Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Munichamericana oder Münchner Freiheiten II (14.05.2017)

ByteFM: Was ist Musik vom 14.05.2017

Ausgabe vom 14.05.2017: Munichamericana oder Münchner Freiheiten II

Münchner Freiheiten gab es zum ersten Mal im November 2016 bei Was ist Musik, heute nun eine Fortsetzung. "Post-Europe" ist der leicht unheilschwangere Titel eines aus München kommenden Albums. Der Artist, die Artisten tragen den Namen 1115. Pico Be schreibt: "Post-Europe wurde ausproduziert von Markus Acher und Cico Beck (The Notwist, Joasihno). Nach den dominanten Spielregeln des Pop dürfte diese Platte gar nicht existieren. Die Sirenen dröhnen schon. Der Tanzboden ist kompostiert. Es geht ja jetzt erst richtig los." Ein Song auf "Post-Europe" heißt "People get ready", nach dem Klassiker von Curtis Mayfield, der den Train der Underground Railroad besingt, "die den Sklaven aus den Südstaaten einen Fluchtweg in die Nordstaaten offenbarte." Die politische Geschichte der USA spielt auch bei "On the Map" eine gewisse Rolle. "On the Map" ist das gemeinsame Baby von David Moufang und Thomas Meinecke. Der aus Heidelberg stammende Produzent David Moufang ist bekannter als Move D, Thomas Meinecke ist bekannt als Schriftsteller und als Gründungsmitglied der Münchner Band FSK. "On the map" ist, so sagen Meinecke und Moufang, ein musikalischer Essay über fünf amerikanische Großstädte und ihr musikalisches Profil, auch ihr musikalisches Erbe. Zu jeder Stadt gibt es auf dem Albumcover einen kleinen Text. "East St. Louis und St. Louis: zwei bedeutende Musikstädte geteilt vom Mississippi. St.Louis, die größere der beiden Städte, die ekstatisch pulsierende Metropole der Ragtime Music, vielleicht die erste weltweit erfolgreiche Musik des Schwarzen Amerika. Hier schrieb W.C. Handy den 'St. Louis Blues'. 1927 landet Duke Ellington seinen ersten Hit mit 'East St. Louis Toodle-Oo'." Im aktuellen Groove Magazin spricht wiederum Thomas Meinecke von Hetero zu Hetero mit DJ Hell: "Mit deinem neuen Album Zukunftsmusik betonst du, was für eine immense Bedeutung die Kulturtechniken aus dem schwulen Underground generell und auch für Heteros wie uns beide haben." Hell: "Ja, der Film Cruising war zum Beispiel ein ganz starker Impuls für das Album…(Fortsetzung in Was ist Musik). Dann auch Lovebrain and Diskotäschchen mit ihrem Album, das den catchy Titel "Lovebrain's Rose of Agra, Stringlane and Diskotäschchen, Mount Blakelock und die Orden der Nacht, supported by 85/86 CC unspoken Space at Kreuz Giesing" trägt und ebenfalls aus dem Münchnerischen kommt und sich ebenfalls auf Duke Ellington bezieht. Munichamericana.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Lovebrain and Diskotäschchen / Mutabor
Lovebrain´s Rose of Agra, Stringlane and Diskotäschchen, Mount Blakelock und die Orden der Nacht, supported by 85/86 CC unspoken Space at Kreuz Giesing / Gutfeeling Records
2.  Lovebrain and Diskotäschchen / 10.Dezember 2006
Lovebrain´s Rose of Agra, Stringlane and Diskotäschchen, Mount Blakelock und die Orden der Nacht, supported by 85/86 CC unspoken Space at Kreuz Giesing / Gutfeeling Records
3.  1115 / People get ready
Post-Europe / Alien Transistor
4.  Curtis Mayfield / People get ready
Live / Curtom
5.  1115 / Beyond Yr Black Ark
Post-Europe / Alien Transistor
6.  Steely Dan / East St. Louis Toodle-Oo
Pretzel Logic / RCA
7.  Move D & Thomas Meinecke / East St. Louis
On the map / Ominira
8.  Bessie Smith / St. Louis Blues
The Complete Recordings Vol. 2 / Columbia 469767 2
9.  Thin White Rope / Red Sun
In the Spanish Cave / Demon
10.  DJ Hell / Anything Anytime
Zukunftsmusik / Gigolo
11.  Move D & Thomas Meinecke / Norfolk
On the map / Ominira