Rarität in der heutigen Musikszene. Zurückblickend, auch auf Tiefen, zieht Neil Hannon die Bilanz, dass er zufrieden sein kann, mit seinem Beruf und seinem Leben, und trotz aller nostalgischen Erinnerungen gerade deswegen immer die Gegenwart genießen möchte.

Eine weitere Kompilation setzt ähnlich an. Amelia Fletcher und Rob Pursey, privat ein Paar, waren gemeinsam in Bands wie Talulah Gosh, Heavenly, Marine Research und Tender Trap und haben heutzutage gleich drei Bands am Start: The Catenary Wires, Swansea Sound und European Sun. Dazu noch eben ein Label namens Skep Wax gegründet und das alles eigentlich nebenbei. Amelia Fletcher ist im Hauptberuf renommierte Wirtschaftsprofessorin. Nun erscheint ein wunderbares Album auf dem Label der beiden, für das sie die alten Musiker*innen und Bands der kultigen Indieplattenfirma Sarah Records aus Bristol zusammengetrommelt haben. “Under The Bridge” wird aber nur teilweise eine Reise in die Vergangenheit, sind doch nur neue Songs der Musikschaffenden vertreten.

Es wird ein Blick auf die ambitionierte Veröffentlichung des Musikers Arun Sood geworfen (“Searching Erskine”/ Blackford Hill) und des Weiteren gibt es noch Alleingänge, Zusammenkünfte, Anti-Folker und Singer-Songwriter im traditionellen Milieu. Kosmische Klezmermusik und Songschmied*innen, die sich nicht an klassische Songstrukturen halten, ein weiteres Tributalbum und NOCH mehr Neues von Marissa Nadler und Altes, neu aufgelegt, von Lucy Gooch.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Divine Comedy / Perfect Love Song
Charmed Life – The Best Of The Divine Comedy / Divine Comedy Records Ltd.
2.  The Divine Comedy / At The Indie Disco
Charmed Life – The Best Of The Divine Comedy / Divine Comedy Records Ltd.
3.  The Catenary Wires / Wall Of Sound
Under The Bridge / Skep Wax
4.  Secret Shine / Lost In The Middle
Under The Bridge / Skep Wax
5.  Arun Sood / Land Seeps
Searching Erskine / Blackford Hill
6.  Macie Stewart / Mouthful Of Glass
Mouth Full Of Glass / Orindal
7.  The Surfing Magazines / Bonsai Tree
Badgers Of Wymeswold / Moshi Moshi
8.  Herman Dune / Erotica
Santa Cruz Gold / BB*Island
9.  Toby Goodshank / The Journey Back Down Truth Mountain
Truth Jump Fall / BB*Island
10.  Jesse Adelman / Me And Josine
Strangers / Jesse Adelman auf Bandcamp
11.  caroline / IWR
caroline / caroline auf Bandcamp / Rough Trade
12.  Solilians / Old Schmeckled Hen
In The Running 2: Solilians – American Klezmische / Iheartnoise auf Bandcamp
13.  The Hepburns / Willy Whispers (Scarlett’s Well)
Soleado: A Tribute To Siesta Records / Fadeawayradiate auf Bandcamp
14.  Marissa Nadler / All Of The Eclipses
The Wrath Of The Clouds / Bella Union
15.  Lucy Gooch / Rushing
Rushing EP / Fire Records
16.  The Lounge Bar Orchestra / Wake Up To Craft
Pilot Episodes / The Lounge Bar Orchestra auf Bandcamp