Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Simple Songs

ByteFM: Me Myself & Why vom 26.05.2015

Ausgabe vom 26.05.2015: Simple Songs

Jim O’Rourke veröffentlicht Ende Mai nach über zehn Jahren endlich wieder ein Album mit Songs, das sein Repertoire erneut um eine Nuance erweitert. Me Myself and Why stellt die CD ausführlich vor und spielt Beispiele aus den zahlreichen Kolaborationen Jim O’Rourkes der letzten Zeit.

Mit Keiji Haino, Peter Brötzmann, Oren Ambarchi und anderen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jim O'Rourke / Then Left
Steamroom 18 / Steamroom.Bandcamp.Com
2.  Jim O'Rourke / Friends With Benefits
Simple Songs / Drag City
3.  Keiji Haino, Jim O'Rourke & Oren Ambachi / Only Want To Melt Beautifully Away
Only Want To Melt Beautifully Away / Black Truffle
4.  Jim O'Rourke / Hotel Blue
Simple Songs / Drag City
5.  Peter Brötzmann, Keiji Haino, Jim O'Rourke / One Fine Day
Two City Blues 2 / Cargo
6.  Keiji Haino, Jim O'Rourke & Oren Ambachi / Let's Make It A Bit Thicker
Tea Time For Those Determined / Black Truffle
7.  Jim O'Rourke / End Of The Road
Simple Songs / Drag City
8.  Akira Sakata & Jim O'Rourke / Water Pipes Burst In The Cold Weather
Hagyou / B.J.L.
9.  Jim O'Rourke / All Your Love
Simple Songs / Drag City