Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

taz.mixtape Debbie Harry, Afriqua, Hukkelberg, Trettmann, von Lowtzow, Shari Vari (18.10.2019)

ByteFM: taz.mixtape vom 18.10.2019

Ausgabe vom 18.10.2019: Debbie Harry, Afriqua, Hukkelberg, Trettmann, von Lowtzow, Shari Vari

Bowies Schwanz, blöde Fragen von Lanz. Jenni Zylka erlebt eine maulfaule Debbie Harry bei der Vorstellung ihrer Autobiografie in der Hamburger Fabrik. Hat sie keine Lust, mit einem Mann über Sexappeal und Feminismus zu reden?

Erntezeit in Charlottenburg. US-Künstler Afriqua hat sein Album „Colored“ im alten Berliner Westen produziert. Mit Julian Weber spricht er über Blackness, Debussy, HipHop und den afroamerikanischen Kulturkritiker Amiri Baraka.

Macht die Rolltreppe dieses verschleifte Geräusch oder gehört es zum Stück? Auf ihrem Album „Birthmark“ klingt die norwegische Künstlerin Hanne Hukkelberg zu sehr nach skandinavischem Design, findet Stephanie Grimm.

Reimen im Schwebezustand. Johann Voigt hört das neue Album von Trettmann. Der Chemnitzer Rapper zeigt, dass Hip Hop gegen Antisemitismus funktionieren kann, und er vertont sogar Schmerz, ohne gleich peinlich rüberzukommen.

„Es gibt noch zu wenig Solidarität.“ Dirk von Lowtzow ist Pate der Aktionswochen gegen Antisemitismus. Mit Julia Lorenz redet er über die Verantwortung von Kunst und die antiisraelische Boykottkampagne BDS.

Absolut gegenwärtiger elektronischer Pop: Sophia Kennedy und Helena Ratka sind Shari Vari. Mit ihrem Debütalbum „Now“ wandelt das Hamburger Duo auf dem schmalen Grat zwischen Clubsound und Popsong, meint Lars Fleischmann.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Shari Vari / Out Of Order
Now / Malka Tuti/Kompakt
2.  Little Simz / Offence
Grey Area / Age 101/Rough Trade
3.  Shari Vari / Not A Perfect Day
Now / Malka Tuti/Kompakt
4.  Trettmann / Stolpersteine
Trettmann / Soulforce Records
5.  Tocotronic / Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein
Digital Ist Besser / L'Age D'Or
6.  Oliver Polak & Dirk Von Lowtzow / Ich möchte Teil einer Judenbewegung sein
Ich möchte Teil einer Judenbewegung sein / -
7.  Tocotronic / Aber hier leben, nein danke
Aber hier leben, nein danke / Universal
8.  Afriqua / Dope
Colored / R&S/!K7/Indigo
9.  Afriqua / Shout
Colored / R&S/!K7/Indigo
10.  Hanne Hukkelberg / Crazy
Birthmark / Ingrooves/Rough Trade
11.  Hanne Hukkelberg / Catch Me If You Can
Birthmark / Ingrooves/Rough Trade
12.  Blondie / Atomic
Greatest Hits / Chrysalis