Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Album der Woche





ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:








Album der Woche 



ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:

 







Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
lottemann vor 3 Stunden
Oh ja, das wurde sie! Besonders gefallen hat mir, dass Du die üblichen Verdächtigen aka großen Hits aus der Zeit außen vor gelassen hast. Kleine Anmerkung zur Playlist: Statt Short Term Effect ist da Siamese Twins angegeben. (Sorry fürs nerdige Klugscheißen) Wenn ich mir für 2019 etwas wünschen darf, wäre das eine Fortsetzung. Vielleicht die Phase von The Top bis Disintegration..? Viele Grüße von Marc

frankmaier vor 2 Tagen
Achtung! An alle Safari Fans: Ab sofort die Safari alle 4 Wochen Sonntags 23 Uhr - next show: 17.2. - 23 Uhr ! Watch out!

anjos vor 2 Tagen
Moin Christa, an der Ostsee kann man immer mal ganz gut abtauchen ;-) Wünsch mir Isolation Berlin - Fahr weg. Schöne Grüße!

k vor 4 Tagen
ich bin für Manu Chao mit Desaparecido

lottemann vor 4 Tagen
Hallo Christa, dieses Mal nur ein Vorschlag/Wunsch von mir. Einer meiner alltime-favourites: „How to disappear completely“ von Radiohead. Liebe Grüße von Marc

mannemvorne vor 4 Tagen
Moin Juliane, tolle Sendung ---> "John Cale und Jacob Collier" Danke! Beste Grüße mannemvorne

paulee vor 5 Tagen
Hallo Christa, mein Wunsch für dieses Mixtape: Sonic Youth -disappearer- LG Paul

tomwaits vor 5 Tagen
Moin moin, meine Verschwinden-Vorschläge sind: 1) Barry Manilow - Bermuda Triangle [Barry, 1980], 2) Scott Walker - Rawhide ("This is how you disappear...") [Climate Of Hunter, 1984], 3) "BUZZ OFF": Tom Waits & Roberto Benigni - Buzz off to you too! [from "Down By Law" https://www.youtube.com/watch?v=0Ox-qEYCFzo] and/or : P.R.O.B.L.E.M.S. - Buzz Off [Hot Tracks From Dead Wax, 2015]. Liebe Grüße nach Hamburg, Frank

attacke vor 5 Tagen
Hallo Christa, zum Thema "Verschwinden" fällt meine Wahl auf "Tomte - Schreit den Namen meiner Mutter" mit der Textzeile "Du sagtest: weißt du wie man einfach verschwindet...". Viele Grüße aus Aachen, Eddy

soetkin.elbers vor 6 Tagen
Hallo @tomwaits, ja das hast Du richtig beobachtet: "Brüssel Zentral" macht momentan eine Pause. Der Moderatorin geht es gut, danke :) Ich hoffe, dass ich bald wieder die Möglichkeit haben werde, neue Folgen zu produzieren. Bis dahin: alles Gute, au revoir und tot ziens!

markus60minutes vor 6 Tagen
Hallo Sebastian! Freut mich sehr. 60minutes als Reisebegleiter, das finde ich doch sehr schön, sollten wir bei behalten :-) Grüße, Markus

ByteFM_Redaktion vor einer Woche
Danke, Frank! :)

tomwaits vor einer Woche
Hallo Brüssel Zentral, schon lange nichts mehr von Dir gehört. Geht's Dir gut?

tomwaits vor einer Woche
HAPPY BIRTHDAY, BYTEFM ! Schnapszahl :-) (mit einem Tag Verspätung)

heringcerin vor einer Woche

antikorper vor einer Woche
Wow, was für eine wunderschöne Sendung, Sebastian! Ich schäme mich etwas, gleich mit Antikörper wieder loszupoltern und die Stimmung zu zerstören.

RubenJonasSchnell vor einer Woche
Hello Jörg, danke für den Kommentar und fürs Hören meiner und unserer Sendungen. Freut mich sehr! Viele Grüße nach Duisburg Ruben

muckefan vor einer Woche
Hallo Ruben Jonas, starke Stunde, vielen Dank. Habe heut die CD "Sowas von egal" bekommen - läuft fast in Dauerschleife. Ohne ByteFM bzw deine Sendung wäre ich da nie drauf gekommen. Wünsche dir und uns noch viele schöne (Radio)-Stunden und freu mich auf diverse Neuentdeckungen. Viele Grüße aus Duisburg, Jörg

wirth.luetzel vor einer Woche
shit, ich bin zu spät. Hätte sonst noch die Silver Jews mit Punks in the beerlight und den beer drinking man von Blood on the saddle empfohlen :-) Viele Grüße Andreas Wirth

lauckner vor einer Woche
' "There is nothing to ignore" '

attacke vor zwei Wochen
Hallo Emma, zum Thema Bier bzw. Dosenbier meine Vorschläge aus der Deutsch-Punk-Ecke: ZK - Dosenbier, Normahl - Fraggles oder Lotto King Karl - Fußball & Dosenbier. Viele Grüße aus Aachen, Eddy

collocationist vor zwei Wochen
Ein Klassiker der Polytoxikomanie ist hier wohl "One Scotch, One Bourbon, One Beer" - aber in welcher Version: Amos Milburn (1953), John Lee Hooker (1960) oder George Thorogood & The Destroyers (1977 ff)? BG, Peter

lottemann vor zwei Wochen
Kein einfaches Thema, aber mal sehen... „Beer for breakfast“ von den Replacements, „Beercan“ von Beck, „Cryin‘ in your beer“ von den Stereophonics, „The man who loved beer“ von Lambchop, „Beers, steers and queers“ von den Revolting Cocks, „Beerblast“ von Peter Pan Speedrock und „Beer Cigars Guitar“ von Hauschka ist das was sich dazu in meiner Plattensammlung so findet... in diesem Sinne: Zum Wohl! Marc P.S.: Sorry, ich konnte mich nicht entscheiden.

kopfhoeren vor zwei Wochen
Vielen Dank Torsten, das schmeichelt. Erziehungsmethoden dieser Art sind mir sympathisch. Freue mich auf den nächsten Kommentar in 2020 :-) Danke für Deine Unterstützung. Liebe Grüße Lars

tomwaits vor zwei Wochen
Hallo Emma, mein einziger Songwunsch zum Thema 'Bier' ist (wer hätte das gedacht?): Tom Waits - Warm Beer and Cold Women [Nighthawks at the Diner, 1975]. Cheerio, Frank

entluefter vor zwei Wochen
Lieber Herr Sieling, nicht geschimpft ist genug gelobt. Bei Byte FM wird wenig kommentiert und das ist vermutlich der Grund. Dachte mir, ein Kommentar pro Jahr für Ihre doch außergewöhnliche Sendung bei meinem Lieblingssender ist gut fürs Ego. Auf geht's weiter so! Musikauswahl war heute eine Feine. Grüße von Torsten

moloko2006 vor zwei Wochen
Hallo Markus! Großen Dank für 1/2019 genauso wie für viele vorangegangene Sendungen wie die Sommerspielreihe, die uns während einer Fahrradreise durch fünf Donauländer begleitet haben. Sebastian

arianebtv vor zwei Wochen
Etienne Daho in Berlin !!! Wie gut !

patrickziegelmueller vor zwei Wochen
Das freut mich zu hören. Ich fand 2008 musikalisch auch sehr reichhaltig und die Auswahl fiel nicht leicht.

Emma_Stenger vor zwei Wochen
Willkommen im Paradies! Danke für eure Vorschläge, ich hoffe habt Freude an diesem Spaziergang durch Garten Eden :) Liebe Grüße, Emma

leah-luise buhk vor zwei Wochen
Danke für die Sendung heute- sie hat große Freude bereitet! Ich hab mich an meine Abizeit erinnert und konnte erstaunlich viele Lieder mitsingen.

axel_sandig vor zwei Wochen
Hey Torsten, lieben Dank, das freut mich! Die SW Fotos gefallen!

entluefter vor zwei Wochen
Vorschusslorbeeren 2019: Ich freue mich immer wieder auf diese Sendung. Einige meiner privaten Foto-Videoprojekte konnte ich mit Hilfe deiner Musikauswahl mit toller gefühlvoller Filmmusik unterlegen. Zuletzt mit einem Titel von Joseph Shabason, der ja heute auch wieder dabei ist. https://www.youtube.com/watch?v=QHyhLlkYyaU&t=209s

christoph vor zwei Wochen
Lieber kaypbln, das freut mich sehr! 2019 wird ein gutes Jahr für die Musik, da bin ich mir sicher. LG

RubenJonasSchnell vor drei Wochen
Hallo Jens, vielen Dank für Deinen Gruß aus weiter Ferne. Auch für Dich alles Gute für 2019!

tomwaits vor drei Wochen
Hi 2019! What about: 1) Tom Waits - (Meet Me In) Paradise Alley [Paradise Alley OST, 1978] -> "Hello sucker, Merry Christmas and a Happy New Year" :-). Oberobergenialst wäre allerdings: 2) Massive Attack vs. Burial - Paradise Circus [Four Walls/Paradise Circus 12", 2011]. 3) (Als Teil der Exsequien): Gabriel Fauré - Requiem op. 48, VII. In Paradisum [z.B. vom "Choir of King's College"]. Happy new (Y)ear, ByteFM and team! LG, Frank

MilkaWay vor drei Wochen
Tolle Vorschlaege, gelungene Auswahl, eine vertraeumte Reise zum Mond, und diesem sehr wuerdig. Danke!

amblyop vor drei Wochen
Vielen vielen Dank für eure super Sendungen ! Ich habe Euch immer dabei . Rutscht gut rein und weiter so ! Liebe Grüße aus San Francisco , Jens

ByteFM_Office vor drei Wochen
Lieber Frank, vielen Dank für Dein freundliches Lob und Feedback. Das freut mich natürlich, dass Dir meine Sendungen zusagen. Es ist schön zu wissen, dass das, was ich für ByteFM am heimischen Rechner bastle, in Dir einen interessierten Adressaten findet. Und es gibt so unglaublich viele spannende Musikthemen, dass uns der Stoff nicht ausgehen wird. Mit Dank & Gruß Volker Rebell

goetzadler vor drei Wochen
hallo soetter. danke fürs hören und die netten worte, die ich als push fürs neue jahr gerne entgegen nehme. diese art von "vergangenheitsbewältigung" im rahmen von neuland hat viel spaß gemacht.

soetter vor drei Wochen
Oh, wau, what a rush. Fühle mich mindestens 23 jünger, '98 birgt manche Erinnerung, nicht nur Gute. Kann das Finale der Sendung mit Refused nicht abwarten, DANKE!!!

kaypbln vor drei Wochen
Hallo Christoph, deine Auswahl an Tracks jede Woche passt für mich wie AAA (ArschAufsAuge). Danke dir für die klasse Inspiration 2018, freue mich auf folgendes! :-)

tomwaits vor drei Wochen
Lieber Volker, expliziten Dank für ein weiteres geniales Kramladen-Jahr mit exzellent aufbereiteten Jahrestagen, Jubiläen usw. (Beatles, Hattler,...), aber auch vielem, das man sonst nicht (mehr) in dieser Ausführlichkeit zu hören bekommt - wie z.B. diese Sendung "mit Sogwirkung" über Dennis Wilson. Bin schon gespannt/Freue mich schon auf 2019! Grüße nach Offenbach, Frank

ByteFM_Redaktion vor drei Wochen
Moonday, vielen Dank dafür und für Deine Unterstützung im Förderverein!

mcjess vor drei Wochen
Leute ihr seid echt der Wahnsinn! Liebe Grüße, Moonday

Emma_Stenger vor drei Wochen
Hallöchen liebe Astronaut_innen! Ich freue mich schon auf die Mondreise, danke für eure Vorschläge :) Liebe Grüße, Emma

casi2007 vor drei Wochen
oops - schon freitag, 17 uhr, aber vielleicht geht der wunsch hier ja trotzdem nch: "I'll shoot the moon" von Tom Waits (zu finden auf The Black Rider)?! Ein Wunder, dass tomwaits sich den noch nic ht gewünscht hat.... LG, Carsten

mhobe vor drei Wochen
Hallo, Wie wäre es mit Who killed Mr. Moonlight von Bauhaus? LG, MH

paulee vor drei Wochen
Hallo, auf dieses Mix-Tape wünsche ich mir: Leslie Feist - My Moon, My Man. Grüße, Paul

tomwaits vor drei Wochen
Liebe Emma, zum Mixtape-Finale des Jahres 2018 keine "Experimente" von meiner Seite aus: 1) Ludwig van Beethoven - Klaviersonate Nr. 14 op. 27 Nr. 2 (MONDscheinsontae), 1. Satz [gespielt von Glenn Gould, 1970]; 2) Nick Drake - Pink Moon [Pink Moon, 1972]; 3) Elvis Presley - Blue Moon [Elvis Presley, 1956] (as referenced in 'Mystery Train' by Jim Jarmusch). Liebe Grüße und alles Gute für 2019, Frank

Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 



Aus dem ByteFM Blog