Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Stunk und Schmu Unbequeme Positionen (13.03.2017)

ByteFM: Stunk und Schmu vom 13.03.2017

Ausgabe vom 13.03.2017: Unbequeme Positionen

Weit entfernt von den Glamourbühnen, auf denen sich derzeit die Großen aus Film- und Musikgeschäft angesichts der wahr gewordenen Schrecknisse gegenseitig ihrer political correctness versichern, verführt Newcomer Edwin Hosoomel zu Spielen in der Dunkelheit auf verwilderten R'n'B-Pfaden. Auch Elektroakustiker Daniel Brandt sucht eher nach dem Weißen im Auge als nach der weißen Weste. Pilocka Krach beschwört die Vereinbarkeit von karibischer Küche mit Berliner Underground-Electro-Trash und ADULT. lehren ihre Detroit House Guests das Träumen in Uncomfortable Positions. Unbequem sein und bleiben ist seit 20 Jahren das Konzept von Zeitkratzer, diesmal wagt sich das Avantgarde-Ensemble an die Neuvertonung zweier Kraftwerkalben. Demian Licht verteilt unterdessen Steckbrief-Flyer von Female Criminals auf dem Dancefloor, dem Acid Pauli mit seinem neuen Album ein paar tiefenpsychedelische Alienation-Dellen verpasst. Tanz auf der Buckelpiste kontra glattes Parkett, siehe oben.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Edwin Hosoomel / Games In The Darkness
Single / (tba)
2.  Daniel Brandt / The White Of The Eye
Eternal Something / Erased Tapes
3.  Pilocka Krach / Clarita‘s Song
Clarita‘s Song / Greatest Hits International
4.  ADULT. / Uncomfortable Positions (featuring Lun*na Menoh)
Detroit House Guests / Mute
5.  ADULT. / As You Dream (featuring Michael Gira)
Detroit House Guests / Mute
6.  Demian Licht / Impetus
Female Criminals Vol. 2 / Motus Records
7.  Zeitkratzer / Ruckzuck
Performs Tracks From The Albums "Kraftwerk" And "Kraftwerk 2" / zeitkratzer productions / Karlrecords
8.  Acid Pauli / Abbebe
BLD / Ouïe
9.  Max Cooper / Seed feat. Kathrin deBoer (Ash Koosha Remix)
Emergence Remixed / MESH
10.  Andi Otto / Kyoto Pebbles
VIA / Pingipung