Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kramladen

Stone Age – 50 Jahre Rolling Stones

ByteFM: Kramladen vom 05.07.2012

Ausgabe vom 05.07.2012: Stone Age – 50 Jahre Rolling Stones

„Wir sind die einzige Band, die schon so lange im Geschäft ist. Wenn wir am Ende sind, wird die Welt immerhin wissen, was alles möglich ist“, sagte Keith Richards. Sie scheinen noch lange nicht am Ende zu sein. Im nächsten Jahr werden Mick Jagger und Keith Richards zwar 70, doch dann wollen sich die Rollenden Steine wieder in Bewegung setzen und erneut auf Tour gehen.

In diesem Jahr kommt zu ihrem 50. Bühnenjubiläum nur ein fotogener Bildband auf den Markt und eine Reihe von Live-Mitschnitten aus Konzerten in den 1970er und 80er Jahren. Auftritte in diesem Jahr der Goldenen Hochzeit zwischen den Glimmer-Twins Jagger-Richards, dem Nukleus der Band, sind nicht geplant.

Die „größte Rock’n’Roll-Band der Welt“ begann ihre bewegte Geschichte am 12. Juli 1962 mit ihrem ersten Auftritt im Londoner Club Marquee. Sie sind die dienstälteste Band und somit ohne Beispiel, eine Institution, unangefochten im Rock-Business. Und doch sind die Stones nicht die erfolgreichste und wichtigste Band aller Zeiten. Sie bleiben auch im 50. Jahr ihres Bestehens die ewigen Zweiten hinter den Beatles.

Im Mittelpunkt dieses Kramladens zum Jubiläum der Rolling Stones steht eine 18-minütige Dokumentation, natürlich übersetzt und kommentiert, die Innenansichten erlaubt, tief hinein in das Zentrum der Band und in deren Stärken und Probleme. Die Konflikte vor allem zwischen den Brüdern im Streit, Jagger & Richards, konnten bislang immer wieder beigelegt werden. Hoffentlich bleibt das noch lange so.

Angetreten sind sie vor 50 Jahren als die unangepassten „bad boys“ – in bewusstem Kontrast zu den eher braven Beatles. Inzwischen sind sie natürlich längst gezähmt und etabliert. Doch die rebellische Attitüde haben sie immer noch gut drauf, etwa wenn ihr Frontman auch noch bei der letzten Welttour wild gestikulierte und verneinend brüllte: „You’ll never make a saint of me“ („einen Heiligen wirst du niemals aus mir machen“). Lang lebe der unheilige Rock der Rolling Stones.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  L. Shankar / Darlene (Kramladen-Themamusik)
Touch Me There / Zappa Records
2.  The Rolling Stones / Gimme Shelter
No Security / Virgin
3.  The Rolling Stones / Tell Me (live at the Red Skelton Show, USA,1964)
The Rolling Stones / download
4.  SuperHeavy / One Day One Night
SuperHeavy / Universal
5.  The Rolling Stones / Plundered My Soul (Outtake)
Exile On Main Street remastered / Rolling Stone Records
6.  The Rolling Stones / Sympathy For The Devil
Beggars Banquet / Decca
7.  The Rolling Stones / Documentary Tip Of The Tongue (Teil 1)
Four Flicks (Audio-Umschnitt von DVD) / Rolling Stones Records
8.  The Rolling Stones / Don’t Stop
Forty Licks / Virgin
9.  The Rolling Stones / Documentary Tip Of The Tongue (Teil 2)
Four Flicks (Audio-Umschnitt von DVD) / Rolling Stones Records
10  The Rolling Stones / Saint Of Me
Bridges To Babylon / Virgin
11  The Rolling Stones / Let It Loose (Instrumental)
Exile On Main Street / Rolling Stones Records