Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Album der Woche





ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:







Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 


#ByteFM bei Instagram


Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
tomwaits vor einem Tag
Hi Emma, meine Vorschläge zu "Nashville": 1) Francis Craig and His Orchestra - Near You [1947] (Der erste in Nashville produzierte Millionenhit) ; 2) Nitty Gritty Dirt Band feat. Jimmy Martin - The Grand Ole Opry Song [Will the Circle be Unbroken, 1972]; 3) Here Come the Mummies - Chaperone [Cryptic, 2013]. Liebe Grüße, Frank

BenniLoehner vor einem Tag
Oh vielen Dank für das Lob :)

Christa_Herdering vor 2 Tagen
Hallo Stefan, Dein Wunsch war ja auch nur 1:40 lang, da kann das schon mal passieren ;-) Danke Euch allen fürs Mitmachen! Schöne Grüße, Christa

Christa_Herdering vor 2 Tagen
Hallo Stefan, Dein Wunsch war ja auch nur 1:40 lang, da kann das schon mal passieren ;-) Danke Euch allen fürs Mitmachen! Schöne Grüße, Christa

A.Christian vor 2 Tagen
Wirklich eine tolle Musikauswahl! Die heutige Sendung hat mich dazu veranlasst, ein Freund von Byte FM zu werden. Danke für Euren unermüdlichen Einsatz und die vielen Inspirationen!

SandraZettpunkt vor 2 Tagen
Hey Ulli! Schön, dass dir die Beichtstuhl-Sitzung gefallen hat! Vielen Dank für's treue Zuhören und liebe Grüße!

ulli_dc vor 3 Tagen
Sandra, was für eine wunderbare Sendung! Danke, immer und immer wieder! Da fügt sich einfach alles so fantastisch zusammen! Macht mir immer wieder großen Spaß! Beichtstühlen bringen doch wirklich Erstaunliches hervor! Hat mir heute besonders gut gefallen! Danke!

heringcerin vor 4 Tagen
Mist, seit langem mal wieder live dabei und nun doch meinen Wunsch verpasst! Super Mixtape, kein Wunder, bei dem Superthema. Grüße in's Studio - Stefan "Hering"

groundstone vor 4 Tagen
Tolle Sendung über einen meiner Lieblingsmusiker. Beste Grüße Pe

hape60 vor 5 Tagen
weshalb sich für "überlänge" entschuldigen? ist byte fm ein formatradio.... ma soll musik doch spielen, wenn man sie spielen will. sonst lassen.

lauckner vor 6 Tagen
keine schwelle zu sehnsüchtig, genorös dnaangeschmeichelt ...kann sich das netz bedanken, mach ich hiermit! c:)#

murak vor 6 Tagen
Guten Morgen Klaus, mal wieder eine tolle Antwort und Sendung. Danke dir und euch

attacke vor einer Woche
Hallo Christa, wünsch mir von Mutter oder Chuckamuck - Die Erde wird der schönste Platz im All! Freu mich auf die Sendung und viele Grüße in den Norden. Eddy

tomwaits vor einer Woche
Liebe Christa, drei Weltall-Vorschläge von mir: 1) Beatles - Across The Universe [Let It Be, 1970], das am 5.2.2008 um 1:00 Uhr MEZ von der NASA zum Polarstern gebeamt wurde (https://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?release=2008-019), 2) Stephen Hawking Sings Monty Python - Galaxy Song [2015], 3) ProjeKct Two (King Crimson) - Space Groove III [Space Groove, 1997]. Liebe Grüße, Frank - "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein zugeschrieben)

lottemann vor einer Woche
Liebe Christa, ich finde mich damit zwar selbst fast ein bisschen einfallslos, aber dazu kommen mir nur zwei Songs in den Sinn: Space oddity von David Bowie und Out of space von Prodigy. Herzliche Grüße von Marc

RubenJonasSchnell vor einer Woche
Lieber Gerrit, danke für die Blumen!

christiantjaben vor einer Woche
Hola, das musste ich dann doch mal gucken: wrwtfww steht laut deren FB Seite für "We Release Whatever The F*** We Want" (siehe auch den Toro Y Moi Track "WIWWTW" = "What Is Wrong With The World"). Wollt ich nur gesagt haben. Gruß aus der School Of Rock C

gerritwalter vor zwei Wochen
Exzellente Ausgabe von Zimmer 436. Großes Lob für den Mann mit dem sensiblen Ohrwerk.

RubenJonasSchnell vor zwei Wochen
Hello uhhuhhim, freut mich sehr!

uhhuhhim vor zwei Wochen
Der Track von HVOB zum Abschluss - Gänsehaut. Jessica Pratt - tolle Neuentdeckung. Zimmer 436 always gets me! Danke dafür!

mojo vor zwei Wochen
Lieber Herr Böttcher, also, muss ich jetzt einfach mal sagen, weil schon viel zu oft gedacht: finde ja, Ihre Sendungen (oder die Musik in den Sendungen?) werden immer besser, sind so ziemlich ein durchgängis Hoch :-). Habe zwar keine Ahnung von elektronsicher Musik - macht aber sehr viel Spaß. Soweit so diffus, Grüße Moritz Jörgens

clon vor zwei Wochen
Wieder mal sehr sehr gute Sendung! Ich bin begeistert. Aber nun schon zum zweiten mal anzukündigen, dass du sagst wann Taiko in Hamburg ist, ohne es dann zu tun... Weißt du wie schwer das zu googeln ist? Ich hab wirklich Lust den live zu sehen!

SandraZettpunkt vor zwei Wochen
Lieber Haiko, vielen Dank für deine freundliche Rückmeldung - klingt so, als hätte ich meine Mission einmal mehr erfolgreich erfüllt! Weiterhin viel Spaß beim Stöbern im Archiv wünscht dir Sandra // Golden Glades

lottemann vor zwei Wochen
Moin! Wie wäre es mit „Headmaster Ritual“ von The Smiths? Grüße von Marc

c-guth vor zwei Wochen
Liebe Emma, meine Wünsche kommen on Bands mit der Schule im Namen: Preston School Of Industry - Line It Up (vom Album Monsoon 2004) oder School Of Zuversicht - I Wish I Was Him (von dem schon wegen seines Titels großartigen Album Randnotizen From Idiot Town). Inhaltliches zum Thema wären Camera Obscura - Suspended From Class oder BC Camplight - You Should've Gone To School, LG Christian

paulee vor zwei Wochen
Hallo Emma, mein Vorschlag für die MischKasette in dieser Woche: Madness - Baggy Trousers, LG Paul

tomwaits vor zwei Wochen
Liebe Emma, keine Experimente diesmal. Ich schlage diese Woche einfach 3 1000mal gehörte, altbekannte old school hits vor: 1. Extrabreit - Hurra, hurra, die Schule brennt [Single, 1980 ]; 2. Pink Floyd - Another Brick in the Wall, Pt. 2 [The Wall, 1979]; 3. Supertramp - School [Crime of the Century, 1974]. Liebe Grüße, Frank

gaston vor zwei Wochen
darf's ein bisschen Old-School Heavy Metal sein? Girlschool - C'mon Lets Go - Schöne Osterferien!

MartinBoettcher vor zwei Wochen
Hi Mushkin, ja, das waren Plastik.Soldiers. Ist vielleicht* noch nicht veröffentlicht :-) Aber gut! *sicherlich

Mushkin vor drei Wochen
Bämm! Schepper! Saxophone! Was für eine eineindeutige Antwort im kleinen Meinungsroulette. Aber wer war das noch gleich? Plastic Soldiers? Track: Government? Ich meine so was am Display gelesen zu haben, nur das INTERNET kennt nichts dergleichen, was ja nun mal gar nichts heißen muss ... aber was brenne ich auf die Playlist und besser noch - auf ein zweites Hören.

Haiko vor drei Wochen
Nun wühl ich mich schon seit Monaten mit Freude durch das Bfm Archiv und entdecke immer noch Highsounds: deine "Golden Glades" sind Kleinodien mit wirklich zauberhafter Musik, die man wohl sonst kaum zu Gehör bekommt, begleitet von einer sanften, sympatischen Stimme. Ganz tolle Sendungen! Vielen Dank, Haiko

lottemann vor drei Wochen
Liebe Christa, zu dieser Farbe kommt mir als erstes "All cats are grey" von der Band, die mich nun schon seit fast 30 Jahren (oh Schreck!) begleitet, in den Sinn: The Cure. Viele Grüße von Marc

paulee vor drei Wochen
Hallo Christa, in dieser Woche bietet sich ein Titel aus der Schweiz an: GRAUzone - Eisbär. Gruß, Paul

matthes vor drei Wochen
@dirkdomin das freut mich zu lesen! Ich hoffe, angehört war's auch okay?

tomwaits vor drei Wochen
Hallo Christa, "well today is grey skies / tomorrow is tears / you'll have to wait til yesterday is here" -> ich wünsche mir 'Tom Waits - Yesterday is Here [Franks Wild Years, 1987]'. Allerdings kommt mir gerade heute auch diese Musik hier - in ihrer wunderbaren Zerbrechlichkeit und Stille und im Kontrast zum Titel - "unendlich grau" vor: 'Mark Hollis - The Colour of Spring [Mark Hollis, 1998]'. Liebe Grüße, Frank

tomwaits vor drei Wochen
Danke für die tolle CD-Sendung. Und - hab es gerade ungläubig gelesen - : Thank you and RIP, Mark Hollis!

dirkdomin vor drei Wochen
Hab die Sendung zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal gehört, aber schon die Tracklist liest sich sehr geil! :)

dirk bohme vor drei Wochen
Danke euch allen für die wunderbaren Kommentare - da bin ich gleich schon wieder gerührt.

det vor drei Wochen
Hi Volker, Deine Sendung über V.Kriegel ist eine wahre Schatztruhe,ganz große Klasse.Der Mann war wirklich eine Bank,bescheiden,verschmitzt,ein Menschenfreund und seine Musik Einfach Grandios.Vielen Dank Gruß Det

Emma_Stenger vor vier Wochen
Wie schön, MilkaWay – das freut mich! Danke an alle für die guten Vorschläge aus Down Under! :) Liebe Grüße, Emma

MilkaWay vor vier Wochen
The Go-Betweens make me so happy. Honey for the soul.

2000maedchen vor vier Wochen
lieber dirk böhme, damit das feedback nicht immer so bescheiden ausfällt: auch mir hat die sendung ausgesprochen gut gefallen, auch wenn ich blumfeld im allgemeinen und jochen distelmeyer im speziellen echt scheiße finde. aber toller mix, ist mir fast nicht aufgefallen. ich investiere!

MartinBoettcher vor vier Wochen
Aber Jakob, was soll ich denn nun daraus machen? :)

jobbelund vor vier Wochen
Noch mal zur "sportiven Kolumne", die ein Hörer/Leser von Martin gewünscht hat. Das saß tief und hat sicher wehgetan. Meine Auslegung geht dahin, dass Electro Royale den Charakter eines aufgezwungenen, sportlichen Dauerlaufs hat. Ohne Dramaturgie, Höhen, Tiefen, Humor, Geschmack, Anstand ect. läuft hier ein 2-stündiges beliebiges Genudel bzw. Fitnessprogramm, gedacht für die nutzlose, kasperhafte Corner-Generation und wohl auch gewünscht von dieser Klientel. Jakob

tobomat vor vier Wochen
danke, dirk. mir geht's mit verstärker nach all den jahren auch immer noch so. jochen würde wohl sowas sagen wie: tiptopsendung! er hätte natürlich recht!

ByteFM_Office vor vier Wochen
Hi Andreas - ohje, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Sendung da und du kannst sie nachhören :) Liebe Grüße aus der Redaktion

frankmaier vor vier Wochen
BTW; Das neue OffSET Album kommt morgen !!!!!! perfect!

frankmaier vor vier Wochen
hey, fette beats - ganz im Sinne von uns, mir und dir - deshalb würde ich mich wahnsinnig freuen - wenn du alle 2 wochen auf die SAFARI danach hinweisen würdest - weil - it makes sense:-) - weiter so! F

jessicahughes vor vier Wochen
Stella Donnelly, Sampa The Great, Body Type, Courtney Barnett, Jen Cloher...

Mushkin vor vier Wochen
raus aus dem sarg, rauf auf die wiese. welch lustige song-track-symbiose ihr da aufgetan habt. blumfeld im mayer/thomas-remix oder vice versa. aber besser noch, [wie] aus dem nichts: juliane werding - das schafft nur byte.fm. super+dankeschön!