Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Neuland 14.07.2017

ByteFM: Neuland vom 14.07.2017

Ausgabe vom 14.07.2017:

Mit Musik lassen sich ja bekanntlich am besten Lebenskrisen überstehen. So geschehen bei Waxahatchee und Japanese Breakfast. Ihre neuen Alben wirken aber, als hätten sie sich nun für den nächsten Teil des Lebens gewappnet und Energie getankt!

Eine Pause vom Indie-Geschäft genommen hat sich Jack Steadman. Mit seinem Solodebüt als Mr. Jukes kehrt er zu seinen Jazz-, R&B- und Soul-Wurzeln zurück und hat sich den ein oder anderen Superstar der Genres, wie Charles Bradley, angelacht.

Sudanesisches Geigenspiel hat sie nicht nur inspiriert, Sudan Archives hat sich sogar danach benannt. Auf ihrer Debüt-EP zeigt sie, wie sich solcherlei Einflüsse gut mit elektronischem Klangwerkzeug und R&B verbinden lassen.

Außerdem mit dabei: die „Hildegard-Knef des Punk“ Bettina Köster, die isländische Band Mammút und natürlich auch Avantgarde-HipHop von Shabazz Palaces, die unser Album der Woche stellen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Waxahatchee / Never Been Wrong
Out In The Storm / Merge Records
2.  Waxahatchee / Recite Remorse
Out In The Storm / Merge Records
3.  Japanese Breakfast / Diving Woman
Soft Sounds From Another Planet / Dead Oceans
4.  Japanese Breakfast / Road Head
Soft Sounds From Another Planet / Dead Oceans
5.  Mammút / The Moon Will Never Turn On Me
Kinder Versions / Bella Union
6.  Mammút / Bye Bye
Kinder Versions / Bella Union
7.  Rey & Kjavik / Rkadash (Radio Edit)
Rkadash / Katermukke
8.  Claude Speeed / Fifth Fortress
Infinity Ultra / Planet Mu
9.  Bettina Köster / The Great Silvertop
Kolonel Silvertop / Pale Music
10.  Bettina Köster / 1959
Kolonel Silvertop / Pale Music
11.  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen / Die Welt Braucht Mehr Leute So Wie Dich
It’s Ok To Love Dldgg / Tapete Records
12.  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen / Das War Der Große Kölner Pfandflaschenbetrug
It’s Ok To Love Dldgg / Tapete Records
13.  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen / To Love Dldgg: Ok It Is!
It’s Ok To Love Dldgg / Tapete Records
 
 
  Stunde 2:
1.  Pregnancy / First Kiss
Urgency / Lost And Lonesome
2.  Toothless / Sisyphus
The Pace Of The Passing / Island Records
3.  Mr. Jukes / Angels/Your Love
God First / Universal
4.  Mr. Jukes / Grant Green
God First / Universal
5.  Mura Masa / Blu (Feat. Damon Albarn)
Mura Masa / Universal
6.  Mura Masa / Nuggets (Feat. Bonzai)
Mura Masa / Universal
7.  Sudan Archives / Paid
Sudan Archives / Stones Throw
8.  Sudan Archives / Golden City
Sudan Archives / Stones Throw
9.  Shabazz Palaces / Gorgeous Sleeper Cell
Quazarz Vs. The Jealous Machines / Sub Pop
10.  Shabazz Palaces / Shine A Light (Feat. Thadillac)
Quazarz: Born On A Gangster Star / Sub Pop
11.  Shabazz Palaces / Moon Whip Quäz (Feat. Darrius)
Quazarz: Born On A Gangster Star / Sub Pop
12.  Art Feynman / Feeling Good About Feeling Good
Blast Off Through The Wicker