The National kündigen neues Album an

Foto von The NationalThe National veröffentlichen am 8. September 2017 ihr neues Album „Sleep Well Beast“

Gute Nachrichten für alle Fans von The National: Am 8. September 2017 veröffentlichen die US-Amerikaner den Nachfolger zum 2013er-Album „Trouble Will Find Me“. „Sleep Well Beast“, so der Titel des siebten Albums, wurde von den Bandmitgliedern Matt Berninger sowie den Gebrüdern Aaron und Bryce Dessner im bandeigenen Studio produziert. Ein erster Vorbote zu „Sleep Well Beast“ ist ein Song mit dem sperrigen Titel „The System Only Dreams In Total Darkness“, zu dem Konzept- und Softwarekünstler Casey Edwin Barker Reas ein Video beigesteuert hat, das Ihr unten anschauen könnt.

Im Zuge der Album-Ankündigung haben die New Yorker ebenfalls Termine für einige Deutschland-Konzerte bekanntgegeben. So wird die Band sowohl am 23. als auch am 24. Oktober im Berliner Tempodrom zu sehen sein.

Zuvor gastieren The National jedoch in Hamburg, wo Gitarrist Bryce Dessner, der sich in den vergangenen Jahren auch im Bereich der Filmmusik und Klassik einen Namen gemacht hat, am 20. und 21. Oktober das Programm der Elbphilharmonie kuratieren wird. Bei der Veranstaltungsreihe „Reflektor Bryce Dessner“ wird der Musiker selbstverständlich auch von seiner Band unterstützt.

Die Termine im Überblick:
20.10.17 Hamburg – Elbphilharmonie (Dessner Symphony / Reflektor Bryce Dessner)
20.10.17 Hamburg – Elbphilharmonie (Lisa Hannigan / Aaron Dessner / Reflektor Bryce Dessner)
21.10.17 Hamburg – Elbphilharmonie (Dessner Resonanz / Reflektor Bryce Dessner)
21.10.17 Hamburg – Elbphilharmonie (The National / Reflektor Bryce Dessner)
23.10.17 Berlin – Tempodrom
24.10.17 Berlin – Tempodrom 

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.