Tachchen Popmusik

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Tachchen Popmusik

ByteFM: Tachchen Popmusik vom 25.10.2017

Sendung vom 25.10.2017

Das gesprochene Wort

Gesprochene Parts in Popsongs sind ein merkwürdiges Stilmittel. Und es geht hier nicht etwa um Gerapptes oder um Spoken Word-Stücke. Es geht um Momente, in denen ein Sänger oder eine Sängerin plötzlich mitten im Song anfängt, etwas zu erzählen. Oder am Anfang oder am Ende. Es ist ein Stilmittel, das ganz gerne mal sehr kitschig und überdramatisch wirkt: dieses intime "Hey, Du, hör mir mal zu, ich hab Dir jetzt was Wichtiges zu sagen". Aber wenn es richtig eingesetzt wird, dann kann es einen fast magischen Effekt haben, der den Song durch so einen gesprochenen Bruch auf ein ganz anderes Level hebt. Und nach diesem Effekt macht sich Tachchen Popmusik heute auf die Suche - u.a. mit den Shangri-Las, Elvis Presley, Clarence Carter, The Human League, The Cribs und Bright Eyes.



1.  The Horrors / Who Can Say
Primary Colours / XL Recordings
2.  The Shangri-Las / He Cried
Remembered / Golden Stars
4.  The Shangri-Las / Give Us Your Blessing
Remembered / Golden Stars
5.  The Chi-Lites / Have You Seen Her
Have You Seen Her And More Hits From The Chi-Lites / Excalibur Recordings
6.  Elvis Presley / Are You Lonesome Tonight?
The 50 Greatest Hits / Rca Records
7.  Tom Jones / Green Green Grass Of Home
The Legendary Tom Jones - 30th Anniversary Album / Universal
8.  Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich / Legend Of Xanadu
The Best Of Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich / Spectrum Music
9.  Clarence Carter / Making Love (At The Dark End Of The Street)
Snatching It Back: The Best Of Clarence Carter / Rhino Atlantic
10.  Bright Eyes / At The Bottom Of Everything
I'm Wide Awake It's Morning / Saddle Creek Records
11.  The Human League / Louise
The Greatest Hits / A&M Records
12.  Pulp / I Spy
Different Class / Island Records
13.  The Cribs / Be Safe
Men's Needs, Women's Needs, Whatever / Warner
14.  Tindersticks / Marbles
Speed Dating / Teen-Beat
15.  The Ink Spots / I Don’t Want To Set The World On Fire
I Don’t Want To Set The World On Fire / Decca

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
mike vor 5 Monaten
Hey Vanessa, cool, danke Dir. Das freut mich sehr! Und vielen Dank auch an bauka! Wenn nichts außergewöhnlich schief läuft, dann läuft die Sendung immer alle vier Wochen.

bauka vor 5 Monaten
Sehr schöne Sendung, ist die nächste schon in Planung?

vanessa.bettina vor 6 Monaten

mike vor 11 Monaten
Hey njeisecke, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

njeisecke vor 12 Monaten
Prächtige Sendung. Vielen Dank!

mike vor 2 Jahren
Herzlichen Dank, das freut mich sehr! Schöne Grüße, Mike

vanessa.bettina vor 2 Jahren
Supercoole Sendung Mike! Viele Grüße Vanessa

mike vor 3 Jahren
Liebe/r trash74, lieber hessen-thilo, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass euch die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

trash74 vor 3 Jahren
super sendung, vielen Dank!!! gruß

hessen-thilo vor 3 Jahren
Faszinierendes Thema, Großartige Sendung ! Danke.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle vier Wochen | Mittwoch 17 - 18 Uhr
Wdh: Alle vier Wochen | Sonntag 14 - 15 Uhr

Die Popmusik und Mike haben schon eine Menge zusammen durchgemacht. Und wenn sich die beiden dann mal wieder treffen, dann gibt es immer was zu erzählen. In einem respektvollen Zwiegespräch, versteht sich.

Tachchen Popmusik – eine Mischung aus Musik, Hörspiel und mittelmäßiger Lebensberatung.

Genres:
Clicks & Cuts, Hamburger Schule, HipHop, New Wave, Pop, Post-Punk, Shoegaze