ByteFM


Album der Woche








Aus dem ByteFM Blog

Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Vollo vor 8 Stunden
Hallo Henning Bonaparte „Wir sind keine Menschen“ … Vollo freut sich wie immer tierisch auf den Freitag Abend

step1 vor 8 Stunden
Wuff wuff, Henning. Damit dieses Mixtape mal auf den Hund kommt, wünsche ich mir die Nina Hagen Band mit Wau Wau. Grrrrrrr!

Wattacke vor 10 Stunden
Hey Henning, das Tier in mir fordert unmissverständlich TV on the Radio mit "Wolf like me". Howlin' forever, Wolf

wolfgang burkart vor 11 Stunden
Hallo Henning, Dreadlocks, als Symbol für die Mähne des Löwen von Juda, sollen das Tier in Dir markieren. Mein Wunsch deshalb „Rebelites“ mit „Lions“. Hier speziell wird aufgerufen gegen die Korruption in Bulgarien wie ein Löwe zu kämpfen. Schöne Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 12 Stunden
Hallo Henning. Mein Wunsch Gewalt feat. Max Gruber mit "Tier". Da zeigt uns Patrick Wagner "Das Tier in Dir/Mir" im Song, Video und vor allem auch bei den Live-Auftritten. Viele gewaltig-tierische Grüße, Eddy

cfricke vor 16 Stunden
Erste Sahne!

SandraZettpunkt vor einem Tag
Immer gerne doch, lieber Marco!

ByteFM_Office vor 2 Tagen
Lieber Gerhard, danke für den Hinweis! Die Ausgabe ist jetzt auch online. Viele Grüße aus der Redaktion!

gerhard muffler vor 2 Tagen
Bitte ins Archiv! LG Gerhard

marco vor 2 Tagen
Liebe Sandra, danke für Deine superschöne Sendung :) LG Marco

till_lorenzen vor 3 Tagen
Moinsen Tom! Gerne, gerne. Das freut mich und ja, Mondo Drag, insbesondere das Album "Self Titled" ist eine meiner liebsten Scheiben der letzten Jahre. Hab einen guten Tag und pinke Grüße, Till

MichalundTom vor 3 Tagen
Hallo Till, danke für die schöne Sendung rund um den Floyd'schen Sound! Mit Mondo Drag gleich noch eine persönliche Neuentdeckung, die muss ich mir mal genauer anhören ;-) Schöne Grüße Tom

xxschneeballxx vor 4 Tagen
Danke für so eine inspirierende Ausgabe. Wirklich schön - und hat meinen Abend in ganz andere Bahnen gelenkt.

Otix vor 4 Tagen
Hallo Christa, ich wünsche mir von Westernhagen "Journalisten". LG von Otis

Vollo vor 4 Tagen
Vielen Dank für diese schöne Sendung. Luis Perdomo ist wirklich wundervoll. Meine Recherche ergab gerade, dass das Album leider nur schwer zu finden ist und dann sehr teuer. Herr Witzel....entdecken sie bitte weiter ihren Fundus...freue mich auf die weiteren Sommersendungen. P.S. Bailey und Frith...wenn man dafür die Ohren hat ist es immer wieder eine Freude. ;-) Ich muss auch mal wieder meinen Bestand durchforsten. Es grüsst wie immer mit offenen Ohren Ihr Volker Fleck

Ärmel vor 4 Tagen
Klasse, diese Sendung. WR und VR. Viele Erinnerungen springen mich während dieser interessanten Sendung auf. Vielen Dank dafür!!!

Vollo vor 4 Tagen
Kein Grund sich zu entschuldiger! Alles ist gut, und danke...dann leg ich mal los....;-)

tomwaits vor 4 Tagen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Journalismus: 1) "grimo & der AutoChor feat. Buprä Steini - Free Deniz [https://grimo.bandcamp.com/track/free-deniz, 2014]", 2) "Joe Jackson - Sunday Papers [Look Sharp!, 1979]", 3) "The Four Seasons - Something's On Her Mind [The Genuine Imitation Life Gazette, 1969]" - das Album Cover ist als Titelseite einer Zeitung gestaltet, die Plattenhülle enthält eine 8-seitige Zeitung incl. Comic-Strip etc.. Liebe Grüße, Frank

ByteFM_Office vor 4 Tagen
Hallo Vollo, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Ausgabe "Three Languages" findest Du nun im Archiv. Viel Vergnügen beim Hören und schöne Grüße aus der Redaktion

Vollo vor 4 Tagen
Guten Morgen Herr Witzel, wollte mir gerade die Sendung Three Languages im Stream anhören. Der Stream scheint der "free to dance" stream zu sein. Nur als Info. Ich versuche es später noch einmal. Gruss Vollo

wolfgang burkart vor 5 Tagen
Meine Meldung ist nur noch auf der Startseite zu finden. Deshalb hier noch einmal: Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 5 Tagen
Hallo Christa. Mir geht es wie The Go-Betweens, ich kriegte meine Kicks beim Lesen (und Hören) von "Surfing Magazines". Dann wäre noch da noch ein zweiter Wunsch: “A Letter to the New York Post” von Public Enemy. Viele Grüße aus Frankreich. Eddy

beatelling vor 5 Tagen
Mir fallen spontan zwei ganz wunderbare Songs ein, "Er hieß Dieter Malinek" von Reinhard Mey und " BlaBla Magazines" von Gruppo Sportivo. Herzlicher Gruß Karsten

suzi vor 6 Tagen
a day in the life :"i read the news today, oh boy..." john, george und susanne schettler grüßen aus dem jahr 1967

flo vor 6 Tagen
ja bitte! lg flo

franzi-ralf vor 6 Tagen
Hallo Christa, eine großartige Wiederentdeckung, die wir in erster Linie den Recherchen von 2 südafrikanischenJournalisten verdanken, war und ist Sixto Rodriguez. Mein Wunsch für das Mixtape ist entsprechend "Sugar Man". Viele Grüße aus Mülheim/Ruhr Ralf Hermanns

KnutBenzner vor 6 Tagen
Ricardo, Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? nein, UL ist die einzige Sendung, die ich bei byte mache. Und der NDR hat meine, wie auch viele andere, abgeschafft. Dank für Deine mail, Grüße, Knut

crazyhorse vor 6 Tagen
Vielen Dank für deine Sendungen. Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? Lieben Gruß, Ricardo

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, recht haste. Doch schau mal hier: https://www.byte.fm/team/christa-herdering/#christa-herdering Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Wolfgang.....ob das wirklich eine sichere Bank ist kann ich nicht beurteilen. Ein Wunsch ist ein Wunsch ist ein Wunsch....freier Journalismus hat die Entscheidungshoheit bez. was gespielt wird ;-) ....lieber Gruss Volker

andreazrhein vor 6 Tagen
Wednesday - AMFM Wednesday Morning Atonement - Curtis Harding Wednesday Week - The undertones Mittwoch bis Sonntag - Total Thunfisch Terror Team Schönen Dienstag noch, Andrea

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, Dein Wunsch für das MIxtape ist wohl die sicherste Bank aller Zeit um gespielt zu werden. Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Christa, Journalisten, die ebenso Musiker sind (oder auch umgekehrt) kommen mir da in den SInn. Robert Rotifer zB schreibt tolle Texte über sein England im FM4 ORF, viele BYTE FM Moderaturen natürlich auch und last but not least Eric Pfeil. Von der Band DIE REALITÄT wünsche ich mir "(keine Angst es ist) NUR DIE REALITÄT", was im Zusammenhang mit den täglichen Nachrichten ja auch irgendwie passt. Gruss Volker

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

5beaufort vor einer Woche

Vollo vor einer Woche
Lieber Henning, Danke für eine schöne Sendung. Mein absolutes Lieblingslied der Sendung war "Brazil" von Lloyd Cole, mir bis dato unbekannt. Volker

heringcerin vor einer Woche
Schön, wie immer!

KlausFiehe vor einer Woche
Nach Lage der Dinge gibt es ein nächstes Mal...dann aber mit Vorabinfo an euch!!!!! Liebe Grüße! Klaus!

byteomat vor zwei Wochen
Mensch! Hätte ich gewusst, dass du im Komma bist, wäre ich gekommen und hätte mindestens was spendiert. Menno. Liebe Grüße aus Nürtingen, 40.000 EW und nochmal 15km weit von Esslingen, Robert und Heidi

mclunar vor zwei Wochen
Die VHS-Version von Westküstenpsychedelia. Not talking about video.

KlausFiehe vor zwei Wochen
Hallo Heidi und Robert! Besten Dank! Wir dürfen die Brücken zwischen den Generationen nicht völlig einreißen....hach!!!! Also: Beste Grüße in diesem Sinne an euch und auch den Sohn!!! Klaus

KnutBenzner vor zwei Wochen
...bittebitte! und Dank für Deine mail, Grüße, Knut

paul.r vor zwei Wochen
Hi Henning, wie wäre es mit Vanessa da Mata und ihrem Titel <Boa Sorte>? Diese Stimme kann sogar einen Vulkan kühlen! Paul

tomwaits vor zwei Wochen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Brasilien sind: 1) "João Gilberto - Hó-Bá-Lá-Lá [Chega De Saudade, 1959]" - auch als Verbeugung vor dem großartigen, gleichnamigen Buch von Marc Fischer; 2) " Egberto Gismonti & Naná Vasconcelos - Aquarela Do Brasil [Duas Vozes, 1984]"; 3) "Barbatuques - Baião Destemperado [Corpo Do Som, 2002]". Liebe Grüße, Frank

adamski vor zwei Wochen
Viel zu geil (nicht nur weil ich Jahrgang 83 bin)

Schämer vor zwei Wochen
Hallo Knut. Danke für deine Urban Landmusik.... Gruß mit Blues.Schämer

wolfgang burkart vor zwei Wochen
Hallo Henning, Arthur Verocai mit “Na Boca Do Sol” ist mein Wunsch. Ich denke dieser Song hat ganz deutlich Andy Shauf und Klaus Johann Grobe beeinflußt. An die muss ich denken, wenn ich diesen Song höre. Ersatzweise: Wenn es auch inhaltlich um Brasilien gehen soll, dann ist mein Wunsch “Caboclo”, ebenfalls von Arthur Verocai. Caboclos haben in Brasilien eine dreifache Bedeutung. Als Caboclos werden z.B. Mischlinge aus Indios und Europäern bezeichnet. In der ebenfalls in Brasilien beheimateten synkretistischen Religion Umbanda sind (weibliche) Caboclas und (männliche) Caboclos spezifische spirituelle Wesen. Im übertragenen Sinn wird der Begriff leider auch als Schimpfwort für wenig vertrauenswürdige oder betrügerische Menschen gebraucht. Na ja, vielleicht spiele doch einfach beide Songs (die Talking Heads waren ja auch zuletzt 2x verstreten). Wie auch immer, ich freue mich auf die Sendung. Viele Grüße von Wolfgang

teufelauch vor zwei Wochen
Lieber Klaus, warum weniger reden? ich höre deine Stimme gerne und dir gerne zu. Wieder mal ne tolle Sendung. LG Carsten

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Ahh super Idee, Ivan Lins wäre auch mal ein spannendes Thema!

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Es ist echt ein spannendes Phänomen, diese Novelas!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.





Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Album der Woche





Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Vollo vor 8 Stunden
Hallo Henning Bonaparte „Wir sind keine Menschen“ … Vollo freut sich wie immer tierisch auf den Freitag Abend

step1 vor 8 Stunden
Wuff wuff, Henning. Damit dieses Mixtape mal auf den Hund kommt, wünsche ich mir die Nina Hagen Band mit Wau Wau. Grrrrrrr!

Wattacke vor 10 Stunden
Hey Henning, das Tier in mir fordert unmissverständlich TV on the Radio mit "Wolf like me". Howlin' forever, Wolf

wolfgang burkart vor 11 Stunden
Hallo Henning, Dreadlocks, als Symbol für die Mähne des Löwen von Juda, sollen das Tier in Dir markieren. Mein Wunsch deshalb „Rebelites“ mit „Lions“. Hier speziell wird aufgerufen gegen die Korruption in Bulgarien wie ein Löwe zu kämpfen. Schöne Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 12 Stunden
Hallo Henning. Mein Wunsch Gewalt feat. Max Gruber mit "Tier". Da zeigt uns Patrick Wagner "Das Tier in Dir/Mir" im Song, Video und vor allem auch bei den Live-Auftritten. Viele gewaltig-tierische Grüße, Eddy

cfricke vor 16 Stunden
Erste Sahne!

SandraZettpunkt vor einem Tag
Immer gerne doch, lieber Marco!

ByteFM_Office vor 2 Tagen
Lieber Gerhard, danke für den Hinweis! Die Ausgabe ist jetzt auch online. Viele Grüße aus der Redaktion!

gerhard muffler vor 2 Tagen
Bitte ins Archiv! LG Gerhard

marco vor 2 Tagen
Liebe Sandra, danke für Deine superschöne Sendung :) LG Marco

till_lorenzen vor 3 Tagen
Moinsen Tom! Gerne, gerne. Das freut mich und ja, Mondo Drag, insbesondere das Album "Self Titled" ist eine meiner liebsten Scheiben der letzten Jahre. Hab einen guten Tag und pinke Grüße, Till

MichalundTom vor 3 Tagen
Hallo Till, danke für die schöne Sendung rund um den Floyd'schen Sound! Mit Mondo Drag gleich noch eine persönliche Neuentdeckung, die muss ich mir mal genauer anhören ;-) Schöne Grüße Tom

xxschneeballxx vor 4 Tagen
Danke für so eine inspirierende Ausgabe. Wirklich schön - und hat meinen Abend in ganz andere Bahnen gelenkt.

Otix vor 4 Tagen
Hallo Christa, ich wünsche mir von Westernhagen "Journalisten". LG von Otis

Vollo vor 4 Tagen
Vielen Dank für diese schöne Sendung. Luis Perdomo ist wirklich wundervoll. Meine Recherche ergab gerade, dass das Album leider nur schwer zu finden ist und dann sehr teuer. Herr Witzel....entdecken sie bitte weiter ihren Fundus...freue mich auf die weiteren Sommersendungen. P.S. Bailey und Frith...wenn man dafür die Ohren hat ist es immer wieder eine Freude. ;-) Ich muss auch mal wieder meinen Bestand durchforsten. Es grüsst wie immer mit offenen Ohren Ihr Volker Fleck

Ärmel vor 4 Tagen
Klasse, diese Sendung. WR und VR. Viele Erinnerungen springen mich während dieser interessanten Sendung auf. Vielen Dank dafür!!!

Vollo vor 4 Tagen
Kein Grund sich zu entschuldiger! Alles ist gut, und danke...dann leg ich mal los....;-)

tomwaits vor 4 Tagen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Journalismus: 1) "grimo & der AutoChor feat. Buprä Steini - Free Deniz [https://grimo.bandcamp.com/track/free-deniz, 2014]", 2) "Joe Jackson - Sunday Papers [Look Sharp!, 1979]", 3) "The Four Seasons - Something's On Her Mind [The Genuine Imitation Life Gazette, 1969]" - das Album Cover ist als Titelseite einer Zeitung gestaltet, die Plattenhülle enthält eine 8-seitige Zeitung incl. Comic-Strip etc.. Liebe Grüße, Frank

ByteFM_Office vor 4 Tagen
Hallo Vollo, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Ausgabe "Three Languages" findest Du nun im Archiv. Viel Vergnügen beim Hören und schöne Grüße aus der Redaktion

Vollo vor 4 Tagen
Guten Morgen Herr Witzel, wollte mir gerade die Sendung Three Languages im Stream anhören. Der Stream scheint der "free to dance" stream zu sein. Nur als Info. Ich versuche es später noch einmal. Gruss Vollo

wolfgang burkart vor 5 Tagen
Meine Meldung ist nur noch auf der Startseite zu finden. Deshalb hier noch einmal: Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 5 Tagen
Hallo Christa. Mir geht es wie The Go-Betweens, ich kriegte meine Kicks beim Lesen (und Hören) von "Surfing Magazines". Dann wäre noch da noch ein zweiter Wunsch: “A Letter to the New York Post” von Public Enemy. Viele Grüße aus Frankreich. Eddy

beatelling vor 5 Tagen
Mir fallen spontan zwei ganz wunderbare Songs ein, "Er hieß Dieter Malinek" von Reinhard Mey und " BlaBla Magazines" von Gruppo Sportivo. Herzlicher Gruß Karsten

suzi vor 6 Tagen
a day in the life :"i read the news today, oh boy..." john, george und susanne schettler grüßen aus dem jahr 1967

flo vor 6 Tagen
ja bitte! lg flo

franzi-ralf vor 6 Tagen
Hallo Christa, eine großartige Wiederentdeckung, die wir in erster Linie den Recherchen von 2 südafrikanischenJournalisten verdanken, war und ist Sixto Rodriguez. Mein Wunsch für das Mixtape ist entsprechend "Sugar Man". Viele Grüße aus Mülheim/Ruhr Ralf Hermanns

KnutBenzner vor 6 Tagen
Ricardo, Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? nein, UL ist die einzige Sendung, die ich bei byte mache. Und der NDR hat meine, wie auch viele andere, abgeschafft. Dank für Deine mail, Grüße, Knut

crazyhorse vor 6 Tagen
Vielen Dank für deine Sendungen. Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? Lieben Gruß, Ricardo

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, recht haste. Doch schau mal hier: https://www.byte.fm/team/christa-herdering/#christa-herdering Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Wolfgang.....ob das wirklich eine sichere Bank ist kann ich nicht beurteilen. Ein Wunsch ist ein Wunsch ist ein Wunsch....freier Journalismus hat die Entscheidungshoheit bez. was gespielt wird ;-) ....lieber Gruss Volker

andreazrhein vor 6 Tagen
Wednesday - AMFM Wednesday Morning Atonement - Curtis Harding Wednesday Week - The undertones Mittwoch bis Sonntag - Total Thunfisch Terror Team Schönen Dienstag noch, Andrea

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, Dein Wunsch für das MIxtape ist wohl die sicherste Bank aller Zeit um gespielt zu werden. Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Christa, Journalisten, die ebenso Musiker sind (oder auch umgekehrt) kommen mir da in den SInn. Robert Rotifer zB schreibt tolle Texte über sein England im FM4 ORF, viele BYTE FM Moderaturen natürlich auch und last but not least Eric Pfeil. Von der Band DIE REALITÄT wünsche ich mir "(keine Angst es ist) NUR DIE REALITÄT", was im Zusammenhang mit den täglichen Nachrichten ja auch irgendwie passt. Gruss Volker

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

5beaufort vor einer Woche

Vollo vor einer Woche
Lieber Henning, Danke für eine schöne Sendung. Mein absolutes Lieblingslied der Sendung war "Brazil" von Lloyd Cole, mir bis dato unbekannt. Volker

heringcerin vor einer Woche
Schön, wie immer!

KlausFiehe vor einer Woche
Nach Lage der Dinge gibt es ein nächstes Mal...dann aber mit Vorabinfo an euch!!!!! Liebe Grüße! Klaus!

byteomat vor zwei Wochen
Mensch! Hätte ich gewusst, dass du im Komma bist, wäre ich gekommen und hätte mindestens was spendiert. Menno. Liebe Grüße aus Nürtingen, 40.000 EW und nochmal 15km weit von Esslingen, Robert und Heidi

mclunar vor zwei Wochen
Die VHS-Version von Westküstenpsychedelia. Not talking about video.

KlausFiehe vor zwei Wochen
Hallo Heidi und Robert! Besten Dank! Wir dürfen die Brücken zwischen den Generationen nicht völlig einreißen....hach!!!! Also: Beste Grüße in diesem Sinne an euch und auch den Sohn!!! Klaus

KnutBenzner vor zwei Wochen
...bittebitte! und Dank für Deine mail, Grüße, Knut

paul.r vor zwei Wochen
Hi Henning, wie wäre es mit Vanessa da Mata und ihrem Titel <Boa Sorte>? Diese Stimme kann sogar einen Vulkan kühlen! Paul

tomwaits vor zwei Wochen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Brasilien sind: 1) "João Gilberto - Hó-Bá-Lá-Lá [Chega De Saudade, 1959]" - auch als Verbeugung vor dem großartigen, gleichnamigen Buch von Marc Fischer; 2) " Egberto Gismonti & Naná Vasconcelos - Aquarela Do Brasil [Duas Vozes, 1984]"; 3) "Barbatuques - Baião Destemperado [Corpo Do Som, 2002]". Liebe Grüße, Frank

adamski vor zwei Wochen
Viel zu geil (nicht nur weil ich Jahrgang 83 bin)

Schämer vor zwei Wochen
Hallo Knut. Danke für deine Urban Landmusik.... Gruß mit Blues.Schämer

wolfgang burkart vor zwei Wochen
Hallo Henning, Arthur Verocai mit “Na Boca Do Sol” ist mein Wunsch. Ich denke dieser Song hat ganz deutlich Andy Shauf und Klaus Johann Grobe beeinflußt. An die muss ich denken, wenn ich diesen Song höre. Ersatzweise: Wenn es auch inhaltlich um Brasilien gehen soll, dann ist mein Wunsch “Caboclo”, ebenfalls von Arthur Verocai. Caboclos haben in Brasilien eine dreifache Bedeutung. Als Caboclos werden z.B. Mischlinge aus Indios und Europäern bezeichnet. In der ebenfalls in Brasilien beheimateten synkretistischen Religion Umbanda sind (weibliche) Caboclas und (männliche) Caboclos spezifische spirituelle Wesen. Im übertragenen Sinn wird der Begriff leider auch als Schimpfwort für wenig vertrauenswürdige oder betrügerische Menschen gebraucht. Na ja, vielleicht spiele doch einfach beide Songs (die Talking Heads waren ja auch zuletzt 2x verstreten). Wie auch immer, ich freue mich auf die Sendung. Viele Grüße von Wolfgang

teufelauch vor zwei Wochen
Lieber Klaus, warum weniger reden? ich höre deine Stimme gerne und dir gerne zu. Wieder mal ne tolle Sendung. LG Carsten

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Ahh super Idee, Ivan Lins wäre auch mal ein spannendes Thema!

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Es ist echt ein spannendes Phänomen, diese Novelas!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.






Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 



Aktuelle Podcasts von ByteFM:


Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Vollo vor 8 Stunden
Hallo Henning Bonaparte „Wir sind keine Menschen“ … Vollo freut sich wie immer tierisch auf den Freitag Abend

step1 vor 8 Stunden
Wuff wuff, Henning. Damit dieses Mixtape mal auf den Hund kommt, wünsche ich mir die Nina Hagen Band mit Wau Wau. Grrrrrrr!

Wattacke vor 10 Stunden
Hey Henning, das Tier in mir fordert unmissverständlich TV on the Radio mit "Wolf like me". Howlin' forever, Wolf

wolfgang burkart vor 11 Stunden
Hallo Henning, Dreadlocks, als Symbol für die Mähne des Löwen von Juda, sollen das Tier in Dir markieren. Mein Wunsch deshalb „Rebelites“ mit „Lions“. Hier speziell wird aufgerufen gegen die Korruption in Bulgarien wie ein Löwe zu kämpfen. Schöne Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 12 Stunden
Hallo Henning. Mein Wunsch Gewalt feat. Max Gruber mit "Tier". Da zeigt uns Patrick Wagner "Das Tier in Dir/Mir" im Song, Video und vor allem auch bei den Live-Auftritten. Viele gewaltig-tierische Grüße, Eddy

cfricke vor 16 Stunden
Erste Sahne!

SandraZettpunkt vor einem Tag
Immer gerne doch, lieber Marco!

ByteFM_Office vor 2 Tagen
Lieber Gerhard, danke für den Hinweis! Die Ausgabe ist jetzt auch online. Viele Grüße aus der Redaktion!

gerhard muffler vor 2 Tagen
Bitte ins Archiv! LG Gerhard

marco vor 2 Tagen
Liebe Sandra, danke für Deine superschöne Sendung :) LG Marco

till_lorenzen vor 3 Tagen
Moinsen Tom! Gerne, gerne. Das freut mich und ja, Mondo Drag, insbesondere das Album "Self Titled" ist eine meiner liebsten Scheiben der letzten Jahre. Hab einen guten Tag und pinke Grüße, Till

MichalundTom vor 3 Tagen
Hallo Till, danke für die schöne Sendung rund um den Floyd'schen Sound! Mit Mondo Drag gleich noch eine persönliche Neuentdeckung, die muss ich mir mal genauer anhören ;-) Schöne Grüße Tom

xxschneeballxx vor 4 Tagen
Danke für so eine inspirierende Ausgabe. Wirklich schön - und hat meinen Abend in ganz andere Bahnen gelenkt.

Otix vor 4 Tagen
Hallo Christa, ich wünsche mir von Westernhagen "Journalisten". LG von Otis

Vollo vor 4 Tagen
Vielen Dank für diese schöne Sendung. Luis Perdomo ist wirklich wundervoll. Meine Recherche ergab gerade, dass das Album leider nur schwer zu finden ist und dann sehr teuer. Herr Witzel....entdecken sie bitte weiter ihren Fundus...freue mich auf die weiteren Sommersendungen. P.S. Bailey und Frith...wenn man dafür die Ohren hat ist es immer wieder eine Freude. ;-) Ich muss auch mal wieder meinen Bestand durchforsten. Es grüsst wie immer mit offenen Ohren Ihr Volker Fleck

Ärmel vor 4 Tagen
Klasse, diese Sendung. WR und VR. Viele Erinnerungen springen mich während dieser interessanten Sendung auf. Vielen Dank dafür!!!

Vollo vor 4 Tagen
Kein Grund sich zu entschuldiger! Alles ist gut, und danke...dann leg ich mal los....;-)

tomwaits vor 4 Tagen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Journalismus: 1) "grimo & der AutoChor feat. Buprä Steini - Free Deniz [https://grimo.bandcamp.com/track/free-deniz, 2014]", 2) "Joe Jackson - Sunday Papers [Look Sharp!, 1979]", 3) "The Four Seasons - Something's On Her Mind [The Genuine Imitation Life Gazette, 1969]" - das Album Cover ist als Titelseite einer Zeitung gestaltet, die Plattenhülle enthält eine 8-seitige Zeitung incl. Comic-Strip etc.. Liebe Grüße, Frank

ByteFM_Office vor 4 Tagen
Hallo Vollo, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Ausgabe "Three Languages" findest Du nun im Archiv. Viel Vergnügen beim Hören und schöne Grüße aus der Redaktion

Vollo vor 4 Tagen
Guten Morgen Herr Witzel, wollte mir gerade die Sendung Three Languages im Stream anhören. Der Stream scheint der "free to dance" stream zu sein. Nur als Info. Ich versuche es später noch einmal. Gruss Vollo

wolfgang burkart vor 5 Tagen
Meine Meldung ist nur noch auf der Startseite zu finden. Deshalb hier noch einmal: Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

attacke vor 5 Tagen
Hallo Christa. Mir geht es wie The Go-Betweens, ich kriegte meine Kicks beim Lesen (und Hören) von "Surfing Magazines". Dann wäre noch da noch ein zweiter Wunsch: “A Letter to the New York Post” von Public Enemy. Viele Grüße aus Frankreich. Eddy

beatelling vor 5 Tagen
Mir fallen spontan zwei ganz wunderbare Songs ein, "Er hieß Dieter Malinek" von Reinhard Mey und " BlaBla Magazines" von Gruppo Sportivo. Herzlicher Gruß Karsten

suzi vor 6 Tagen
a day in the life :"i read the news today, oh boy..." john, george und susanne schettler grüßen aus dem jahr 1967

flo vor 6 Tagen
ja bitte! lg flo

franzi-ralf vor 6 Tagen
Hallo Christa, eine großartige Wiederentdeckung, die wir in erster Linie den Recherchen von 2 südafrikanischenJournalisten verdanken, war und ist Sixto Rodriguez. Mein Wunsch für das Mixtape ist entsprechend "Sugar Man". Viele Grüße aus Mülheim/Ruhr Ralf Hermanns

KnutBenzner vor 6 Tagen
Ricardo, Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? nein, UL ist die einzige Sendung, die ich bei byte mache. Und der NDR hat meine, wie auch viele andere, abgeschafft. Dank für Deine mail, Grüße, Knut

crazyhorse vor 6 Tagen
Vielen Dank für deine Sendungen. Gibt es noch mehr auf Byte oder anderen Sendern von und mit dir zu hören ? Lieben Gruß, Ricardo

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, recht haste. Doch schau mal hier: https://www.byte.fm/team/christa-herdering/#christa-herdering Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Wolfgang.....ob das wirklich eine sichere Bank ist kann ich nicht beurteilen. Ein Wunsch ist ein Wunsch ist ein Wunsch....freier Journalismus hat die Entscheidungshoheit bez. was gespielt wird ;-) ....lieber Gruss Volker

andreazrhein vor 6 Tagen
Wednesday - AMFM Wednesday Morning Atonement - Curtis Harding Wednesday Week - The undertones Mittwoch bis Sonntag - Total Thunfisch Terror Team Schönen Dienstag noch, Andrea

wolfgang burkart vor 6 Tagen
Hallo Volker, Dein Wunsch für das MIxtape ist wohl die sicherste Bank aller Zeit um gespielt zu werden. Gruß Wolfgang

Vollo vor 6 Tagen
Hallo Christa, Journalisten, die ebenso Musiker sind (oder auch umgekehrt) kommen mir da in den SInn. Robert Rotifer zB schreibt tolle Texte über sein England im FM4 ORF, viele BYTE FM Moderaturen natürlich auch und last but not least Eric Pfeil. Von der Band DIE REALITÄT wünsche ich mir "(keine Angst es ist) NUR DIE REALITÄT", was im Zusammenhang mit den täglichen Nachrichten ja auch irgendwie passt. Gruss Volker

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, auch Schriftsteller Colson Whitehead hat eine interessante Verbindung zu seiner früheren Tätigkeit als Polit-Journalist. Seine Bücher stehen für den Wandel, die Veränderung hin zum Besseren. Die Sopranistin Julia Bullocks verbindet ihr Musikleben ebenfalls mit Aktivismus. Sie hat Benefizkonzerte für die Shropshire Music Foundation und International Playground organisiert, zwei gemeinnützige Organisationen, die vom Krieg betroffenen Kindern und Jugendlichen durch Musikausbildungs- und Aufführungsprogramme im Kosovo, Nordirland, Uganda und St. Louis dienen. Sie besuchte auch das Musik- und Medizin-Benefizkonzert für das Weill Medical Center in New York. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats von Turn the Spotlight, das sich für die Förderung von Gerechtigkeit in den Künsten einsetzt. Also nicht verwunderlich, dass sie im Musicscore von Underground Railway beteiligt ist, der Serienverfilmung von Whiteheads Roman. Filmkomponist ist Nicholas Britell, mittlerweile eine Größe im Filmgeschäft. Mein Wunsch dehalb: Nicholas Britell / Aria (feat. Julia Bullock). Liebe Grüße aus Bulgarien von Wolfgang

5beaufort vor einer Woche

Vollo vor einer Woche
Lieber Henning, Danke für eine schöne Sendung. Mein absolutes Lieblingslied der Sendung war "Brazil" von Lloyd Cole, mir bis dato unbekannt. Volker

heringcerin vor einer Woche
Schön, wie immer!

KlausFiehe vor einer Woche
Nach Lage der Dinge gibt es ein nächstes Mal...dann aber mit Vorabinfo an euch!!!!! Liebe Grüße! Klaus!

byteomat vor zwei Wochen
Mensch! Hätte ich gewusst, dass du im Komma bist, wäre ich gekommen und hätte mindestens was spendiert. Menno. Liebe Grüße aus Nürtingen, 40.000 EW und nochmal 15km weit von Esslingen, Robert und Heidi

mclunar vor zwei Wochen
Die VHS-Version von Westküstenpsychedelia. Not talking about video.

KlausFiehe vor zwei Wochen
Hallo Heidi und Robert! Besten Dank! Wir dürfen die Brücken zwischen den Generationen nicht völlig einreißen....hach!!!! Also: Beste Grüße in diesem Sinne an euch und auch den Sohn!!! Klaus

KnutBenzner vor zwei Wochen
...bittebitte! und Dank für Deine mail, Grüße, Knut

paul.r vor zwei Wochen
Hi Henning, wie wäre es mit Vanessa da Mata und ihrem Titel <Boa Sorte>? Diese Stimme kann sogar einen Vulkan kühlen! Paul

tomwaits vor zwei Wochen
Moin moin, meine Vorschläge zum Thema Brasilien sind: 1) "João Gilberto - Hó-Bá-Lá-Lá [Chega De Saudade, 1959]" - auch als Verbeugung vor dem großartigen, gleichnamigen Buch von Marc Fischer; 2) " Egberto Gismonti & Naná Vasconcelos - Aquarela Do Brasil [Duas Vozes, 1984]"; 3) "Barbatuques - Baião Destemperado [Corpo Do Som, 2002]". Liebe Grüße, Frank

adamski vor zwei Wochen
Viel zu geil (nicht nur weil ich Jahrgang 83 bin)

Schämer vor zwei Wochen
Hallo Knut. Danke für deine Urban Landmusik.... Gruß mit Blues.Schämer

wolfgang burkart vor zwei Wochen
Hallo Henning, Arthur Verocai mit “Na Boca Do Sol” ist mein Wunsch. Ich denke dieser Song hat ganz deutlich Andy Shauf und Klaus Johann Grobe beeinflußt. An die muss ich denken, wenn ich diesen Song höre. Ersatzweise: Wenn es auch inhaltlich um Brasilien gehen soll, dann ist mein Wunsch “Caboclo”, ebenfalls von Arthur Verocai. Caboclos haben in Brasilien eine dreifache Bedeutung. Als Caboclos werden z.B. Mischlinge aus Indios und Europäern bezeichnet. In der ebenfalls in Brasilien beheimateten synkretistischen Religion Umbanda sind (weibliche) Caboclas und (männliche) Caboclos spezifische spirituelle Wesen. Im übertragenen Sinn wird der Begriff leider auch als Schimpfwort für wenig vertrauenswürdige oder betrügerische Menschen gebraucht. Na ja, vielleicht spiele doch einfach beide Songs (die Talking Heads waren ja auch zuletzt 2x verstreten). Wie auch immer, ich freue mich auf die Sendung. Viele Grüße von Wolfgang

teufelauch vor zwei Wochen
Lieber Klaus, warum weniger reden? ich höre deine Stimme gerne und dir gerne zu. Wieder mal ne tolle Sendung. LG Carsten

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Ahh super Idee, Ivan Lins wäre auch mal ein spannendes Thema!

PedroCrescenti vor zwei Wochen
Es ist echt ein spannendes Phänomen, diese Novelas!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.