Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Three Blind Mice

ByteFM: Me Myself & Why vom 15.04.2014

Ausgabe vom 15.04.2014: Three Blind Mice

Auf dem Plattenlabel Three Blind Mice versammelte sich in den Siebziger Jahren alles, was im japanischen Jazz Rang und Namen hatte. In einer Zeit, als der Aufbruch noch groß geschrieben wurde und die stilistischen Einengungen aufgebrochen werden sollten, experimentierten hier viele japanische Jazzmusiker, die sich zusätzlich noch mit dem Einfluss des Westens und der eigenen Kultur auseinanderzusetzen hatten.

Me Myself and Why führt eine Stunde lang vor, was dabei herauskam.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Sugimoto Kiyoshi / Babylonian Wind
Japanese Jazz 1950 - 1980 / Columbia
2.  Terumasa Hino / Stella by Starlight
The Famous Sound of Three Blind Mice 2 / Three Blind Mice
3.  John Scofield / Public Domain
East Meets West / Black Hawk
4.  Fumio Karashima Trio / Revlis
Landscape / Whynot
5.  Masaru Imada & George Mraz / Alone Together
The Famous Sound of Three Blind Mice 1 / Three Blind Mice
6.  Toshiko Akiyoshi / The March of the Children of Russia
Japanese Jazz 1950 - 1980 / Columbia
7.  Toshiko Mariano Quartet / Long Yellow Road
Toshiko Mariano Quartet / Candid
8.  Isao Suzuki Trio / Auqa Marine
Blow Up / Three Blind Mice
9.  Toshiyuki Miyama & The New Herd / Africa
Japanese Jazz 1950 - 1980 / Columbia