Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Mixtape der Hörer*innen

Süchte

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 19.07.2019

Ausgabe vom 19.07.2019: Süchte

Dass man sich auch nüchtern in Rauschzustände versetzen kann, zeigt das US-amerikanische Grunge-Pop-Duo Bleached auf seinem dritten Album "Don't You Think You've Had Enough?". Unser Album der Woche entstand im Zustand kompletter Nüchternheit. Aber wer kann schon von sich behaupten, wirklich frei von Süchten zu sein? Für unser ByteFM Mixtape der HörerInnen fragen wir Euch: Was sind Eure liebsten Songs zum Thema "Süchte"?

Postet Eure Vorschläge bis Donnerstag, 17 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

ChristaHerdering vor 11 Monaten
Ihr Lieben, vielen Dank für die vielen tollen Songwünsche mal wieder (und für die netten Worte)!!! @Martin: Du hast absolut Recht, eine Auswahl aus den ganzen Einsendungen zu treffen kann eine ziemliche Herausforderung sein ;-). Daher ist das mit der XXXXL-Sendung schon eine gute Idee. Hatten wir sogar in der Vergangenheit schon in ähnlicher Form, beim Tag der Offenen Tür (wenn auch nicht zu einem bestimmten Thema). Wär schön, wenn wir das bald mal wieder umsetzen können.. wir haben das im Hinterkopf ;-) Bis dahin habt ihr hoffentlich weiterhin Spaß an der einstündigen Sendung. Vielen Dank noch mal und ein schönes Wochenende!

Olivero vor 12 Monaten
Hallo Christa, bei Süchte fällt mir „More, more, more", im Original gesungen von der Andrea True Connection, ein. Die ist so amüsant „70er-Jahre-verrucht" wie z. B. die damalige Africola-Werbung. Es gibt auch noch eine 80er-Jahre-Version von Bananarama, die ist aber viel „spaßiger" – halt 80er ... Beste Grüße Oliver

Lea_Pea vor 12 Monaten
Hallo Christa! Meine Vorschläge wären von Frightened Rabbit- I wish I was sober; Billie Ellish- My strange addiction oder von Danny Brown- Dip. Grüße, Lea

anjos vor 12 Monaten
Heho Christa, ich hab den Klassiker "Just Can't Get Enough" von Depeche Mode oder auch das Cover von Nouvelle Vague! Auch schön, aber bissle bitter: "Doing It To Death" von The Kills. Schönen Gruß in den Norden <3

attacke vor 12 Monaten
Hallo Christa. Meine Wünsche zum Thema "Süchte": "The Needle and the Damage Done" von Neil Young - oder "Heroin” von The Velvet Underground. Bin übrigens auch süchtig... auf ByteFM ;-). Viele Grüße. Eddy

Daydreamer40 vor 12 Monaten
Hallo liebe Christa, also eure Sendung hat ja auch einen gewissen 'Sucht-Faktor', zumindest merke ich das bei mir ...da mir ständig immer wieder neue Titel einfallen und ich mich nur schwer zurückhalten kann... KONTROLLVERLUST, haha... (: Ich habe ja schon bereits auf der Facebook-Seite ein paar Titel vorgeschlagen, hier kommen (versprochen!) die finalen vier, die vielleicht für die Freitag-Show von Interesse sein könnten: Nine Inch Nails "The Perfect Drug" Tocotronic "Für dich will ich nüchtern bleiben" Geuwulf "Drink Too Much" The Strokes "Games" Ihr könntet doch irgendwann mal (vielleicht zum Jubiläum oder so) eine XXXXL-Wunschsendung starten, die über mehrere Stunden geht, das wäre doch was! So würden die allermeisten Hörer zum Zuge kommen. Aber so allgemein kann ich das gut nachvollziehen, dass es nicht einfach ist, Songs für die Sendung zu selektieren...da es einfach zu (fast) jedem Thema einen so großen Fundus an wundervollem Material gibt. Beste Grüße aus Offenbach, Martin Prause

lottemann vor 12 Monaten
Liebe Christa, jetzt will ich mich doch auch endlich mal wieder zu Wort melden. Und mein Vorschlag für dieses Mal stammt (natürlich) von The Cure: "Never enough". Liebe Grüße von Marc

tomwaits vor 12 Monaten
Dear Christa, this is the time and this is the place for "Tom Waits - Chocolate Jesus [Mule Variations, 1999]" (with a background rooster!). Cheers, Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

ChristaHerdering vor 11 Monaten
Ihr Lieben, vielen Dank für die vielen tollen Songwünsche mal wieder (und für die netten Worte)!!! @Martin: Du hast absolut Recht, eine Auswahl aus den ganzen Einsendungen zu treffen kann eine ziemliche Herausforderung sein ;-). Daher ist das mit der XXXXL-Sendung schon eine gute Idee. Hatten wir sogar in der Vergangenheit schon in ähnlicher Form, beim Tag der Offenen Tür (wenn auch nicht zu einem bestimmten Thema). Wär schön, wenn wir das bald mal wieder umsetzen können.. wir haben das im Hinterkopf ;-) Bis dahin habt ihr hoffentlich weiterhin Spaß an der einstündigen Sendung. Vielen Dank noch mal und ein schönes Wochenende!

Olivero vor 12 Monaten
Hallo Christa, bei Süchte fällt mir „More, more, more", im Original gesungen von der Andrea True Connection, ein. Die ist so amüsant „70er-Jahre-verrucht" wie z. B. die damalige Africola-Werbung. Es gibt auch noch eine 80er-Jahre-Version von Bananarama, die ist aber viel „spaßiger" – halt 80er ... Beste Grüße Oliver

Lea_Pea vor 12 Monaten
Hallo Christa! Meine Vorschläge wären von Frightened Rabbit- I wish I was sober; Billie Ellish- My strange addiction oder von Danny Brown- Dip. Grüße, Lea

anjos vor 12 Monaten
Heho Christa, ich hab den Klassiker "Just Can't Get Enough" von Depeche Mode oder auch das Cover von Nouvelle Vague! Auch schön, aber bissle bitter: "Doing It To Death" von The Kills. Schönen Gruß in den Norden <3

attacke vor 12 Monaten
Hallo Christa. Meine Wünsche zum Thema "Süchte": "The Needle and the Damage Done" von Neil Young - oder "Heroin” von The Velvet Underground. Bin übrigens auch süchtig... auf ByteFM ;-). Viele Grüße. Eddy

Daydreamer40 vor 12 Monaten
Hallo liebe Christa, also eure Sendung hat ja auch einen gewissen 'Sucht-Faktor', zumindest merke ich das bei mir ...da mir ständig immer wieder neue Titel einfallen und ich mich nur schwer zurückhalten kann... KONTROLLVERLUST, haha... (: Ich habe ja schon bereits auf der Facebook-Seite ein paar Titel vorgeschlagen, hier kommen (versprochen!) die finalen vier, die vielleicht für die Freitag-Show von Interesse sein könnten: Nine Inch Nails "The Perfect Drug" Tocotronic "Für dich will ich nüchtern bleiben" Geuwulf "Drink Too Much" The Strokes "Games" Ihr könntet doch irgendwann mal (vielleicht zum Jubiläum oder so) eine XXXXL-Wunschsendung starten, die über mehrere Stunden geht, das wäre doch was! So würden die allermeisten Hörer zum Zuge kommen. Aber so allgemein kann ich das gut nachvollziehen, dass es nicht einfach ist, Songs für die Sendung zu selektieren...da es einfach zu (fast) jedem Thema einen so großen Fundus an wundervollem Material gibt. Beste Grüße aus Offenbach, Martin Prause

lottemann vor 12 Monaten
Liebe Christa, jetzt will ich mich doch auch endlich mal wieder zu Wort melden. Und mein Vorschlag für dieses Mal stammt (natürlich) von The Cure: "Never enough". Liebe Grüße von Marc

tomwaits vor 12 Monaten
Dear Christa, this is the time and this is the place for "Tom Waits - Chocolate Jesus [Mule Variations, 1999]" (with a background rooster!). Cheers, Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Cure / Never Enough
Greatest Hits / Polydor
2.  Rufus Wainwright / Cigarettes And Chocolate Milk
Poses / SKG
3.  Roxy Music / Love Is The Drug
Siren / Virgin
4.  Brian Jonestown Massacre / If Love Is The Drug, Then I Want To O.D.
Zero / ‘a’ records
5.  The Rolling Stones / Sister Morphine
Sticky Fingers / Rolling Stones Records
6.  Amy Winehouse / Rehab
Back To Black / Island
7.  Queens Of The Stone Age / Feel Good Hit Of The Summer
Rated R / Interscope
8.  Die Sterne / Nüchtern
In Echt / L’Age D’Or
9.  Unknown Mortal Orchestra / Can’t Keep Checking My Phone
Can’t Keep Checking My Phone / Jagjaguwar
10.  Herbert Grönemeyer / Kaufen
Was Muss Muss – Best Of / EMI
11.  Juliane Werding / Am Tag, als Conny Kramer starb
In tiefer Trauer / Sony
12.  KRS-One / I Can’t Wake Up
Return Of The Boom-Bap / Zomba Recording
13.  Esther Phillips / Home Is Where The Hatred Is
Jazz Moods – Hot / Sony BMG
14.  The Verve / The Drugs Don’t Work
Urban Hymns / Virgin