Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Karamba


Wöchentlich | Donnerstag 20 - 21 Uhr

Es ist wie ein stetig schwelender Waldbrand: Kaum hast du die Flammen oben im Norden gelöscht, entfachen sie sich neu im Süden. Ja, ich schlage vor, wir spielen mit dem Feuer.

Ein hübsches Spiel - nennen wir es Karamba! Soweit mir geläufig ein Kraftausdruck - Kraft und Ausdruck also.

Gern ziehe ich den Begriff auch ein wenig in die Länge. Das wärmt den Klang und ist bei diesem Spiel aus meiner Sicht unvermeidlich.

Genres:
Americana, Bass, Blues, Britpop, Diskurspop, Dreampop, Elektronika, Folk, Garage, Grime, HipHop, House, Indie, Jazz, Krautrock, Post-Punk, Post-Rock, Prog-Rock, Psychedelic, R&B, Schlager, Shoegaze, Singer-Songwriter


Sendung vom 19.10.2017

Es ist keine Beschreibung vorhanden.



1.  Beastie Boys / Sabrosa
The In Sound From Way Out! / Capitol Grand Royal
2.  King Gizzard & The Lizard Wizard With Mild High Club / Dawn To Dusk On Lygon Street
Sketches Of Brunswick East / Heavenly/PIAS
3.  Caravan / With An Ear To The Ground You Can Make It
If I Could Do It All Over Again, I´D Do It All Over You / Decca
4.  Whitney / Golden Days
Light Upon The Lake: Demo Recordings / Secretly Canadian
5.  Liam Gallagher / Bold
As You Were / Warner
6.  Grapell / Heartbreaker
Crier / Strangers Candy
7.  Sue The Night / Wonderland
Wanderland / Popup Records
8.  William Patrick Corgan / Half-Life Of An Autodidact
Ogilala / Warner
9.  Tracy Bryant / A Crowded Room
A Place For Nothing And Everything In Its Place / Burger Records
10.  Mouse On Mars Feat. Jessy Lanza / Bluesccreen (Modeselektor Edit)
Synaptics EP / Monkeytown
11.  Cid Rim
Material / Affine Records
12.  Low End Activist Feat. Trim / Park End
Park End 12” / Bobby Donny
13.  Baxter Dury Feat. Jason Williamson (Sleaford Mods) / Almond Milk
Prince Of Tears / Le Label/PIAS
14.  The Weather Station / Thirty
The Weather Station / Paradise Of Bachelors/Cargo
15.  Vagabon / Fear & Force
Infinite Worlds / Father/Daughter Records
16.  DJ Python / Q.E.P.D.
Dulce Compania / Incensio Records


KlausFiehe vor einem Monat
Hallo Det! Danke für deinen Kommentar! Tatsächlich wurden mir gegenüber bisher ständig drei bisherige Love-Machine-Alben behauptet - tatsächlich sind es bis her lediglich zwei, wie ich gerade sehe (https://lovemachinegermany.bandcamp.com/album/a-present-to-the-galaxy) Debüt 2014, Zweitling 2016 + neues Album jetzt in 2018, daraus stammt der vorab ausgekoppelte Titeltrack. Beste Grüße nach Lügde! Klaus

Det vor einem Monat
Hallo Klaus, Deine Sendung war ToP!! Richtig angetörnt haben mich Love Machine.Kannst Du mir die ersten beiden Alben von der Combo benennen,das wäre sehr nett. Gruß aus Lügde/OWL Det

KlausFiehe vor 2 Monaten
Hallo Vituswerdegast! Sie haben Recht. Und ich stutze ein wenig, da ich mich eigens wegen korrekter Aussprache noch vor Wochen erkundigt hatte, mein Fehler. Soweit ich es richtig behalten habe, spricht es sich Ma-uno. Beste Grüße! Klaus Fiehe

KlausFiehe vor 2 Monaten
Hallo Laurentius! Der Standpunkt von "Byte.FM" kann sich durchaus von meinem unterscheiden - dafür und für vieles andere schätze ich die komplette Crew. Ich interpretiere die Figur(!!!) Morrissey möglicherweise ein wenig anders als Sie. Seine Äußerungen zur UKIP, zum Brexit, freilich auch zu Bernie Sanders sind mir bekannt, vieles mehr. Durchgeknallt, bescheuert, aber womöglich auch eine Art Eulenspiegelei, mit der dieser Kerl das Kollektiv zu erschüttern sucht. Ich komme da für mich zu keiner einfachen Lösung - wirklich nicht. Airplay halte ich - übrigens nach Rücksprache mit einem beinharten Morrissey Follower vor der Sendung noch - für absolut vertretbar, ja! Beste Grüße Ihnen von dort, wo das Herz schlägt! Klaus Fiehe

LaurentiusI vor 2 Monaten
Hallo Herr Fiehe, wie so oft sehr schöne Musik. Allerdings finde ich eine Distanzierung zu Morrissey und seinen Sympathien zur Rechten Szene angebracht, insbesondere, wenn das bekannt und angesprochen und seine Musik gespielt wird. Sollten sie oder Byte.fm sich nicht dazu positionieren, ist ihr Standpunkt unklar. Viele Grüße

vituswerdegast vor 2 Monaten
Hallo Herr Fiehe, sehr schöne Sachen, "Maun" heißen allerdings eher "Mauno". Grüße aus Gießen

ByteFM Office vor 4 Monaten
Moin Adam, danke für den Hinweis, haben wir geändert. Schönen Resttag!

adam@netzmotor.de vor 4 Monaten
Wieder eine tolle Sendung ... die Band zu "Overnight" heißt allerdings Parcels ;-)

Martin Gerlach vor 6 Monaten
... immer die etwas andere Rille unter der Nadel ...

KlausFiehe vor 9 Monaten
Besten Dank an Martin und Jan - allen schöne Ostertage!!! Muss dringend zur Düssel, Kutscherstuben - wer mal in der Gegend ist....absoluter Tipp! Bob Dylan in Lingen - ÜBERRAGEND!!!! Grüße in den Byte-Bunker - das war´s auch schon.....Klaus

jholthus vor 9 Monaten
Hallo Klaus, mal wieder eine geile Sendung! Du triffst meinen Nerv, danke dafür Jan

Martin Gerlach vor 9 Monaten
Hallo Mr. Fiehe, mal wieder eine sehr relaxte und amüsante Stunde zusammengestellt und moderiert, thx, ein langjähriger Hörer :)

KlausFiehe vor 11 Monaten
So! Jetzt aber! Ich kann hier endlich Kommentare kommentieren - danke an die Byte-Crew für geduldige Hilfestellung in dieser Hinsicht!!!! Daher - aktuell in Richtung Dalibor/Daniel Düsentrieb: Danke dir, Daniel! Schönes Wochenende + Beste Grüße!!!! Klaus

Daniel Düsentrieb vor 11 Monaten
Hallo Klaus, seit jahren höre begleiten meine Ohre dein tun;)(schon bei 1 live, seit ewigkeiten! Selbstverständlich ist es so das es nicht immer 100% deckungsgleich sein kann, was geschmäcker angeht, doch diese Woche war es sooo 100% Es war herrlich und hat viel spass gemacht!! Du bist einer meiner Musikmentoren, ein Mensch mit einem Musikgeschmack der unendlichen Fasetten... Vielen Dank LG Byte FM Freund Dalibor Dacic

mannemvorne vor einem Jahr
"Angenehme" Moderation, immer wieder !! Danke dafür und beste Grüße :)

Antikörper vor einem Jahr
Tolle Sendung Herr Fiehe - es war sehr interessant. Ich habe jetzt FAUN FABLES auf meinem Wunschzettel, und außerdem kaufe ich mir die neue ROLLING STONES!

WALDSCHRAT vor einem Jahr
KLAUS , ALLES GUTE VON HERZEN & KOMM GUT DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT . DEINE SOUNDS WÄRMEN OHREN . DANKE BYTE FM , FÜR DIE AUFKLEBER ...LIEBE GR. AUS GENTHIN . HOLGER

christine_aus_otw vor einem Jahr
Sehr schöne Sendung, danke dafür.

marco vor einem Jahr
Sehr schöner Rückblick auf' s Festival. Danke Klaus !!!!

Entluefter vor einem Jahr
Lieber Klaus, klasse Musik, informative Moderation! Lässt sich am Sound deiner Sprachaufzeichnung noch etwas feilen. knuschpert nämlich ziemlich übersteuert. Viele Grüße aus Freiburg Torsten

philippoinzagi vor einem Jahr
Hey Klaus, zwischen deiner Sendung und Back to Basic lief gestern ein Lied von dem ich gerne wüsste wie es hieß. Leider steht es weder in der Playlist von deiner Sendung, noch in der von back to Basic.

njeisecke vor einem Jahr
Eine sehr schöne Sendung. "Witthüser + Westrupp", genau für solchen Kram liebe ich den Klaus ;-) Vielen Dank!

Sachbearbeiter vor einem Jahr
Hallo Klaus, wie immer Super-Sendung von Dir! Kann man bei Euch das Album von Nonkeen "gewinnen"? Beste Grüße aus Berlin!

kimkujelis vor 2 Jahren
Eine der besten Karamba Sendungen! Hat mir eine längere Autofahrt sehr verkürzt. Danke Klaus!

graftati vor 2 Jahren
Karamaba - immer wieder sehr klasse, danke!

Nioz vor 2 Jahren
Karamba und sein Schöpfer Klaus Fiehe erzeugen ähnliche Empfinfungen wie John Peel vor 20 Jahren...

graftati vor 2 Jahren
Danke, war klasse! Schönen Gruß, GT

eb_987 vor 2 Jahren
... habe nur die letzte Hälfte mitbekommen, aber es war wieder eine gute Sendung, Vielen Dank und Grüße von Lisa

ByteFM Office vor 2 Jahren
Die Sendung Karamba von Klaus Fiehe ist im Archiv abrufbar. Sollte es dennoch Probleme beim Aufrufen des Archivs geben, dann bitte Bescheid geben.

Melf-Hinrich vor 2 Jahren
warum gibt es denn kein Karamba mehr im Archiv?
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.