Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Declaration of Independence

ByteFM: Me Myself & Why vom 17.09.2013

Ausgabe vom 17.09.2013: Declaration of Independence

Bald sind es auch schon wieder dreißig Jahre her, dass Mitte der Achtziger Jahre neue Bands unter dem Label Independent in den Läden und auf den Bühnen erschienen. Mittlerweile gehören die Bands nicht nur zur Geschichte der Popmusik, sondern sind immer noch selbst aktiv.

Wilco covert Pavement und Sebadoh hat gerade wieder eine neue CD veröffentlicht. Gleichzeitig gibt es eine Menge neuer Bands, die, ob bewusst oder unbewusst, in der Independent Tradition spielen und stehen. MMW spielt eine Stunde lang unabhängige, selbstgemachte Neuerscheinungen.

Mit Sebadoh, Stirrup, A Grave with No Name, The Sign of Four und vielen anderen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Wilco / Cut Your Hair
Roadcase 18 / Wilco
2.  Stephen Malkmus And Friends / Vitamin C
Perform Ege Bamyasi / Matador
3.  Sebadoh / I Will
Defend Yourself / Domino Records
4.  Sebadoh / Defend Yourself
Defend Yourself / Domino Records
5.  Andrew Cedermark / Canis Major
Home Life / Cargo
6.  Stirrup / The Profit Of Field Stripping
Sewn / 482 Music
7.  Stirrup / Floating Melody
Sewn / 482 Music
8.  The Underground Youth / In Sofia's Reflection
The Perfect Enemy For God / Lefse Records
9.  A Grave With No Name / Bored Again
Whirlpool / Lefse Records
10.  Okkervil River / Walking Without Frankie
Silver Gymnasium / Ato Records
11.  Algebra Suicide / Little Dead Bodies
Feminine Squared / Dark Entries Records
12.  Amplifier / Golden Ratio
Octopus / Soulfood