Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Is it because I'm black? (17.07.2016)

ByteFM: Was ist Musik vom 17.07.2016

Ausgabe vom 17.07.2016: Is it because I'm black?

Is it because I'm black? Fragte der US-Soulsänger Syl Johnson 1970. Die Frage kam einfach nicht aus der Mode und so wurde der Song immer wieder gecovert. Wie viele Schwarze müssen noch ihr Leben verlieren, bevor sich etwas ändert? Fragt der R&B-Star Miguel 46 Jahre später in seinem Song „How many“, aufgenommen nach den tödlichen Schüssen auf Alton Sterling and Philando Castile, die letzten Namen in einer langen Reihe von schwarzen Polizeiopfern. Wie der Sänger Miguel äußern in diesen Tagen viele Künstler ihre Trauer und ihre Wut über eine Gewalt, die offensichtlich rassistisch motiviert ist. Black Lives Matter, eine Bestandsaufnahme.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Ken Boothe / Is it because I'm black
Darker Than Blue: Soul From Jamdown 1973 - 1980 / Soul Jazz
2.  Lloyd Charmers / Darker Than Blue
Darker Than Blue: Soul From Jamdown 1973 - 1980 / Soul Jazz
3.  Miguel / How many
How many / Sony
4.  Various / 23 Ways You Could Be Killed If You Are Black in America
23 Ways You Could Be Killed If You Are Black in America / Youtube
5.  Beyoncé / Freedom (Ft. Kendrick Lamar)
Freedom / Universal
6.  Kendrick Lamar / Alright
To Pimp A Butterfly / Universal
7.  Jay Z. / Spiritual
Spiritual / Tidal
8.  Nina Simone / Four women
To be free: The Nina Simone Story / Sony
9.  KRS One / Sound Of Da Police
Sound Of Da Police / Virgin
10.  KRS One Ft. Cornel West / Mr.President
Never Forget: A Journey of Revelations / Hidden Beach
11.  Samuel L. Jackson, KRS One, Sticky Fingaz, Mad Lion, Talib Kweli & Brother J / I Can't Breathe
I Can't Breathe / Soundcloud
12.  Theo Croker / It´s gonna be Alright
Escape Velocity / Okeh
13.  Syl Johnson / Is it because I'm black
Is it because I'm black / Charly