Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Reeperbahn Festival Container Line-up unter der Lupe (16.09.2020)

ByteFM: Reeperbahn Festival Container vom 16.09.2020

Ausgabe vom 16.09.2020: Line-up unter der Lupe

Monatelang wurde geplant, gehofft und an neuen Konzepten gefeilt. Nun ist es endlich soweit: vom 16. bis zum 19. September geht das Reeperbahn Festival in die nächste und damit 15. Runde. Diesmal im pandemiegerechten Kleinformat, aber mit einem nicht weniger spannenden internationalen Programm. Höchste Zeit also, dem persönlichen Festival-Zeitplan den letzten Schliff zu verpassen und einen genauen Blick auf das Line-up 2020 zu werfen.

Egal, ob im Stream oder auf St. Pauli; in diesem Reeperbahn Festival Container erfahrt Ihr, auf welche Acts Ihr Euch in diesem Jahr freuen könnt und welche Newcomer*innen die gewisse Prise Extra-Aufmerksamkeit verdient haben.

Den passenden Musik-Mix inklusive Festival-Vorfreude gibt es selbstverständlich direkt dazu.

Alle, die in diesem Jahr nicht live dabei sein können, haben außerdem die Gelegenheit, einige ausgewählte Konzerte live im Stream über die Festival-Webseite zu verfolgen. Darunter etwa die Auftritte von Akua Naru, Negroman, Dena und Ätna sowie die Doors Open Show am Mittwochabend. Eine Übersicht über alle Streams findet Ihr auf der Seite des Reeperbahn Festivals.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Talco / St. Pauli
Mazel Tov / Destiny Records
2.  Drew Sycamore / Perfect Disaster
Brutal / WM Denmark
3.  Eefje De Visser / Bitterzoet
Bitterzoet / Sony Music Entertainment
4.  Bilbao / Lobster
Lobster (Single) / Radicalis
5.  Maeckes / Tilt!
Tilt / Vertigo Berlin
6.  Maeckes / Immer wenn (Demo)
Immer wenn (Demo) (Single) / Vertigo Berlin
7.  Mariama / Grains Of Wisdom
Love, Sweat And Tears / MustHave / Membran
8.  Monako / Strong
Monako / Euphorie Records
9.  Akua Naru / Made It
The Blackest Joy / Code Black
10.  Dena / Forever Whatever
If It’s Written / Mansions And Millions
11.  Tara Nome Doyle / Dear Life
Alchemy / Martin Hossbach
12.  L'Eclair / L'Arrivée Au Port De Lagos
Polymood / Beyond Beyond Is Beyond Records
13.  L'Eclair / Si O No
Polymood / Beyond Beyond Is Beyond Records