Album der Woche







Aus dem ByteFM Blog

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:



Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

schebyte vor 6 Stunden
Sehr schöne erste Sendung. Über Musik und Künstler von denen ich bisher noch nichts gehört habe und wahrscheinlich auch zukünftig nichts gehört hätte...Danke, so soll es sein. Applaus vom Balkon für die ehrenamtlichen Pfleger*innen der Radio- und Musikkultur. Hier sitzen, im Gegensatz zu "kuratierten" Listen mancher Streamingdienste, Menschen, die sich Gedanken zu Musik machen: betreutes Hören sozusagen. Also nochmals danke und mehr davon, ich bin gespannt

marco vor 9 Stunden
ich bin gespannt und warte bereits auf 22h :)

attacke vor 13 Stunden
Hallo Christa. Beim Thema "Kontrolle" kann man leicht die Kontrolle verlieren, so viele Lieder fallen einem dazu ein. Fürs Mixtape wünsche ich mir ein Lied einer Band aus der Stadt in der mein Kinderzimmer stand: "Quasi Modo Lost Control" von Kinderzimmer Productions oder alternativ ein Lied aus meiner Jugend "No Control" von Bad Religions. Freue mich auf ein unkontrollierbares Mixtape. Viele Grüße, Eddy

tomwaits vor 14 Stunden
Hi Christa, diese Woche habe ich nur einen Wunsch/Vorschlag: "Peter Gabriel - No Self Control [Peter Gabriel (III/Melt), 1980]". Unkontrollierte Grüße, Frank

Alexander_aus_Genf vor 14 Stunden
Hallo Christa, am Thema “Kontrolle» finde ich interessant, dass es darum gehen kann, Kontrolle auszuüben, aber auch darum, die Kontrolle zu verlieren (wie oft wird in der Tanzmusik «to lose control» beschworen!), oder auch darum, sich der Kontrolle zu widersetzen: 1) Gossip: Standing In The Way Of Control (Widerstand!); 2) Recoil: Breath Control (BDSM!); 3) Joy Division: She’s Lost Control (Epilepsie!); 4) Die Toten Hosen: In Control (Lara Croft!); 5) Laura Branigan oder auch Raf, für die Italo-Disco-Version: Self Control (“You take my self, you take my self control…”!). Voilà, wünsche eine Sendung ausser Rand und Band ;-), herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

KlausFiehe vor 20 Stunden
Spät geworden, Det! Bitte entschuldige das! Besten Dank für deinen Kommentar - und viele Grüße!!!! Klaus

KlausFiehe vor 20 Stunden
Hallo MidnightSun! Ich lasse mal kurz die besten Grüße da - danke für dein Feedback! Klaus

diggedidigg vor einem Tag
Hallo Christa, zum Thema Kontrolle wünsche ich mir zum einen Dendemann - Volle Kontrolle. Passend schiene mir auch Prince - Darling Nikki, da dieser der Legende nach den Anstoss für das ominöse Label "Parental Advisory" auf Plattencovern gab, was ja auch ein Versuch von Kontrolle von Textinhalten war. Beste Grüße!

klauswalter vor einem Tag
Hi Tom Soetter, Paulee & Kopflos, danke für die Blumen, aber jetzt wieder zurück ins Hier und Jetzt, please. Allerdings lief "Der Ball ist rund" ab 1984 montags und ich bin ziemlich sicher, dass damals kein "Epidemic" von Slayer lief. Anyway, weiter viel Spass mit ByteFM! Klaus

kopflos vor 2 Tagen
Hallo Klaus, danke für die Zeitmaschine, endlich kann ich mich wieder wie 18 fühlen! 1980 war ungefähr das Jahr, als "Der Ball ist rund" anfing oder war das erst später?

MarkKowarsch vor 5 Tagen
Lieber Henning, zur aktuellen Mixtape der Hörer*innen-Sendung wünsche ich mir 'Postcard' von Lemonheads. Cheers, Mark

MarcusMaack vor 5 Tagen
Douglas, das ist ja mal ein Kommentar, vielen Dank dafür! Es freut mich sehr, dass Du Bass magst. Und noch mehr, dass Du mit Cosmos inzwischen alle zwei Wochen direkt nach mir kommst. Immer wieder ein großer Genuss, gerade auch die gestrige Corona-Daze-Ausgabe :-)

marco vor 6 Tagen
wunderbar lieber Douglas !!! Leidenschaft, die Leiden schafft, im positiven Sinne...LG Marco

DouglasCampbell vor 6 Tagen
Marcus, Das heisst, mindestens drei Jahrzehnte konstant ein rundum hoch qualitatives Paket abzuliefern, wie kaum ein zweiter in seiner "Gemeinde"! Ich geniesse jede Sekunde, jeden Bass, der durch den Raum und mich wummert. Respect, mein Marcus, I love it, I love you! Und bin mir gewiss, dass du das Feuer am brennen hältst. D

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi Marco, danke für den Hinweis! Das ist natürlich nicht das Jahr seiner Geburt, sondern seines Todes. Ist korrigiert! Danke und liebe Grüße!

marco vor 6 Tagen

marco vor 6 Tagen
Hallo Julia, danke für die wunderbare Stunde über das "G" :) Ich habe Deine Moderation und die Musik sehr genossen... LG Marco

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Kattel, das freut uns sehr. Die Sendung findest Du nun online! Viel Vergnügen beim Hören & schönen Gruß aus der Redaktion.

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Sendung ist nun online, viel Spaß beim Nachhören & schöne Grüße aus der Redaktion!

kattel vor 6 Tagen
Seit Beginn keine ienzige sendung verpasst, grosser Fan! Wann kommt die neueste Sendung ins Archiv? In grosser Vorfreude, Katy

tomwaits vor 6 Tagen
Liebe Bytes, könnt Ihr die bitte Sendung zum Nachhören ins Archiv stellen? Danke, viele Grüße, Frank

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, wie wär's mit Sloan - Penpals [Twice Removed, 1994]? Liebe Grüße, Frank (Vielleicht sollte sich der Verein für Freitag in "Brieffreunde von ByteFM" umbenennen...)

paul.r vor einer Woche
"There was a girl in Paris whom he sent a letter to ..." Condition of the heart - Prince

klauswalter vor einer Woche
Ja, dieser Tage ist ein weites Feld, aber im Juni spätestens sollte das Album kommen. Und danke für den Hinweis auf das Sample! Pump up the volume!

efwe vor einer Woche
ahh noch ein kurzer nachtrag. Die endlosen Weiten des Internets wussten es sofort. Es war in diesem Fall nicht der Buju Banton sondern der Jigsy King welcher gesamplet wurde. Jigsy King & Toni Curtis - "My Sound A Murder"

efwe vor einer Woche
Hallo, ganz hervorragende Auswahl natuerlich. Insbesondere freue ich mich, dass ich gelernt habe, dass es ein neues Deadbeat & Paul St. Hilaire Album gibt. Tatsaechlich ist die Aussage "Diese Tage erschienen" aber etwas optimistisch wenn man nicht im Promo-Karussel ist oder so :-) Immer weiter machen! Keep up the good work! Frank

Alexander_aus_Genf vor einer Woche
Hallo Henning, interessantes Thema, Brieffreundschaft, nicht alltäglich in Bezug auf Musik, finde ich. Ich musste dafür ein wenig um die Ecke denken und habe so zwei Vorschläge ausgeheckt: 1) Eminem: Stan - Eine Brieffreundschaft der besonderen Art: In dem damaligen Hit mit dem ultraeingängigen Gesangssample von Dido geht es darum, dass der Slim-Shady-Fan Stan seinem Idol mehrere Briefe schreibt, Slim Shady (das Alter Ego von Eminem (M'n'M) alias Marshall Mathers) hatte versprochen, ihm zu antworten, wozu er aber nie kommt, am Ende dreht Stan frustriert durch, es endet schlecht, der letzte Brief ist eine Audiokassette. - 2) Liaisons Dangereuses: Los niños del parque. - Jetzt aber wirklich um drei Ecken: Der Name der New-Wave-Band ist der Titel eines Romans aus dem Jahr 1782 vom französischen Schriftsteller Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, zu Deutsch "Gefährliche Liebschaften", der wurde ja auch schon mehrmals verfilmt. So, und dieser Roman ist ein BRIEFroman, d.h. die Handlung entfaltet sich im Briefwechsel, den die verschiedenen Charaktere miteinander führen. (Mit dem gleichen Ansatz könnte man auch Musik zu Goethes Werther suchen und stiesse z.B. auf die Oper von Jules Massenet). Voilà! Viel Spass bei der Sendung, freue mich, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

attacke vor einer Woche
Hallo Henning, zum Thema 'Brieffreundschaft' fällt mir spontan der wunderschöne Song 'Postcards from Italy' von Beirut ein. Viele Grüße, Eddy.

DouglasCampbell vor einer Woche
Hallo Clarissa, Mission accomplished! Vielen Dank für Dein Lob, ist es doch mehr, als dieser Moderator allein verdient. Somit sei es verteilt auf die grossen Seelen, die diese Klänge erst ermöglichen. Insofern danken WIR Dir. However, ich freue mich echt sehr über das "I'm so laid-back now" .

clarissa.lorenz vor einer Woche
Lieber Douglas, Deine Sendung ist immer wieder ein Genuss! I'm so laid-back now! Viele Grüße, Clarissa

ByteFM_Office vor einer Woche
Hej @ilkikone, es freut uns sehr, dass Euch unsere Themenwoche zu Joy Division gefallen hat. Danke für Eure Unterstützung! Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ByteFM_Office vor einer Woche
Hallo @hanneshood, vielen Dank für Deinen Hinweis - sobald uns die richtige Playlist vorliegt, findest du sie an dieser Stelle. Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ilkikone vor zwei Wochen
BOAH! Liebes byte.fm-Team, diese Themenwoche war einfach der Hammer! Als wirklich "alte" Joy Division Fans habt Ihr uns sehr, sehr viel Freude bereitet, von Warsaw über New Order-cover war alles dabei. we love you. ilka+Konrad.

marco vor zwei Wochen
das war gut...vorsichtig hast Du Ian und Joy Divison eingebunden, das war klasse...gut gemacht !!! HAMMER SENDUNG

hanneshood vor zwei Wochen
ich glaube die Playliste ist die von der letzten Sendung (vom 2.05.2020)...

ChristaHerdering vor zwei Wochen
Hallo Marco, ja, ging mir ähnlich :-) Danke an alle für die vielen tollen Vorschläge, liebe Grüße!

marco vor zwei Wochen
wunderbare Sendung, herausragend war für mich Flunk mit Blue Monday...sehr schön melodisch, kannte ich bis dato noch nicht...Danke Danke Danke...wieder was neues entdeckt :)

MidnightSun vor zwei Wochen
Klasse, persönliche EIndrücke zur damaligen Zeit mit einfließen lassen zu können, inklusive Soundausschnitt aus dem eigenen Bandbus :) In Karamba war die Zeit :-)

marco vor zwei Wochen
läuft einwandfrei...suppi :) ...danke

ByteFM_Office vor zwei Wochen
Hallo @marco, das Problem ist inzwischen gefixt. Klappt es bei Dir nun? Liebe Grüße aus der Redaktion.

marco vor zwei Wochen
finde es sehr verführerisch, dass der Button: "Hören" da ist, aber beim Klicken nix kommt. Finde es schade, dass diese Sendung nicht nachhörbar ist. Aber, dafür gibt' s ja für uns Freunde den Button: "Nur Musik"...der entschädigt dann, wenn man nur Musik hören möchte :)...

elke wenzel vor zwei Wochen
Ich höre deine Sendung zum ersten Mal. Ich finde es toll, dass du türkische Musik spielst. Baris Manco mochte ich früher auch, aber irgendwann fing er an, Fetullah Gülen zu unterstützen. Das finde ich nicht in Ordnung. Da solltest du lieber Sezen Aksu spielen.

RubenJonasSchnell vor zwei Wochen
Hello Rebusch, wie wahr! Danke fürs aufmerksame Hören und viele vs Grüße

Alexander_aus_Genf vor zwei Wochen
Hallo Christa, New Order, klasse! Als ich die Gruppe entdeckte, war das für mich - auch wenn das diskutabel ist - die perfekte Mischung zwischen New Wave und Disco. Drum schlage ich gerne meine beiden damaligen Lieblingsstücke vor, "Blue Monday" und "Bizarre Love Triangle", und zwar in den 12-Inch-Versionen, wie sie auch auf "Substance 1987" veröffentlicht wurden, "Bizarre" mit dem klasse Intro in dieser Version. Oder sonst die sehr laid backen Cover-Versionen dieser beiden Stücke von Nouvelle Vague. Freu mich auf die Sendung! Viel Spass, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

rebusch vor zwei Wochen
Naja, "Die Arbeit"/LeohR hört sich ja irgendwie an wie "Messer" als die noch Münster waren...

lottemann vor zwei Wochen
Moin Christa, da wünsche ich mir doch noch schnell „Here to stay“, daran wurde ich kürzlich erinnert, als ich zum Auftakt dieser Ian Curtis-Woche „24 Hour Party People“ mal wieder gesehen habe. (Aber bitte nicht im Radio Edit...) Viele Grüße von Marc

ByteFM_Office vor zwei Wochen
@TimoGrimm: Ja, wir freuen uns auch schon sehr! Hier geht es zur Sendung: https://www.byte.fm/sendungen/bossa-brasil/

TimoGrimm vor zwei Wochen
Bald eine Bossa-Nova-Sendung von Pedro Crescenti!? Wie toll! <3
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.





Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Album der Woche





ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:



Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

schebyte vor 6 Stunden
Sehr schöne erste Sendung. Über Musik und Künstler von denen ich bisher noch nichts gehört habe und wahrscheinlich auch zukünftig nichts gehört hätte...Danke, so soll es sein. Applaus vom Balkon für die ehrenamtlichen Pfleger*innen der Radio- und Musikkultur. Hier sitzen, im Gegensatz zu "kuratierten" Listen mancher Streamingdienste, Menschen, die sich Gedanken zu Musik machen: betreutes Hören sozusagen. Also nochmals danke und mehr davon, ich bin gespannt

marco vor 9 Stunden
ich bin gespannt und warte bereits auf 22h :)

attacke vor 13 Stunden
Hallo Christa. Beim Thema "Kontrolle" kann man leicht die Kontrolle verlieren, so viele Lieder fallen einem dazu ein. Fürs Mixtape wünsche ich mir ein Lied einer Band aus der Stadt in der mein Kinderzimmer stand: "Quasi Modo Lost Control" von Kinderzimmer Productions oder alternativ ein Lied aus meiner Jugend "No Control" von Bad Religions. Freue mich auf ein unkontrollierbares Mixtape. Viele Grüße, Eddy

tomwaits vor 14 Stunden
Hi Christa, diese Woche habe ich nur einen Wunsch/Vorschlag: "Peter Gabriel - No Self Control [Peter Gabriel (III/Melt), 1980]". Unkontrollierte Grüße, Frank

Alexander_aus_Genf vor 14 Stunden
Hallo Christa, am Thema “Kontrolle» finde ich interessant, dass es darum gehen kann, Kontrolle auszuüben, aber auch darum, die Kontrolle zu verlieren (wie oft wird in der Tanzmusik «to lose control» beschworen!), oder auch darum, sich der Kontrolle zu widersetzen: 1) Gossip: Standing In The Way Of Control (Widerstand!); 2) Recoil: Breath Control (BDSM!); 3) Joy Division: She’s Lost Control (Epilepsie!); 4) Die Toten Hosen: In Control (Lara Croft!); 5) Laura Branigan oder auch Raf, für die Italo-Disco-Version: Self Control (“You take my self, you take my self control…”!). Voilà, wünsche eine Sendung ausser Rand und Band ;-), herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

KlausFiehe vor 20 Stunden
Spät geworden, Det! Bitte entschuldige das! Besten Dank für deinen Kommentar - und viele Grüße!!!! Klaus

KlausFiehe vor 20 Stunden
Hallo MidnightSun! Ich lasse mal kurz die besten Grüße da - danke für dein Feedback! Klaus

diggedidigg vor einem Tag
Hallo Christa, zum Thema Kontrolle wünsche ich mir zum einen Dendemann - Volle Kontrolle. Passend schiene mir auch Prince - Darling Nikki, da dieser der Legende nach den Anstoss für das ominöse Label "Parental Advisory" auf Plattencovern gab, was ja auch ein Versuch von Kontrolle von Textinhalten war. Beste Grüße!

klauswalter vor einem Tag
Hi Tom Soetter, Paulee & Kopflos, danke für die Blumen, aber jetzt wieder zurück ins Hier und Jetzt, please. Allerdings lief "Der Ball ist rund" ab 1984 montags und ich bin ziemlich sicher, dass damals kein "Epidemic" von Slayer lief. Anyway, weiter viel Spass mit ByteFM! Klaus

kopflos vor 2 Tagen
Hallo Klaus, danke für die Zeitmaschine, endlich kann ich mich wieder wie 18 fühlen! 1980 war ungefähr das Jahr, als "Der Ball ist rund" anfing oder war das erst später?

MarkKowarsch vor 5 Tagen
Lieber Henning, zur aktuellen Mixtape der Hörer*innen-Sendung wünsche ich mir 'Postcard' von Lemonheads. Cheers, Mark

MarcusMaack vor 5 Tagen
Douglas, das ist ja mal ein Kommentar, vielen Dank dafür! Es freut mich sehr, dass Du Bass magst. Und noch mehr, dass Du mit Cosmos inzwischen alle zwei Wochen direkt nach mir kommst. Immer wieder ein großer Genuss, gerade auch die gestrige Corona-Daze-Ausgabe :-)

marco vor 6 Tagen
wunderbar lieber Douglas !!! Leidenschaft, die Leiden schafft, im positiven Sinne...LG Marco

DouglasCampbell vor 6 Tagen
Marcus, Das heisst, mindestens drei Jahrzehnte konstant ein rundum hoch qualitatives Paket abzuliefern, wie kaum ein zweiter in seiner "Gemeinde"! Ich geniesse jede Sekunde, jeden Bass, der durch den Raum und mich wummert. Respect, mein Marcus, I love it, I love you! Und bin mir gewiss, dass du das Feuer am brennen hältst. D

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi Marco, danke für den Hinweis! Das ist natürlich nicht das Jahr seiner Geburt, sondern seines Todes. Ist korrigiert! Danke und liebe Grüße!

marco vor 6 Tagen

marco vor 6 Tagen
Hallo Julia, danke für die wunderbare Stunde über das "G" :) Ich habe Deine Moderation und die Musik sehr genossen... LG Marco

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Kattel, das freut uns sehr. Die Sendung findest Du nun online! Viel Vergnügen beim Hören & schönen Gruß aus der Redaktion.

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Sendung ist nun online, viel Spaß beim Nachhören & schöne Grüße aus der Redaktion!

kattel vor 6 Tagen
Seit Beginn keine ienzige sendung verpasst, grosser Fan! Wann kommt die neueste Sendung ins Archiv? In grosser Vorfreude, Katy

tomwaits vor 6 Tagen
Liebe Bytes, könnt Ihr die bitte Sendung zum Nachhören ins Archiv stellen? Danke, viele Grüße, Frank

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, wie wär's mit Sloan - Penpals [Twice Removed, 1994]? Liebe Grüße, Frank (Vielleicht sollte sich der Verein für Freitag in "Brieffreunde von ByteFM" umbenennen...)

paul.r vor einer Woche
"There was a girl in Paris whom he sent a letter to ..." Condition of the heart - Prince

klauswalter vor einer Woche
Ja, dieser Tage ist ein weites Feld, aber im Juni spätestens sollte das Album kommen. Und danke für den Hinweis auf das Sample! Pump up the volume!

efwe vor einer Woche
ahh noch ein kurzer nachtrag. Die endlosen Weiten des Internets wussten es sofort. Es war in diesem Fall nicht der Buju Banton sondern der Jigsy King welcher gesamplet wurde. Jigsy King & Toni Curtis - "My Sound A Murder"

efwe vor einer Woche
Hallo, ganz hervorragende Auswahl natuerlich. Insbesondere freue ich mich, dass ich gelernt habe, dass es ein neues Deadbeat & Paul St. Hilaire Album gibt. Tatsaechlich ist die Aussage "Diese Tage erschienen" aber etwas optimistisch wenn man nicht im Promo-Karussel ist oder so :-) Immer weiter machen! Keep up the good work! Frank

Alexander_aus_Genf vor einer Woche
Hallo Henning, interessantes Thema, Brieffreundschaft, nicht alltäglich in Bezug auf Musik, finde ich. Ich musste dafür ein wenig um die Ecke denken und habe so zwei Vorschläge ausgeheckt: 1) Eminem: Stan - Eine Brieffreundschaft der besonderen Art: In dem damaligen Hit mit dem ultraeingängigen Gesangssample von Dido geht es darum, dass der Slim-Shady-Fan Stan seinem Idol mehrere Briefe schreibt, Slim Shady (das Alter Ego von Eminem (M'n'M) alias Marshall Mathers) hatte versprochen, ihm zu antworten, wozu er aber nie kommt, am Ende dreht Stan frustriert durch, es endet schlecht, der letzte Brief ist eine Audiokassette. - 2) Liaisons Dangereuses: Los niños del parque. - Jetzt aber wirklich um drei Ecken: Der Name der New-Wave-Band ist der Titel eines Romans aus dem Jahr 1782 vom französischen Schriftsteller Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, zu Deutsch "Gefährliche Liebschaften", der wurde ja auch schon mehrmals verfilmt. So, und dieser Roman ist ein BRIEFroman, d.h. die Handlung entfaltet sich im Briefwechsel, den die verschiedenen Charaktere miteinander führen. (Mit dem gleichen Ansatz könnte man auch Musik zu Goethes Werther suchen und stiesse z.B. auf die Oper von Jules Massenet). Voilà! Viel Spass bei der Sendung, freue mich, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

attacke vor einer Woche
Hallo Henning, zum Thema 'Brieffreundschaft' fällt mir spontan der wunderschöne Song 'Postcards from Italy' von Beirut ein. Viele Grüße, Eddy.

DouglasCampbell vor einer Woche
Hallo Clarissa, Mission accomplished! Vielen Dank für Dein Lob, ist es doch mehr, als dieser Moderator allein verdient. Somit sei es verteilt auf die grossen Seelen, die diese Klänge erst ermöglichen. Insofern danken WIR Dir. However, ich freue mich echt sehr über das "I'm so laid-back now" .

clarissa.lorenz vor einer Woche
Lieber Douglas, Deine Sendung ist immer wieder ein Genuss! I'm so laid-back now! Viele Grüße, Clarissa

ByteFM_Office vor einer Woche
Hej @ilkikone, es freut uns sehr, dass Euch unsere Themenwoche zu Joy Division gefallen hat. Danke für Eure Unterstützung! Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ByteFM_Office vor einer Woche
Hallo @hanneshood, vielen Dank für Deinen Hinweis - sobald uns die richtige Playlist vorliegt, findest du sie an dieser Stelle. Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ilkikone vor zwei Wochen
BOAH! Liebes byte.fm-Team, diese Themenwoche war einfach der Hammer! Als wirklich "alte" Joy Division Fans habt Ihr uns sehr, sehr viel Freude bereitet, von Warsaw über New Order-cover war alles dabei. we love you. ilka+Konrad.

marco vor zwei Wochen
das war gut...vorsichtig hast Du Ian und Joy Divison eingebunden, das war klasse...gut gemacht !!! HAMMER SENDUNG

hanneshood vor zwei Wochen
ich glaube die Playliste ist die von der letzten Sendung (vom 2.05.2020)...

ChristaHerdering vor zwei Wochen
Hallo Marco, ja, ging mir ähnlich :-) Danke an alle für die vielen tollen Vorschläge, liebe Grüße!

marco vor zwei Wochen
wunderbare Sendung, herausragend war für mich Flunk mit Blue Monday...sehr schön melodisch, kannte ich bis dato noch nicht...Danke Danke Danke...wieder was neues entdeckt :)

MidnightSun vor zwei Wochen
Klasse, persönliche EIndrücke zur damaligen Zeit mit einfließen lassen zu können, inklusive Soundausschnitt aus dem eigenen Bandbus :) In Karamba war die Zeit :-)

marco vor zwei Wochen
läuft einwandfrei...suppi :) ...danke

ByteFM_Office vor zwei Wochen
Hallo @marco, das Problem ist inzwischen gefixt. Klappt es bei Dir nun? Liebe Grüße aus der Redaktion.

marco vor zwei Wochen
finde es sehr verführerisch, dass der Button: "Hören" da ist, aber beim Klicken nix kommt. Finde es schade, dass diese Sendung nicht nachhörbar ist. Aber, dafür gibt' s ja für uns Freunde den Button: "Nur Musik"...der entschädigt dann, wenn man nur Musik hören möchte :)...

elke wenzel vor zwei Wochen
Ich höre deine Sendung zum ersten Mal. Ich finde es toll, dass du türkische Musik spielst. Baris Manco mochte ich früher auch, aber irgendwann fing er an, Fetullah Gülen zu unterstützen. Das finde ich nicht in Ordnung. Da solltest du lieber Sezen Aksu spielen.

RubenJonasSchnell vor zwei Wochen
Hello Rebusch, wie wahr! Danke fürs aufmerksame Hören und viele vs Grüße

Alexander_aus_Genf vor zwei Wochen
Hallo Christa, New Order, klasse! Als ich die Gruppe entdeckte, war das für mich - auch wenn das diskutabel ist - die perfekte Mischung zwischen New Wave und Disco. Drum schlage ich gerne meine beiden damaligen Lieblingsstücke vor, "Blue Monday" und "Bizarre Love Triangle", und zwar in den 12-Inch-Versionen, wie sie auch auf "Substance 1987" veröffentlicht wurden, "Bizarre" mit dem klasse Intro in dieser Version. Oder sonst die sehr laid backen Cover-Versionen dieser beiden Stücke von Nouvelle Vague. Freu mich auf die Sendung! Viel Spass, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

rebusch vor zwei Wochen
Naja, "Die Arbeit"/LeohR hört sich ja irgendwie an wie "Messer" als die noch Münster waren...

lottemann vor zwei Wochen
Moin Christa, da wünsche ich mir doch noch schnell „Here to stay“, daran wurde ich kürzlich erinnert, als ich zum Auftakt dieser Ian Curtis-Woche „24 Hour Party People“ mal wieder gesehen habe. (Aber bitte nicht im Radio Edit...) Viele Grüße von Marc

ByteFM_Office vor zwei Wochen
@TimoGrimm: Ja, wir freuen uns auch schon sehr! Hier geht es zur Sendung: https://www.byte.fm/sendungen/bossa-brasil/

TimoGrimm vor zwei Wochen
Bald eine Bossa-Nova-Sendung von Pedro Crescenti!? Wie toll! <3
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.






Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 



Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

schebyte vor 6 Stunden
Sehr schöne erste Sendung. Über Musik und Künstler von denen ich bisher noch nichts gehört habe und wahrscheinlich auch zukünftig nichts gehört hätte...Danke, so soll es sein. Applaus vom Balkon für die ehrenamtlichen Pfleger*innen der Radio- und Musikkultur. Hier sitzen, im Gegensatz zu "kuratierten" Listen mancher Streamingdienste, Menschen, die sich Gedanken zu Musik machen: betreutes Hören sozusagen. Also nochmals danke und mehr davon, ich bin gespannt

marco vor 9 Stunden
ich bin gespannt und warte bereits auf 22h :)

attacke vor 13 Stunden
Hallo Christa. Beim Thema "Kontrolle" kann man leicht die Kontrolle verlieren, so viele Lieder fallen einem dazu ein. Fürs Mixtape wünsche ich mir ein Lied einer Band aus der Stadt in der mein Kinderzimmer stand: "Quasi Modo Lost Control" von Kinderzimmer Productions oder alternativ ein Lied aus meiner Jugend "No Control" von Bad Religions. Freue mich auf ein unkontrollierbares Mixtape. Viele Grüße, Eddy

tomwaits vor 14 Stunden
Hi Christa, diese Woche habe ich nur einen Wunsch/Vorschlag: "Peter Gabriel - No Self Control [Peter Gabriel (III/Melt), 1980]". Unkontrollierte Grüße, Frank

Alexander_aus_Genf vor 14 Stunden
Hallo Christa, am Thema “Kontrolle» finde ich interessant, dass es darum gehen kann, Kontrolle auszuüben, aber auch darum, die Kontrolle zu verlieren (wie oft wird in der Tanzmusik «to lose control» beschworen!), oder auch darum, sich der Kontrolle zu widersetzen: 1) Gossip: Standing In The Way Of Control (Widerstand!); 2) Recoil: Breath Control (BDSM!); 3) Joy Division: She’s Lost Control (Epilepsie!); 4) Die Toten Hosen: In Control (Lara Croft!); 5) Laura Branigan oder auch Raf, für die Italo-Disco-Version: Self Control (“You take my self, you take my self control…”!). Voilà, wünsche eine Sendung ausser Rand und Band ;-), herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

KlausFiehe vor 20 Stunden
Spät geworden, Det! Bitte entschuldige das! Besten Dank für deinen Kommentar - und viele Grüße!!!! Klaus

KlausFiehe vor 20 Stunden
Hallo MidnightSun! Ich lasse mal kurz die besten Grüße da - danke für dein Feedback! Klaus

diggedidigg vor einem Tag
Hallo Christa, zum Thema Kontrolle wünsche ich mir zum einen Dendemann - Volle Kontrolle. Passend schiene mir auch Prince - Darling Nikki, da dieser der Legende nach den Anstoss für das ominöse Label "Parental Advisory" auf Plattencovern gab, was ja auch ein Versuch von Kontrolle von Textinhalten war. Beste Grüße!

klauswalter vor einem Tag
Hi Tom Soetter, Paulee & Kopflos, danke für die Blumen, aber jetzt wieder zurück ins Hier und Jetzt, please. Allerdings lief "Der Ball ist rund" ab 1984 montags und ich bin ziemlich sicher, dass damals kein "Epidemic" von Slayer lief. Anyway, weiter viel Spass mit ByteFM! Klaus

kopflos vor 2 Tagen
Hallo Klaus, danke für die Zeitmaschine, endlich kann ich mich wieder wie 18 fühlen! 1980 war ungefähr das Jahr, als "Der Ball ist rund" anfing oder war das erst später?

MarkKowarsch vor 5 Tagen
Lieber Henning, zur aktuellen Mixtape der Hörer*innen-Sendung wünsche ich mir 'Postcard' von Lemonheads. Cheers, Mark

MarcusMaack vor 5 Tagen
Douglas, das ist ja mal ein Kommentar, vielen Dank dafür! Es freut mich sehr, dass Du Bass magst. Und noch mehr, dass Du mit Cosmos inzwischen alle zwei Wochen direkt nach mir kommst. Immer wieder ein großer Genuss, gerade auch die gestrige Corona-Daze-Ausgabe :-)

marco vor 6 Tagen
wunderbar lieber Douglas !!! Leidenschaft, die Leiden schafft, im positiven Sinne...LG Marco

DouglasCampbell vor 6 Tagen
Marcus, Das heisst, mindestens drei Jahrzehnte konstant ein rundum hoch qualitatives Paket abzuliefern, wie kaum ein zweiter in seiner "Gemeinde"! Ich geniesse jede Sekunde, jeden Bass, der durch den Raum und mich wummert. Respect, mein Marcus, I love it, I love you! Und bin mir gewiss, dass du das Feuer am brennen hältst. D

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

marco vor 6 Tagen
bitte schön, lausche gerade...fängt gut an :) mitTkay Maidza und Jerry Paper....

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hi Marco, danke für den Hinweis! Das ist natürlich nicht das Jahr seiner Geburt, sondern seines Todes. Ist korrigiert! Danke und liebe Grüße!

marco vor 6 Tagen

marco vor 6 Tagen
Hallo Julia, danke für die wunderbare Stunde über das "G" :) Ich habe Deine Moderation und die Musik sehr genossen... LG Marco

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Kattel, das freut uns sehr. Die Sendung findest Du nun online! Viel Vergnügen beim Hören & schönen Gruß aus der Redaktion.

ByteFM_Office vor 6 Tagen
Hallo Frank, danke Dir für den Hinweis und entschuldige bitte. Die Sendung ist nun online, viel Spaß beim Nachhören & schöne Grüße aus der Redaktion!

kattel vor 6 Tagen
Seit Beginn keine ienzige sendung verpasst, grosser Fan! Wann kommt die neueste Sendung ins Archiv? In grosser Vorfreude, Katy

tomwaits vor 6 Tagen
Liebe Bytes, könnt Ihr die bitte Sendung zum Nachhören ins Archiv stellen? Danke, viele Grüße, Frank

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, wie wär's mit Sloan - Penpals [Twice Removed, 1994]? Liebe Grüße, Frank (Vielleicht sollte sich der Verein für Freitag in "Brieffreunde von ByteFM" umbenennen...)

paul.r vor einer Woche
"There was a girl in Paris whom he sent a letter to ..." Condition of the heart - Prince

klauswalter vor einer Woche
Ja, dieser Tage ist ein weites Feld, aber im Juni spätestens sollte das Album kommen. Und danke für den Hinweis auf das Sample! Pump up the volume!

efwe vor einer Woche
ahh noch ein kurzer nachtrag. Die endlosen Weiten des Internets wussten es sofort. Es war in diesem Fall nicht der Buju Banton sondern der Jigsy King welcher gesamplet wurde. Jigsy King & Toni Curtis - "My Sound A Murder"

efwe vor einer Woche
Hallo, ganz hervorragende Auswahl natuerlich. Insbesondere freue ich mich, dass ich gelernt habe, dass es ein neues Deadbeat & Paul St. Hilaire Album gibt. Tatsaechlich ist die Aussage "Diese Tage erschienen" aber etwas optimistisch wenn man nicht im Promo-Karussel ist oder so :-) Immer weiter machen! Keep up the good work! Frank

Alexander_aus_Genf vor einer Woche
Hallo Henning, interessantes Thema, Brieffreundschaft, nicht alltäglich in Bezug auf Musik, finde ich. Ich musste dafür ein wenig um die Ecke denken und habe so zwei Vorschläge ausgeheckt: 1) Eminem: Stan - Eine Brieffreundschaft der besonderen Art: In dem damaligen Hit mit dem ultraeingängigen Gesangssample von Dido geht es darum, dass der Slim-Shady-Fan Stan seinem Idol mehrere Briefe schreibt, Slim Shady (das Alter Ego von Eminem (M'n'M) alias Marshall Mathers) hatte versprochen, ihm zu antworten, wozu er aber nie kommt, am Ende dreht Stan frustriert durch, es endet schlecht, der letzte Brief ist eine Audiokassette. - 2) Liaisons Dangereuses: Los niños del parque. - Jetzt aber wirklich um drei Ecken: Der Name der New-Wave-Band ist der Titel eines Romans aus dem Jahr 1782 vom französischen Schriftsteller Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, zu Deutsch "Gefährliche Liebschaften", der wurde ja auch schon mehrmals verfilmt. So, und dieser Roman ist ein BRIEFroman, d.h. die Handlung entfaltet sich im Briefwechsel, den die verschiedenen Charaktere miteinander führen. (Mit dem gleichen Ansatz könnte man auch Musik zu Goethes Werther suchen und stiesse z.B. auf die Oper von Jules Massenet). Voilà! Viel Spass bei der Sendung, freue mich, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

attacke vor einer Woche
Hallo Henning, zum Thema 'Brieffreundschaft' fällt mir spontan der wunderschöne Song 'Postcards from Italy' von Beirut ein. Viele Grüße, Eddy.

DouglasCampbell vor einer Woche
Hallo Clarissa, Mission accomplished! Vielen Dank für Dein Lob, ist es doch mehr, als dieser Moderator allein verdient. Somit sei es verteilt auf die grossen Seelen, die diese Klänge erst ermöglichen. Insofern danken WIR Dir. However, ich freue mich echt sehr über das "I'm so laid-back now" .

clarissa.lorenz vor einer Woche
Lieber Douglas, Deine Sendung ist immer wieder ein Genuss! I'm so laid-back now! Viele Grüße, Clarissa

ByteFM_Office vor einer Woche
Hej @ilkikone, es freut uns sehr, dass Euch unsere Themenwoche zu Joy Division gefallen hat. Danke für Eure Unterstützung! Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ByteFM_Office vor einer Woche
Hallo @hanneshood, vielen Dank für Deinen Hinweis - sobald uns die richtige Playlist vorliegt, findest du sie an dieser Stelle. Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

ilkikone vor zwei Wochen
BOAH! Liebes byte.fm-Team, diese Themenwoche war einfach der Hammer! Als wirklich "alte" Joy Division Fans habt Ihr uns sehr, sehr viel Freude bereitet, von Warsaw über New Order-cover war alles dabei. we love you. ilka+Konrad.

marco vor zwei Wochen
das war gut...vorsichtig hast Du Ian und Joy Divison eingebunden, das war klasse...gut gemacht !!! HAMMER SENDUNG

hanneshood vor zwei Wochen
ich glaube die Playliste ist die von der letzten Sendung (vom 2.05.2020)...

ChristaHerdering vor zwei Wochen
Hallo Marco, ja, ging mir ähnlich :-) Danke an alle für die vielen tollen Vorschläge, liebe Grüße!

marco vor zwei Wochen
wunderbare Sendung, herausragend war für mich Flunk mit Blue Monday...sehr schön melodisch, kannte ich bis dato noch nicht...Danke Danke Danke...wieder was neues entdeckt :)

MidnightSun vor zwei Wochen
Klasse, persönliche EIndrücke zur damaligen Zeit mit einfließen lassen zu können, inklusive Soundausschnitt aus dem eigenen Bandbus :) In Karamba war die Zeit :-)

marco vor zwei Wochen
läuft einwandfrei...suppi :) ...danke

ByteFM_Office vor zwei Wochen
Hallo @marco, das Problem ist inzwischen gefixt. Klappt es bei Dir nun? Liebe Grüße aus der Redaktion.

marco vor zwei Wochen
finde es sehr verführerisch, dass der Button: "Hören" da ist, aber beim Klicken nix kommt. Finde es schade, dass diese Sendung nicht nachhörbar ist. Aber, dafür gibt' s ja für uns Freunde den Button: "Nur Musik"...der entschädigt dann, wenn man nur Musik hören möchte :)...

elke wenzel vor zwei Wochen
Ich höre deine Sendung zum ersten Mal. Ich finde es toll, dass du türkische Musik spielst. Baris Manco mochte ich früher auch, aber irgendwann fing er an, Fetullah Gülen zu unterstützen. Das finde ich nicht in Ordnung. Da solltest du lieber Sezen Aksu spielen.

RubenJonasSchnell vor zwei Wochen
Hello Rebusch, wie wahr! Danke fürs aufmerksame Hören und viele vs Grüße

Alexander_aus_Genf vor zwei Wochen
Hallo Christa, New Order, klasse! Als ich die Gruppe entdeckte, war das für mich - auch wenn das diskutabel ist - die perfekte Mischung zwischen New Wave und Disco. Drum schlage ich gerne meine beiden damaligen Lieblingsstücke vor, "Blue Monday" und "Bizarre Love Triangle", und zwar in den 12-Inch-Versionen, wie sie auch auf "Substance 1987" veröffentlicht wurden, "Bizarre" mit dem klasse Intro in dieser Version. Oder sonst die sehr laid backen Cover-Versionen dieser beiden Stücke von Nouvelle Vague. Freu mich auf die Sendung! Viel Spass, herzliche Grüsse von Alexander aus Genf

rebusch vor zwei Wochen
Naja, "Die Arbeit"/LeohR hört sich ja irgendwie an wie "Messer" als die noch Münster waren...

lottemann vor zwei Wochen
Moin Christa, da wünsche ich mir doch noch schnell „Here to stay“, daran wurde ich kürzlich erinnert, als ich zum Auftakt dieser Ian Curtis-Woche „24 Hour Party People“ mal wieder gesehen habe. (Aber bitte nicht im Radio Edit...) Viele Grüße von Marc

ByteFM_Office vor zwei Wochen
@TimoGrimm: Ja, wir freuen uns auch schon sehr! Hier geht es zur Sendung: https://www.byte.fm/sendungen/bossa-brasil/

TimoGrimm vor zwei Wochen
Bald eine Bossa-Nova-Sendung von Pedro Crescenti!? Wie toll! <3
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.