Kontrabass

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Kontrabass

ByteFM: Kontrabass vom 19.11.2017

Sendung vom 19.11.2017

Hot Dogs & Anchovies

Hot Dogs und Sardellen sind nicht jedermanns Sache. Aesop Rock und Planet Asia auch nicht. Im Kontrabass bekommen aber beide ein Zuhause. Heute außerdem im Haus: Ivan Ave, Fatima, Sampa The Great, Open Mike Eagle und die große Nina Simone. Kein Bock auf Vocals? Bitteschön! Die zweite Hälfte bestreiten stimmlos, aber mit viel Groove Luke Vibert, Shanti Celeste, Benedikt, Sandboards, John Heckle, Big Miz und Project Pablo. Guten Hunger!



1.  Ivan Ave / Now You See Me
Every Eye / Jakarta Records
2.  Ivan Ave / Bike Lock
Every Eye / Jakarta Records
3.  Fatima / Somebody Else
Single / Eglo Records
4.  Open Mike Eagle & Paul White / Smiling (Quirky Race Doc)
Hella Personal Film Festival / Mello Music Group
5.  Sampa The Great / Protect Your Queen
Birds And The BEE9 / Big Dada
6.  Aesop Rock / Hot Dogs
Single / Rhymesayers Entertainment
7.  Planet Asia & Apollo Brown / Deep In The Casket
Anchovies / Mello Music Group
8.  Nina Simone / Plain Gold Ring
Little Girl Blue / Acoustic Sounds
9.  Maajo / Maajo (Luke Vibert Remix)
Maajo Remixes EP / Queen Nanny
10.  Shanti Celeste / Moved
Moxie Pres. Volume Three / On Loop
11.  Benedikt / Mnemonic
Moxie Pres. Volume Three / On Loop
12.  Sandboards / Miss Brimstone Dub
Moxie Pres. Volume Three / On Loop
13.  John Heckle / 4 AM Chords
Changes EP / Super Rhythm Trax
14.  Big Miz / Summer
Cotard Delusions / Pear Music
15.  Project Pablo / The Fuss
I Want To Believe / 1080p

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle zwei Wochen | Sonntag 14 - 15 Uhr
Wdh: Alle zwei Wochen | Donnerstag 13 - 14 Uhr

Kontrabass – das ist HipHop, House und Artverwandtes. Die Sendung bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den Genres, stellt beizeiten Parallelen her, zeigt Überschneidungen und Berührungspunkte. Die Kontrabass-Musik ist hochgradig subjektiv zusammengestellt und folgt den Assoziationslinien des Moderators. Neuveröffentlichungen haben ebenso einen Platz wie unbekannte Perlen, Alltime-Classics und Neuentdeckungen. Und die Wand ist in alle Richtungen durchlässig: Jazz, Soul, Funk, Techno, Electronica – an der richtigen Stelle bekommt alles seinen Platz. Lose zusammengestellt oder tight gemixt, alles geht. Wie hieß es so schön bei Fischmob: "Alles wird gut. Denn die Mutter von alledem ist Musik. Und Mutter hat immer recht."
Kontakt: kontrabass@byte.fm

Genres:
Deep House, Elektronika, Grime, HipHop, House, Neo-Soul, Techno