Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Verstärker

Verkracht

ByteFM: Verstärker vom 22.01.2020

Ausgabe vom 22.01.2020: Verkracht

Noch viel unterhaltsamer als den Hauskrach bei den blöden Windsors findet Verstärker-CEO D. Böhme ja den öffentlich ausgetragenen Battle zwischen den beiden wichtigsten Protagonisten des britischen Grime, Wiley und Stormzy. Ende letzten Jahres begann es mit einem ersten Diss-Track von Wiley, „Eediyat Skengman (Stormzy Send)“, von dem Stormzy verständlicherweise „Disappointed“ war. Nachdem Wiley nachlegte mit „Eediyat Skengman 2“, war Stormzy „Still Disappointed“. Und so weiter!
Verstärker präsentiert die Chronologie dieses musikalisch so spannenden Wettstreits.

Mit 070 Shake und Doja Cat hören wir außerdem zwei der besten neuen Stimmen im US-amerikanischen Pop-R&B-HipHop-Spannungsfeld.

„Riecht nach einer tollen Sendung!“ (Heiko Maas während einer Zwangslandung in Kasachstan).

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  070 Shake / Morrow
Modus Vivendi / G.O.O.D.
2.  070 Shake / Microdosing
Modus Vivendi / G.O.O.D.
3.  Black Country, New Road / Sunglasses
7“ / Blank Editions
4.  Doja Cat / Rules
Hot Pink / RCA
5.  Doja Cat / Harley
Hot Pink / RCA
6.  070 Shake / Daydreamin
Modus Vivendi / G.O.O.D.
7.  070 Shake / Flight 319
Modus Vivendi / G.O.O.D.
8.  Squarepusher / Nervelevers
Be Up A Hello / Warp
9.  Stormzy / Wiley Flow
Heavy Is The Head / Atlantic
10.  Wiley / Eediyat Skengman (Stormzy Send)
- / -
11.  Stormzy / Disappointed
- / Hashtag Merky Music
12.  Wiley / Eediyat Skengman 2 (Stormzy Send)
- / -
13.  Stormzy / Still Disappointed
- / Hashtag Merky Music
14.  Wiley / Eediyat Skengman 3 (Stormzy Send)
- / -