Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontrabass

Until The Quiet Comes

ByteFM: Kontrabass vom 27.08.2017

Über Kontrabass

Kontrabass – das ist HipHop, House und Artverwandtes. Die Sendung bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den Genres, stellt beizeiten Parallelen her, zeigt Überschneidungen und Berührungspunkte. Die Kontrabass-Musik ist hoch... Mehr zu „Kontrabass“ >
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor vier Wochen
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor einem Monat
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Sendung vom 27.08.2017

Stille, das ist normalerweise nicht das, was man von Musik erwartet. Aber manchmal kann es auch schön sein, langsam immer leiser zu werden, bis es schließlich ganz ruhig ist. Wie das gehen kann, zeigt uns heute King Krule. Auch Ghostpoet lässt es eher ruhig angehen, Roots Manuva gibt uns dafür vorher die volle Breitseite. Außerdem stolpern wir mit Kutmah durch sein Debüt, lauschen Jay Andersons subtilen Vocoder-Tupfern, fahren mit MSM im Saaab und sind Zeuge, wie Jad & The den Genuss überteuerter Chips in puren Groove umsetzen.
ByteFM: Kontrabass vom 27.08.2017
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor vier Wochen
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor einem Monat
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jurassic 5 / Customer Service
Single / UMG Recordings
2.  Caleborate / Make Me & Take Me
Single / TBKTR
3.  Kutmah / Thoughts Under The Full Moon (feat. Akello G Light)
TROBBB! / Big Dada
4.  Flying Lotus / Putty Boy Strut
Until the Quiet Comes / Warp Records
5.  Kutmah / Scorch 4 The Phoenix feat. Ta‘Raach & DJ Chris P Cuts
TROBBB! / Big Dada
6.  Roots Manuva / Awfully Deep
Awfully Deep / Big Dada
7.  Ghostpoet / Trouble + Me
Dark Days + Canapés / Play It Again Sam
8.  King Krule / Czech One
Single / XL Recordings
9.  Jay Anderson / Didn‘t Care Too Much
Banoffee Pies Black Label 02.2 / Banoffee Pies
10.  Metropolitan Soul Museum / Saaab
Jockey Jams Vol. 2 / Toy Tonics
11.  Shadow Child / Steak Fingers (Rimbaudian Orchestral Remix)
ReConnected Vol. 1
12.  Violet / Silver Linings
Togetherness EP / Naive Recordings
13.  Jad & The / Overpriced Kaiser‘s Chips
Jockey Jams Vol. 2 / Toy Tonics
14.  Detroit Swindle / Just Nor Norma
Can’t Hold It EP / Heist Recordings