Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Karibik Revisited

ByteFM: Was ist Musik vom 29.06.2014

Ausgabe vom 29.06.2014: Karibik Revisited

„Wenn man die Musik Jamaikas durch das britische Ska-Revival um 1980 und die Hochzeit des Ragga der späten Achtziger zu lieben gelernt hat, dann kommt man leicht ins Lamentieren. Und muss der Versuchung widerstehen, als weißer Mitteleuropäer den Jamaikanern zu empfehlen, sie mögen sich auf ihr reiches musikalisches Erbe besinnen und sich gefälligst abkoppeln von den globalen Sound- & Geldströmen, die dazu geführt haben, dass Jamaika just another Standort im weltweiten EDM-Zirkus ist. Ein Standort, an dem mit der gleichen Software die gleiche Musikware entsteht wie in Ibiza, Island oder Ingolstadt, lediglich ein paar eingeborene Vokalist_innen sorgen für karibischen Flavour. Die jamaikanische Musik, zumindest diejenige, die es nach Europa schafft, befindet sich seit geraumer Zeit in einem erbärmlichen Zustand, rein sonisch, gar nicht zu reden von den sexual politics.“
Die Fortsetzung dieses Textes steht in der aktuellen SPEX, Kolumne Gegenwartskunde. Wenn die Gegenwart wenig Anlass zur Freude gibt, dann schaut man mal in die Vergangenheit und hört Musical Poetry In The Caribbean 1955-69, so der Untertitel einer aktuellen Calypso-Compilation. Darauf empfiehlt Charlie Binger: Jamaica is the place to go, ob nun für mountain climbing, horse back riding oder tropical rum punch. Einmal in Jamaika angekommen kann man dem Studio One einen Besuch abstatten: Studio One Dancehall – Sir Coxsone in the Dance: The Foundation Sound heißt die Compilation dazu. Auf Ragga Ragga Ragga 2014 – Raw X-Rated Dancehall gibt es ein, zwei Songs, die den Verdacht widerlegen, dass früher eh alles besser war. Nie besser als früher, genaugenommen nie besser als 1981 war Grace Jones. In diesem Jahr brachte sie Nightclubbing raus, aufgenommen in den Compass Point Studios auf den Bahamas. Daran erinnert gerade eine Deluxe-Ausgabe mit allerlei Zugaben, darunter nicht weniger als fünf Versionen von Pull up to the bumper.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Lord Cobra Y Los Pana Afros / Man on the moon
Calypso - Musical Poetry In The Caribbean 1955-69 / Soul Jazz
2.  Charlie Binger & His Quartet / Jamaica is the place to go
Calypso - Musical Poetry In The Caribbean 1955-69 / Soul Jazz
3.  Ernest Wilson / Why oh Why
Studio One Dancehall – Sir Coxsone in the Dance: The Foundation Sound / Soul Jazz
4.  Green Tea & Chassy / Ghetto Girl
Studio One Dancehall – Sir Coxsone in the Dance: The Foundation Sound / Soul Jazz
5.  DJ Dawn & The Ranking Queens / Peace Truce Thing
Studio One Dancehall – Sir Coxsone in the Dance: The Foundation Sound / Soul Jazz
6.  Johnny Osborne / Lend me the sixteen
Studio One Dancehall – Sir Coxsone in the Dance: The Foundation Sound / Soul Jazz
7.  Busy Signal / Crazy Sex
Ragga Ragga Ragga 2014 – Raw X-Rated Dancehall / Greensleeves
8.  Spice / Go Go
Ragga Ragga Ragga 2014 – Raw X-Rated Dancehall / Greensleeves
9.  Grace Jones / Pull up to the bumper (Party Version)
Nightclubbin Deluxe / Island
10.  Grace Jones / Me I disconnect from you
Nightclubbin Deluxe / Island
11.  Grace Jones / Feel up
Nightclubbin Deluxe / Island
12.  Viper / Dog better than man
Calypso - Musical Poetry In The Caribbean 1955-69 / Soul Jazz
13.  Growling Tiger / Money is King
High Priest Of Mi Minor – Knockdown Calypsos / Rounder