ByteFM


Album der Woche








Aus dem ByteFM Blog

Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

ChristophReimann vor 2 Stunden
Lass uns eine Petition starten!

miklan vor 3 Stunden
Der Boden bebt :) Merci

stefan x vor 10 Stunden
Hallo Diviam, auch bei Yoko Ono hatte ich einige Zeit gebraucht Ihre tatsächlich Rolle in der Musik- und Kunstgeschichte würdigen zu können. Als Teenager in den 80ern hatte ich eher die damalig dominante Meinung der Medien übernommen, dass Sie verantwortlich für die Trennung gewesen wäre. So oder so: Danke für Deinen ausgewogenen Musikjournalismus! Und btw: Mir ist schon länger aufgefallen, dass ich mehr Schallplatten von Musikerinnen im Regal stehen habe, seit ich Byte FM höre.

PaulaBuehler vor 11 Stunden
Für eine Grizzly Bear-Reunion!!

2e_ffm vor 11 Stunden
erst vor zwei wochen habe ich deine sendung entdeckt. und seitdem höre ich mir alle sendungen aus dem archiv an. TOLL! TOLL! TOLL! das macht riesen spass, tolle auswahl und immer am wippen und dabei lächeln. DANKE!

DiviamHoffmann vor 13 Stunden
Hi Stefan! Ich erinnere mich vor allem an einige sehr misogyne Kommentare, als ihr Buch erschienen ist, aber gewundert hat es mich nicht. Trotzdem glaube ich, dass Yoko Ono noch ungeschlagen bleibt im "Witch-Sein". So oder so: Danke fürs Zuhören! :)

stefan x vor 13 Stunden
Hallo Diviam, vielen Dank für Deine Infos zum Ende von Sonic Youth. Das Kim Gordon Opfer des Yoko Ono Effekts wurde, hatte ich bisher nicht wahrgenommen. Und ja, ich finde auch das Sie die interessantere Musik als TM macht!

paul.r vor einem Tag
Hi Henning, der fünfte Beatle Billy Preston sang so passend "Nothing from nothing (leaves nothing)". Grß Paul

Andy74 vor einem Tag
Moin Henning, "Carry The Zero" von Built To Spill ist mein Kandidat für diese Sendung. Für Kathrin, von Andy

afroehlicher vor einem Tag
Hallo, das Erdgeschoß wird zumindest bei uns als Stockwerk 0 bezeichnet. Für US-Amerikaner ist die Taste "0" im Aufzug verwirrend, denn dort hat das Erdgeschoß die 1, der 1.Stock die 2 usw. Ich wünsche mir daher "Ground level" von den Stereo MCs. Die sind aus England und dort ist das wie bei uns die Etage 0. Viele Grüße, Andreas

MartinBoettcher vor einem Tag
Lieber Timpetwo, ich habe also einen Wikipedia-Eintrag! :-) Sehr schön. Habe gesehen, dass er auch schon ein bisschen überarbeitet wurde. Das kann was werden!

MartinBoettcher vor einem Tag
U96 bei Electro Royale? Ich weiß nicht :-) Bin nach wie vor nicht von dem Track überzeugt, braucht vielleicht noch ein paar Jahrzehnte! Ansonsten: Dienstagmorgen ohne Techno ist natürlich nach wie ungewohnt. Aber hoffentlich mit Hilfe des Archivs trotzdem zu überstehen. Wikipedia-Eintrag? Danke, danke, danke! Bin gespannt, ob sich da noch was tut! Danke für alle Kommentare, guten und schlechten Wünsche. Bis Samstag!

t0mt0m vor einem Tag
Hallo Henning, diese Woche fällt es mir echt schwer- über eine längere Assoziationskette bin ich bei einem House-Vorschlag gelandet: Der Kehrwert von Null ist ja mathematisch gesehen unendlich, darum wünsche ich mir für das Mixtape „Infinity 2008“ von Guru Josh in der Klaas Vocal Edition - und warte gespannt auf Donnerstag… tomtom

tischstuhl vor einem Tag
Hallo Henning, auch ich musste wie Frank an die Doppel Null mit der 7 denken, landete dann aber bei The Selecter: James Bond. Vielleicht passt der Song ja auch in deine Playlist. Liebe Grüße Jens

AxelSandig vor einem Tag
@branesurfer: So soll es sein, lieben Dank!

Christo vor 2 Tagen
Moin Henning, gerade beim Geld spielt die Null eine nicht unwichtige Rolle. Blöd ist nur, wenn sie alleine vor dem Komma steht. Wie wäre es daher mit „Hate It Or Love It“ von 50 Cent? Oder darf es doch etwas mehr sein, dann vielleicht „8000 Mark“ von Supershirt? Tiefe Taschen und liebe Grüße, Christo

branesurfer vor 2 Tagen
Meine Lieblingssendung vor dem Zu-Bett-Gehen. Entspannung auf höchstem Niveau. Gute Nacht :-)

klausa vor 2 Tagen
Hallo Henning, ich wünsch mir von Wanda "0043"

HaraldBoveland vor 2 Tagen
Lieber Martin, wenn schon Das Boot von U96 erwähnt wird - warum nicht mal spielen? Diese Hamburger Tech-Urgesteine...

SandraZettpunkt vor 2 Tagen
@branesurfer: Vielen Dank lieber Holger! Und ja, das hoffe ich auch ;-)

Otix vor 2 Tagen
Hallo Henning, lange nicht mehr gehört und immer noch gut! Ich wünsche mir von den Smashing Pumkins „Zero“. LG von Otis

tomwaits vor 2 Tagen
Moin moin, warum ist James Bond in den Büchern von Ian Fleming (und den darauf basierenden Filmen) der Agent "007" und nicht einfach "number 7"? Weil er (wie alle Agenten, deren Codenummer mit einer Doppel-Null beginnt) die "license to kill" hat! (Fleming wurde wahrscheinlich durch die britischen Agenten des SOE (Special Operations Executive) im 2. Weltkrieg inspiriert, die nach einem Training in "how to kill" ein "0"-Präfix bekamen.) Entsprechend wünsche ich mir für diese Woche "John Zorn - The James Bond Theme [Naked City, 1990]" oder alternativ "Gladys Knight - License To Kill [1989]". Liebe Grüße, Frank

wrschmidt vor 2 Tagen
Moin, ich will mich spontan mcbitter anschließen: auch bei mir wird der Play Button Dienstag morgens pünktlich gedrückt (um 8h, die "alte" Electro Royale Zeit ;o) )! Und ja, ich finde auch, dass sich Techno super zum Start in den Tag eignet! Martin Böttcher und seine Sendung(en) sind spitze! Für mich ein wichtiger Grund, bei ByteFM zu sein! Danke! LG Walter

mcbitter vor 2 Tagen
Smorning! Es gibt sie noch, die Dienstagsmorgenhörer, die pünktlich um 7 den Playbutton im Archiv drücken. Denn was viele nicht wissen: Techno passt hervorragend in diese Tageszeit und weckt die schönsten Erinnerungen! Vielen Dank für diese schöne Ausgabe & beschwingte Grüße!

wolfgang burkart vor 2 Tagen
Hallo Henning, Fred und Luna (bzw .Rainer Buchmüller) hielt sich mit seinem Titel „Eins null eins eins null“ null zurück, Parallelen zu kraftwerktypischen Werken herzustellen. Macht ja auch nix – ist trotzdem sehr gut. Der Vorschlag hat ja leider einen traurigen Hintergrund. Liebe Grüße, Wolfgang.

huesing vor 3 Tagen
bedankt, wäre schade gewesen wenn die schöne Sendung nicht nachhörbar gewesen wäre von Ava Mendoza kann ich nicht genug hören und auch der Brötzmann ist hier mal wieder sehr gut

AlicePeters-Burns vor 3 Tagen
Lieber Holger, ich glaube leider nicht, dass es so bald zu einer Tour kommt, da Wilco ja erst im letzten August in Europa waren, vor der Veröffentlchung von "Cousin". Ich als Fangirl No. 1 werde natürlich sofort die Neuigkeiten verbreiten und dann werden nicht nur Jeff, sondern auch ich mit frischen Ersatzteilen da sein:-) Er momentan schmerzhafter, aber mobil. Ich ohne Schmerz, aber immobil. Er Hüfte, ich Fuß. Zum Glück sind aber noch nicht die Ohren dran:-) Liebe Grüße, Alice

Nikk vor 3 Tagen
Danke! Gerade in ihrer 'Improvisiertheit' eine tolle Zusammenstellung von classics und aktuellem, unter einem spannenden Gesichtspunkt der Popkultur - dem omnipräsentem I AM

DûFrœnk vor 3 Tagen
Zero - The Smashing Pumpkins

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hi Paul, bei uns ist die Ausgabe ganz regulär gelistet. LG aus der Redaktion

paul.r vor 3 Tagen
@ByteFM_Office: Diese Ausgabe "Das Ehrenwort - Spiegel" ist nicht in der Liste im Sendungsarchiv vom Ehrenwort. Paul

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hello @huesing, die Ausgabe ist nun im Archiv nachhörbar:) Liebe Grüße aus der Redaktion!

huesing vor 3 Tagen
wieso gibt es diese Ausgabe nicht im Archiv?

branesurfer vor 4 Tagen
Mal wieder einfach nur gut. Möge das 60s Revival nie enden..

SebastianReier vor 5 Tagen
Ahaa! Ja, da habe ich was falsch verstanden - Danke für den Hinweis! Viel Spaß mit dem Album, meine Copy ist auch noch unterwegs...!

Beatausschank vor 5 Tagen
Laut Discogs ist die 2019er Live Aufnahme schon im April 23 erschienen, nicht erst dieses Jahr. Wird direkt mal bei Klangschutz bestellt…

branesurfer vor 5 Tagen
Liebe Alice, die neue Hüfte von Jeff Tweedy funktioniert hoffentlich genauso gut wie deine Sendung! Bitte an dieser Stelle rechtzeitig Bescheid geben, wenn es Konzerte von Wilco in Deutschland gibt. Beste Grüße, Holger

TimH21 vor 5 Tagen
Baby´s Berserk hat gerade in Berlin ein sensationelles Konzert abgeliefert. Warum waren da bloß nur 30 Leute?

branesurfer vor 5 Tagen
Alle Tanks bis oben gefüllt - du hattest mich aber auch schon bei dem Opener. Die warmen Flieger von Eno habe ich damals durch meinen großen Bruder kennengelernt. Eines dieser Alben, auf der man jeden Pieps kennt...

KaiBempreiksz vor 5 Tagen
Danke und Liebe Grüße

vanessawohlrath vor 6 Tagen
Ganz tolle Sendung, hab gerne zugehört! Liebe Grüße

Andi vor 6 Tagen
Vielen Dank. Habs gefunden ;-) (Painting / Symmetrical Pattern)!

logo vor 6 Tagen
My name is von Eminem kann man nach heutigen Standards auch nicht mehr hören... wie sexistisch es einfach ist 🙈

ChristianTjaben vor 6 Tagen
bei der geburt getrennt oder wiedergang nach 30 jahren? gut gehört, miklan :) gearde heute schrieb mir ein freund, er finde "times like these" von den foo fighters in der aktuellen sarah jarosz nummer "jealous moon" wieder. wäre ja auch nochmal ein spannendes sendungskonzept, solche "verwandschaften"

miklan vor 6 Tagen
Erstaunliche wie der Zufall so spielt, mit einer verblüffenden Ähnlichkeit zwischen Real Estate – Market Street und Frank Black - (I Want To Live On An) Abstract Plain

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi @Andi, here we go - die Playlist zur Sendung ist jetzt online. Danke für den Hinweis und liebe Grüße aus der ByteFM-Redaktion ✌️

DennisWitjes vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke für deine Nachricht. Das Album "Good Morning" von Daevid Allen & Euterpe ist wirklich sehr empfehlenswert. Volume 9 wird noch was dauern, aber wird kommen. LG Dennis

MidnightSun vor einer Woche
Fast vollkommen anders als letztens noch (oder: normalerweise) und doch so gut. Ja, die Jugend... :-)

Andi vor einer Woche
Hallo Christa, Du macht bestimmt auch eine playlist, oder?

paul.r vor einer Woche
Danke für die Wiederauflage von Kula Shaker! Da ist ja wesentlich mehr drin als letztes Jahr! "Hurra" freut sich Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.






Album der Woche





Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

ChristophReimann vor 2 Stunden
Lass uns eine Petition starten!

miklan vor 3 Stunden
Der Boden bebt :) Merci

stefan x vor 10 Stunden
Hallo Diviam, auch bei Yoko Ono hatte ich einige Zeit gebraucht Ihre tatsächlich Rolle in der Musik- und Kunstgeschichte würdigen zu können. Als Teenager in den 80ern hatte ich eher die damalig dominante Meinung der Medien übernommen, dass Sie verantwortlich für die Trennung gewesen wäre. So oder so: Danke für Deinen ausgewogenen Musikjournalismus! Und btw: Mir ist schon länger aufgefallen, dass ich mehr Schallplatten von Musikerinnen im Regal stehen habe, seit ich Byte FM höre.

PaulaBuehler vor 11 Stunden
Für eine Grizzly Bear-Reunion!!

2e_ffm vor 11 Stunden
erst vor zwei wochen habe ich deine sendung entdeckt. und seitdem höre ich mir alle sendungen aus dem archiv an. TOLL! TOLL! TOLL! das macht riesen spass, tolle auswahl und immer am wippen und dabei lächeln. DANKE!

DiviamHoffmann vor 13 Stunden
Hi Stefan! Ich erinnere mich vor allem an einige sehr misogyne Kommentare, als ihr Buch erschienen ist, aber gewundert hat es mich nicht. Trotzdem glaube ich, dass Yoko Ono noch ungeschlagen bleibt im "Witch-Sein". So oder so: Danke fürs Zuhören! :)

stefan x vor 13 Stunden
Hallo Diviam, vielen Dank für Deine Infos zum Ende von Sonic Youth. Das Kim Gordon Opfer des Yoko Ono Effekts wurde, hatte ich bisher nicht wahrgenommen. Und ja, ich finde auch das Sie die interessantere Musik als TM macht!

paul.r vor einem Tag
Hi Henning, der fünfte Beatle Billy Preston sang so passend "Nothing from nothing (leaves nothing)". Grß Paul

Andy74 vor einem Tag
Moin Henning, "Carry The Zero" von Built To Spill ist mein Kandidat für diese Sendung. Für Kathrin, von Andy

afroehlicher vor einem Tag
Hallo, das Erdgeschoß wird zumindest bei uns als Stockwerk 0 bezeichnet. Für US-Amerikaner ist die Taste "0" im Aufzug verwirrend, denn dort hat das Erdgeschoß die 1, der 1.Stock die 2 usw. Ich wünsche mir daher "Ground level" von den Stereo MCs. Die sind aus England und dort ist das wie bei uns die Etage 0. Viele Grüße, Andreas

MartinBoettcher vor einem Tag
Lieber Timpetwo, ich habe also einen Wikipedia-Eintrag! :-) Sehr schön. Habe gesehen, dass er auch schon ein bisschen überarbeitet wurde. Das kann was werden!

MartinBoettcher vor einem Tag
U96 bei Electro Royale? Ich weiß nicht :-) Bin nach wie vor nicht von dem Track überzeugt, braucht vielleicht noch ein paar Jahrzehnte! Ansonsten: Dienstagmorgen ohne Techno ist natürlich nach wie ungewohnt. Aber hoffentlich mit Hilfe des Archivs trotzdem zu überstehen. Wikipedia-Eintrag? Danke, danke, danke! Bin gespannt, ob sich da noch was tut! Danke für alle Kommentare, guten und schlechten Wünsche. Bis Samstag!

t0mt0m vor einem Tag
Hallo Henning, diese Woche fällt es mir echt schwer- über eine längere Assoziationskette bin ich bei einem House-Vorschlag gelandet: Der Kehrwert von Null ist ja mathematisch gesehen unendlich, darum wünsche ich mir für das Mixtape „Infinity 2008“ von Guru Josh in der Klaas Vocal Edition - und warte gespannt auf Donnerstag… tomtom

tischstuhl vor einem Tag
Hallo Henning, auch ich musste wie Frank an die Doppel Null mit der 7 denken, landete dann aber bei The Selecter: James Bond. Vielleicht passt der Song ja auch in deine Playlist. Liebe Grüße Jens

AxelSandig vor einem Tag
@branesurfer: So soll es sein, lieben Dank!

Christo vor 2 Tagen
Moin Henning, gerade beim Geld spielt die Null eine nicht unwichtige Rolle. Blöd ist nur, wenn sie alleine vor dem Komma steht. Wie wäre es daher mit „Hate It Or Love It“ von 50 Cent? Oder darf es doch etwas mehr sein, dann vielleicht „8000 Mark“ von Supershirt? Tiefe Taschen und liebe Grüße, Christo

branesurfer vor 2 Tagen
Meine Lieblingssendung vor dem Zu-Bett-Gehen. Entspannung auf höchstem Niveau. Gute Nacht :-)

klausa vor 2 Tagen
Hallo Henning, ich wünsch mir von Wanda "0043"

HaraldBoveland vor 2 Tagen
Lieber Martin, wenn schon Das Boot von U96 erwähnt wird - warum nicht mal spielen? Diese Hamburger Tech-Urgesteine...

SandraZettpunkt vor 2 Tagen
@branesurfer: Vielen Dank lieber Holger! Und ja, das hoffe ich auch ;-)

Otix vor 2 Tagen
Hallo Henning, lange nicht mehr gehört und immer noch gut! Ich wünsche mir von den Smashing Pumkins „Zero“. LG von Otis

tomwaits vor 2 Tagen
Moin moin, warum ist James Bond in den Büchern von Ian Fleming (und den darauf basierenden Filmen) der Agent "007" und nicht einfach "number 7"? Weil er (wie alle Agenten, deren Codenummer mit einer Doppel-Null beginnt) die "license to kill" hat! (Fleming wurde wahrscheinlich durch die britischen Agenten des SOE (Special Operations Executive) im 2. Weltkrieg inspiriert, die nach einem Training in "how to kill" ein "0"-Präfix bekamen.) Entsprechend wünsche ich mir für diese Woche "John Zorn - The James Bond Theme [Naked City, 1990]" oder alternativ "Gladys Knight - License To Kill [1989]". Liebe Grüße, Frank

wrschmidt vor 2 Tagen
Moin, ich will mich spontan mcbitter anschließen: auch bei mir wird der Play Button Dienstag morgens pünktlich gedrückt (um 8h, die "alte" Electro Royale Zeit ;o) )! Und ja, ich finde auch, dass sich Techno super zum Start in den Tag eignet! Martin Böttcher und seine Sendung(en) sind spitze! Für mich ein wichtiger Grund, bei ByteFM zu sein! Danke! LG Walter

mcbitter vor 2 Tagen
Smorning! Es gibt sie noch, die Dienstagsmorgenhörer, die pünktlich um 7 den Playbutton im Archiv drücken. Denn was viele nicht wissen: Techno passt hervorragend in diese Tageszeit und weckt die schönsten Erinnerungen! Vielen Dank für diese schöne Ausgabe & beschwingte Grüße!

wolfgang burkart vor 2 Tagen
Hallo Henning, Fred und Luna (bzw .Rainer Buchmüller) hielt sich mit seinem Titel „Eins null eins eins null“ null zurück, Parallelen zu kraftwerktypischen Werken herzustellen. Macht ja auch nix – ist trotzdem sehr gut. Der Vorschlag hat ja leider einen traurigen Hintergrund. Liebe Grüße, Wolfgang.

huesing vor 3 Tagen
bedankt, wäre schade gewesen wenn die schöne Sendung nicht nachhörbar gewesen wäre von Ava Mendoza kann ich nicht genug hören und auch der Brötzmann ist hier mal wieder sehr gut

AlicePeters-Burns vor 3 Tagen
Lieber Holger, ich glaube leider nicht, dass es so bald zu einer Tour kommt, da Wilco ja erst im letzten August in Europa waren, vor der Veröffentlchung von "Cousin". Ich als Fangirl No. 1 werde natürlich sofort die Neuigkeiten verbreiten und dann werden nicht nur Jeff, sondern auch ich mit frischen Ersatzteilen da sein:-) Er momentan schmerzhafter, aber mobil. Ich ohne Schmerz, aber immobil. Er Hüfte, ich Fuß. Zum Glück sind aber noch nicht die Ohren dran:-) Liebe Grüße, Alice

Nikk vor 3 Tagen
Danke! Gerade in ihrer 'Improvisiertheit' eine tolle Zusammenstellung von classics und aktuellem, unter einem spannenden Gesichtspunkt der Popkultur - dem omnipräsentem I AM

DûFrœnk vor 3 Tagen
Zero - The Smashing Pumpkins

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hi Paul, bei uns ist die Ausgabe ganz regulär gelistet. LG aus der Redaktion

paul.r vor 3 Tagen
@ByteFM_Office: Diese Ausgabe "Das Ehrenwort - Spiegel" ist nicht in der Liste im Sendungsarchiv vom Ehrenwort. Paul

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hello @huesing, die Ausgabe ist nun im Archiv nachhörbar:) Liebe Grüße aus der Redaktion!

huesing vor 3 Tagen
wieso gibt es diese Ausgabe nicht im Archiv?

branesurfer vor 4 Tagen
Mal wieder einfach nur gut. Möge das 60s Revival nie enden..

SebastianReier vor 5 Tagen
Ahaa! Ja, da habe ich was falsch verstanden - Danke für den Hinweis! Viel Spaß mit dem Album, meine Copy ist auch noch unterwegs...!

Beatausschank vor 5 Tagen
Laut Discogs ist die 2019er Live Aufnahme schon im April 23 erschienen, nicht erst dieses Jahr. Wird direkt mal bei Klangschutz bestellt…

branesurfer vor 5 Tagen
Liebe Alice, die neue Hüfte von Jeff Tweedy funktioniert hoffentlich genauso gut wie deine Sendung! Bitte an dieser Stelle rechtzeitig Bescheid geben, wenn es Konzerte von Wilco in Deutschland gibt. Beste Grüße, Holger

TimH21 vor 5 Tagen
Baby´s Berserk hat gerade in Berlin ein sensationelles Konzert abgeliefert. Warum waren da bloß nur 30 Leute?

branesurfer vor 5 Tagen
Alle Tanks bis oben gefüllt - du hattest mich aber auch schon bei dem Opener. Die warmen Flieger von Eno habe ich damals durch meinen großen Bruder kennengelernt. Eines dieser Alben, auf der man jeden Pieps kennt...

KaiBempreiksz vor 5 Tagen
Danke und Liebe Grüße

vanessawohlrath vor 6 Tagen
Ganz tolle Sendung, hab gerne zugehört! Liebe Grüße

Andi vor 6 Tagen
Vielen Dank. Habs gefunden ;-) (Painting / Symmetrical Pattern)!

logo vor 6 Tagen
My name is von Eminem kann man nach heutigen Standards auch nicht mehr hören... wie sexistisch es einfach ist 🙈

ChristianTjaben vor 6 Tagen
bei der geburt getrennt oder wiedergang nach 30 jahren? gut gehört, miklan :) gearde heute schrieb mir ein freund, er finde "times like these" von den foo fighters in der aktuellen sarah jarosz nummer "jealous moon" wieder. wäre ja auch nochmal ein spannendes sendungskonzept, solche "verwandschaften"

miklan vor 6 Tagen
Erstaunliche wie der Zufall so spielt, mit einer verblüffenden Ähnlichkeit zwischen Real Estate – Market Street und Frank Black - (I Want To Live On An) Abstract Plain

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi @Andi, here we go - die Playlist zur Sendung ist jetzt online. Danke für den Hinweis und liebe Grüße aus der ByteFM-Redaktion ✌️

DennisWitjes vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke für deine Nachricht. Das Album "Good Morning" von Daevid Allen & Euterpe ist wirklich sehr empfehlenswert. Volume 9 wird noch was dauern, aber wird kommen. LG Dennis

MidnightSun vor einer Woche
Fast vollkommen anders als letztens noch (oder: normalerweise) und doch so gut. Ja, die Jugend... :-)

Andi vor einer Woche
Hallo Christa, Du macht bestimmt auch eine playlist, oder?

paul.r vor einer Woche
Danke für die Wiederauflage von Kula Shaker! Da ist ja wesentlich mehr drin als letztes Jahr! "Hurra" freut sich Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.









Aktuelle Podcasts von ByteFM:


Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

ChristophReimann vor 2 Stunden
Lass uns eine Petition starten!

miklan vor 3 Stunden
Der Boden bebt :) Merci

stefan x vor 10 Stunden
Hallo Diviam, auch bei Yoko Ono hatte ich einige Zeit gebraucht Ihre tatsächlich Rolle in der Musik- und Kunstgeschichte würdigen zu können. Als Teenager in den 80ern hatte ich eher die damalig dominante Meinung der Medien übernommen, dass Sie verantwortlich für die Trennung gewesen wäre. So oder so: Danke für Deinen ausgewogenen Musikjournalismus! Und btw: Mir ist schon länger aufgefallen, dass ich mehr Schallplatten von Musikerinnen im Regal stehen habe, seit ich Byte FM höre.

PaulaBuehler vor 11 Stunden
Für eine Grizzly Bear-Reunion!!

2e_ffm vor 11 Stunden
erst vor zwei wochen habe ich deine sendung entdeckt. und seitdem höre ich mir alle sendungen aus dem archiv an. TOLL! TOLL! TOLL! das macht riesen spass, tolle auswahl und immer am wippen und dabei lächeln. DANKE!

DiviamHoffmann vor 13 Stunden
Hi Stefan! Ich erinnere mich vor allem an einige sehr misogyne Kommentare, als ihr Buch erschienen ist, aber gewundert hat es mich nicht. Trotzdem glaube ich, dass Yoko Ono noch ungeschlagen bleibt im "Witch-Sein". So oder so: Danke fürs Zuhören! :)

stefan x vor 13 Stunden
Hallo Diviam, vielen Dank für Deine Infos zum Ende von Sonic Youth. Das Kim Gordon Opfer des Yoko Ono Effekts wurde, hatte ich bisher nicht wahrgenommen. Und ja, ich finde auch das Sie die interessantere Musik als TM macht!

paul.r vor einem Tag
Hi Henning, der fünfte Beatle Billy Preston sang so passend "Nothing from nothing (leaves nothing)". Grß Paul

Andy74 vor einem Tag
Moin Henning, "Carry The Zero" von Built To Spill ist mein Kandidat für diese Sendung. Für Kathrin, von Andy

afroehlicher vor einem Tag
Hallo, das Erdgeschoß wird zumindest bei uns als Stockwerk 0 bezeichnet. Für US-Amerikaner ist die Taste "0" im Aufzug verwirrend, denn dort hat das Erdgeschoß die 1, der 1.Stock die 2 usw. Ich wünsche mir daher "Ground level" von den Stereo MCs. Die sind aus England und dort ist das wie bei uns die Etage 0. Viele Grüße, Andreas

MartinBoettcher vor einem Tag
Lieber Timpetwo, ich habe also einen Wikipedia-Eintrag! :-) Sehr schön. Habe gesehen, dass er auch schon ein bisschen überarbeitet wurde. Das kann was werden!

MartinBoettcher vor einem Tag
U96 bei Electro Royale? Ich weiß nicht :-) Bin nach wie vor nicht von dem Track überzeugt, braucht vielleicht noch ein paar Jahrzehnte! Ansonsten: Dienstagmorgen ohne Techno ist natürlich nach wie ungewohnt. Aber hoffentlich mit Hilfe des Archivs trotzdem zu überstehen. Wikipedia-Eintrag? Danke, danke, danke! Bin gespannt, ob sich da noch was tut! Danke für alle Kommentare, guten und schlechten Wünsche. Bis Samstag!

t0mt0m vor einem Tag
Hallo Henning, diese Woche fällt es mir echt schwer- über eine längere Assoziationskette bin ich bei einem House-Vorschlag gelandet: Der Kehrwert von Null ist ja mathematisch gesehen unendlich, darum wünsche ich mir für das Mixtape „Infinity 2008“ von Guru Josh in der Klaas Vocal Edition - und warte gespannt auf Donnerstag… tomtom

tischstuhl vor einem Tag
Hallo Henning, auch ich musste wie Frank an die Doppel Null mit der 7 denken, landete dann aber bei The Selecter: James Bond. Vielleicht passt der Song ja auch in deine Playlist. Liebe Grüße Jens

AxelSandig vor einem Tag
@branesurfer: So soll es sein, lieben Dank!

Christo vor 2 Tagen
Moin Henning, gerade beim Geld spielt die Null eine nicht unwichtige Rolle. Blöd ist nur, wenn sie alleine vor dem Komma steht. Wie wäre es daher mit „Hate It Or Love It“ von 50 Cent? Oder darf es doch etwas mehr sein, dann vielleicht „8000 Mark“ von Supershirt? Tiefe Taschen und liebe Grüße, Christo

branesurfer vor 2 Tagen
Meine Lieblingssendung vor dem Zu-Bett-Gehen. Entspannung auf höchstem Niveau. Gute Nacht :-)

klausa vor 2 Tagen
Hallo Henning, ich wünsch mir von Wanda "0043"

HaraldBoveland vor 2 Tagen
Lieber Martin, wenn schon Das Boot von U96 erwähnt wird - warum nicht mal spielen? Diese Hamburger Tech-Urgesteine...

SandraZettpunkt vor 2 Tagen
@branesurfer: Vielen Dank lieber Holger! Und ja, das hoffe ich auch ;-)

Otix vor 2 Tagen
Hallo Henning, lange nicht mehr gehört und immer noch gut! Ich wünsche mir von den Smashing Pumkins „Zero“. LG von Otis

tomwaits vor 2 Tagen
Moin moin, warum ist James Bond in den Büchern von Ian Fleming (und den darauf basierenden Filmen) der Agent "007" und nicht einfach "number 7"? Weil er (wie alle Agenten, deren Codenummer mit einer Doppel-Null beginnt) die "license to kill" hat! (Fleming wurde wahrscheinlich durch die britischen Agenten des SOE (Special Operations Executive) im 2. Weltkrieg inspiriert, die nach einem Training in "how to kill" ein "0"-Präfix bekamen.) Entsprechend wünsche ich mir für diese Woche "John Zorn - The James Bond Theme [Naked City, 1990]" oder alternativ "Gladys Knight - License To Kill [1989]". Liebe Grüße, Frank

wrschmidt vor 2 Tagen
Moin, ich will mich spontan mcbitter anschließen: auch bei mir wird der Play Button Dienstag morgens pünktlich gedrückt (um 8h, die "alte" Electro Royale Zeit ;o) )! Und ja, ich finde auch, dass sich Techno super zum Start in den Tag eignet! Martin Böttcher und seine Sendung(en) sind spitze! Für mich ein wichtiger Grund, bei ByteFM zu sein! Danke! LG Walter

mcbitter vor 2 Tagen
Smorning! Es gibt sie noch, die Dienstagsmorgenhörer, die pünktlich um 7 den Playbutton im Archiv drücken. Denn was viele nicht wissen: Techno passt hervorragend in diese Tageszeit und weckt die schönsten Erinnerungen! Vielen Dank für diese schöne Ausgabe & beschwingte Grüße!

wolfgang burkart vor 2 Tagen
Hallo Henning, Fred und Luna (bzw .Rainer Buchmüller) hielt sich mit seinem Titel „Eins null eins eins null“ null zurück, Parallelen zu kraftwerktypischen Werken herzustellen. Macht ja auch nix – ist trotzdem sehr gut. Der Vorschlag hat ja leider einen traurigen Hintergrund. Liebe Grüße, Wolfgang.

huesing vor 3 Tagen
bedankt, wäre schade gewesen wenn die schöne Sendung nicht nachhörbar gewesen wäre von Ava Mendoza kann ich nicht genug hören und auch der Brötzmann ist hier mal wieder sehr gut

AlicePeters-Burns vor 3 Tagen
Lieber Holger, ich glaube leider nicht, dass es so bald zu einer Tour kommt, da Wilco ja erst im letzten August in Europa waren, vor der Veröffentlchung von "Cousin". Ich als Fangirl No. 1 werde natürlich sofort die Neuigkeiten verbreiten und dann werden nicht nur Jeff, sondern auch ich mit frischen Ersatzteilen da sein:-) Er momentan schmerzhafter, aber mobil. Ich ohne Schmerz, aber immobil. Er Hüfte, ich Fuß. Zum Glück sind aber noch nicht die Ohren dran:-) Liebe Grüße, Alice

Nikk vor 3 Tagen
Danke! Gerade in ihrer 'Improvisiertheit' eine tolle Zusammenstellung von classics und aktuellem, unter einem spannenden Gesichtspunkt der Popkultur - dem omnipräsentem I AM

DûFrœnk vor 3 Tagen
Zero - The Smashing Pumpkins

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hi Paul, bei uns ist die Ausgabe ganz regulär gelistet. LG aus der Redaktion

paul.r vor 3 Tagen
@ByteFM_Office: Diese Ausgabe "Das Ehrenwort - Spiegel" ist nicht in der Liste im Sendungsarchiv vom Ehrenwort. Paul

ByteFM_Office vor 3 Tagen
Hello @huesing, die Ausgabe ist nun im Archiv nachhörbar:) Liebe Grüße aus der Redaktion!

huesing vor 3 Tagen
wieso gibt es diese Ausgabe nicht im Archiv?

branesurfer vor 4 Tagen
Mal wieder einfach nur gut. Möge das 60s Revival nie enden..

SebastianReier vor 5 Tagen
Ahaa! Ja, da habe ich was falsch verstanden - Danke für den Hinweis! Viel Spaß mit dem Album, meine Copy ist auch noch unterwegs...!

Beatausschank vor 5 Tagen
Laut Discogs ist die 2019er Live Aufnahme schon im April 23 erschienen, nicht erst dieses Jahr. Wird direkt mal bei Klangschutz bestellt…

branesurfer vor 5 Tagen
Liebe Alice, die neue Hüfte von Jeff Tweedy funktioniert hoffentlich genauso gut wie deine Sendung! Bitte an dieser Stelle rechtzeitig Bescheid geben, wenn es Konzerte von Wilco in Deutschland gibt. Beste Grüße, Holger

TimH21 vor 5 Tagen
Baby´s Berserk hat gerade in Berlin ein sensationelles Konzert abgeliefert. Warum waren da bloß nur 30 Leute?

branesurfer vor 5 Tagen
Alle Tanks bis oben gefüllt - du hattest mich aber auch schon bei dem Opener. Die warmen Flieger von Eno habe ich damals durch meinen großen Bruder kennengelernt. Eines dieser Alben, auf der man jeden Pieps kennt...

KaiBempreiksz vor 5 Tagen
Danke und Liebe Grüße

vanessawohlrath vor 6 Tagen
Ganz tolle Sendung, hab gerne zugehört! Liebe Grüße

Andi vor 6 Tagen
Vielen Dank. Habs gefunden ;-) (Painting / Symmetrical Pattern)!

logo vor 6 Tagen
My name is von Eminem kann man nach heutigen Standards auch nicht mehr hören... wie sexistisch es einfach ist 🙈

ChristianTjaben vor 6 Tagen
bei der geburt getrennt oder wiedergang nach 30 jahren? gut gehört, miklan :) gearde heute schrieb mir ein freund, er finde "times like these" von den foo fighters in der aktuellen sarah jarosz nummer "jealous moon" wieder. wäre ja auch nochmal ein spannendes sendungskonzept, solche "verwandschaften"

miklan vor 6 Tagen
Erstaunliche wie der Zufall so spielt, mit einer verblüffenden Ähnlichkeit zwischen Real Estate – Market Street und Frank Black - (I Want To Live On An) Abstract Plain

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi @Andi, here we go - die Playlist zur Sendung ist jetzt online. Danke für den Hinweis und liebe Grüße aus der ByteFM-Redaktion ✌️

DennisWitjes vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke für deine Nachricht. Das Album "Good Morning" von Daevid Allen & Euterpe ist wirklich sehr empfehlenswert. Volume 9 wird noch was dauern, aber wird kommen. LG Dennis

MidnightSun vor einer Woche
Fast vollkommen anders als letztens noch (oder: normalerweise) und doch so gut. Ja, die Jugend... :-)

Andi vor einer Woche
Hallo Christa, Du macht bestimmt auch eine playlist, oder?

paul.r vor einer Woche
Danke für die Wiederauflage von Kula Shaker! Da ist ja wesentlich mehr drin als letztes Jahr! "Hurra" freut sich Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.