ByteFM


Album der Woche








Aus dem ByteFM Blog

Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Cumbianero vor 2 Stunden
sehr ehrenhaftes Unterfangen, dem alten Helden Mcartney Tribut zu zollen. Wenn allerdings zum Song "my Brave Face" gefühlt endlos geredet wird, u.a über die rauhere Demo Version mit einer prägnanteren Stimme von Elvis Costello, und dann nach gefühlt 10 Minuten Dauergerede doch nur der eher mittelmäßige Standard Version gespielt wird, schalte ich bedient ab. ByteFM ist ein Musiksender, dass sollten auch in ihre verbalen Fähigkeiten selbstverliebte AutorInnen bitte nicht vergessen.

sim vor 3 Stunden
Hallo Christa, zwei Vorschläge hab’ ich: „Overload Damage“ - The Death Set oder „Heads Will Roll“ - Yeah Yeah Yeahs :) Ahoi Silke

Christo vor 15 Stunden
Liebe Christa, der Exzess braucht: Bass, Bass und den Sound aus Hamburg City. "Türlich, Türlich (sicher, Dicker)" von Das Bo bringt es auf den extatischen Punkt. Liebe Grüße, Christo

Metropolis vor 21 Stunden
Moin, warum kann man Electric Nightflight nicht mehr im Archiv hören? Ich habe mir die Sets immer sehr gerne Sonntagmorgens zum Frühstück angehört. Und nun? Weg? Oder nur ein Fehler im System?

MateaBuzuk vor 21 Stunden
Herzlichen Dank für die lieben Worte, Iggey!

Otix vor 23 Stunden
Hallo Christa, ich wünsche mir, da die exzessive Urlaubszeit bevorsteht, von Schnipo Schranke „Cluburlaub“ …. Hammersong, witzig und geil!!! LG und lass es eskalieren von Otis

wolfgang burkart vor 23 Stunden
Hallo Christa, Buffalo Daughter fanden die Inspiration für den Song "Global Warming Kills Us All", nachdem sie die intensive Sommerhitze 2018 durch exzessives Schwitzen erlebt hatten. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Wolfgang

bacatete vor einem Tag
Hallo Timo, ich habe eben den Beitrag zu 99 Luftballons gehört. Sorry, aber in einem Punkt muss ich widersprechen. Ich komme auch aus der Friedensbewegung, aber Baerbock und Habeck sind sicher nicht "meine Leute". Leider! Ich halte ihre Politik für sehr naiv und gefährlich - aus ganz sachlichen Gründen. Was ich sehr bedenklich finde, ist das Kritiker an der ("linken") Regierung oft beiläufig und wie selbstverständlich in die Ecke von rechten Spinnern und Verschwörern gestellt wird.

tomwaits vor einem Tag
Hi Christa, da fällt (bestimmt nicht nur) mir als Erstes ein: "Yello - You Gotta Say Yes To Another Excess" von ihrem legendären gleichnamigen 1983er Album. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Frank P.S. Eine gute Gelegenheit, sich wieder mal Spinal Tap mit ihren exzessiven Amps anzuschauen, die bis 11(!) gehen :-) -> https://www.youtube.com/watch?v=KOO5S4vxi0o .

Robert_Endres vor einem Tag
Hallo Ingo, Vielen Dank für die tolle Woodentops-Sendung. Manchmal vergisst mensch, was er für runde schwarze Perlen im Regal stehen hat....Grüße Robert

sim vor 2 Tagen
Bin vorhin beim Zappen in der Sendungs-Wiederholung gelandet. Zur Frage „Wo sind nur die Riot Grrrrrrls geblieben?“ ein Tipp für alle zwischen 12 und 18: Das Frauen*musikzentrum in Hamburg veranstaltet in den Sommerferien ein Festival mit Workshops: MÄDCHEN* GRRRLZ FESTIVAL vom 09. – 14.07. :)

ChristaHerdering vor 2 Tagen
Hallo Volker, ja, hat mir auch Spaß gemacht :-) Danke fürs Mitmachen und schönes Restwochenende!

MarkKowarsch vor 2 Tagen
Endlich mal jemand der NEUTRALS auch so liebt wie ich!!!!

kaypbln vor 2 Tagen
Kelley Polar + Morgan Geist bei Electro Royal, wer hätte dass gedacht?! ;)

sim vor 3 Tagen
Neutrals sind sooo cool - dank der Antikörper Session weiß ich wieder wie der Bandname richtig ausgesprochen wird: „not [nɔ͜y]“ :)) eigentlich auch ein super Songtitel für die nächste Voicemail Sendung ;-) und dann noch ein exklusiver Mix aus zwei Songs: „Rent Your House“ — thanks Mark!

Vollo vor 4 Tagen
hallo christa, das war eine schöne idee, sich am alphabet abzuarbeiten. mogwai und the beta band waren für mich die schönsten "Buchstaben" der sendung neben vielen weiteren mir bis dato unbekannten songs. danke.

ankahl vor 4 Tagen
Klasse Retro - Sendung... Als ich klein war hatte mein Bruder die Single "Virginia Plain". Fand ich ziemlich schräg.Habe sie jedoch immer wieder aufgelegt. Später ohne Eno fand ich den "Popper -Sound" ziemlich langweilig, obwohl ich immer wieder bei Punk -Freunden ein Roxy Music Album zwischen Ramones und Peter & the Test Tube Babes fand. Wahrscheinlich weger der Models auf dem Cover (...).Habe dann mehr den Weg Brian Eno`s verfolgt. Jetzt im Alter höre ich Bryna Ferry sehr sehr gerne. Luxus Pop ist gut. Hahaha. Bin wohl auch jetzt dekadent und so etwas...Bryan Ferry gehört letztendlich zu den 100 Voices of POP. Grüße

AxelSandig vor 4 Tagen
Hej hej Reza, lieben Dank für Deine Zeilen! Und auch danke für die Insights zu 36, der ab jetzt immer korrekt ausgesprochen wird! :-) Cheers, Axel

ram0086 vor 4 Tagen
Lieber Axel, vielen Dank für die tolle Sendung. Habe mich sehr gefreut endlich ein Stück von 36 (Three-Six) in der Sendung zu hören, ein Ambient-Musiker mit einem einzigartigen Soundcharakter. Habe letztes Jahr Søjus1 durch die Sendung entdeckt und war damals sehr davon begeistert, danke für die schöne Erinnerung. Beste Grüße Reza

marco vor 5 Tagen
super...ein danke nach Hamburg :) Marco

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Robert & Marco, hier hat sich leider ein Fehler in der Programmübersicht eingeschlichen. Ist inzwischen behoben 👍 LG aus der Redaktion

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Paul, die Playliste ist jetzt verfügbar 😎 LG aus der Redaktion

paul.r vor 5 Tagen
Eine Titelliste wäre fein. In der Mitte der Sendung war ein Stück mit einem stillen verhaltenen Gitarrensolo. Würde gerne wissen was das war. Grß Paul

marco vor 5 Tagen
Hi Robert, das ist ne Wiederholung der letzten Beat Repeat vom 18.06.22. Wurde, denke ich, kurzfristig, geändert. LG Marco

Robert_Endres vor 5 Tagen
Hallo zusammen, ich höre gerade auf ByteFM Web Kendrick Lamar singen, die Playlist zur Sendung sagt aber, dass eigentlich Julee Cruise singen müsste....???... Grüße Robert

neutrino vor 5 Tagen
"Fun-Fact" nach etwas Recherche: irgendwas von "The Chi-Lites" ;-) oder Experimentelles von Minus Delta t Hellas neutrino

MarkusOrtmanns vor 5 Tagen
Von Kollege zu Kollegen: Erstklassig!

roger_scho vor 5 Tagen
Toll, dass Du so ausführlich Paul McCartneys phänomenales Bassspiel in 'Paperback Writer' gewürdigt hast, das ist wirklich so großartig. Ähnlich wie bei 'Penny Lane' in der Anthology-Version. Danke & Grüße Roger

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey Christa, viel zu lang nicht gehört, "Radio Free Europe", Top-3-R.E.M. bei mir, toll!

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey TWIB, das Gefühl teilen wir:) Freut mich SEHR, danke für dein Feedback, herzliche Grüße, Ingo

TIWB vor 6 Tagen
Hallo Ingo, das ist eine Show mit meinen musikalischen Helden. Super. Passt zum Sommer.

ralph vor 6 Tagen
Hay Christa…zum Mixtape „Griechisches Alphabet“ möchte ich „Gamma Knife“ von King Gizzard & The Lizard Wizard vorschlagen und als Instrumental-Song könnte ich mir "Hyper Gamma Spaces“ von Alan Parsons Project vorstellen…Viele Grüße Ralph

Christo vor 6 Tagen
Liebe Christa, wie wäre mit "Pi" von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. Eine Hymne auf die Zahl Pi und somit auch auf den sechzehnten Buchstaben des griechischen Alphabets.

schwermatrose_ vor 6 Tagen
Moin Christa! Wie wäre es mit der Beta Band und ihrer Nummer "B + A"? Ich würd' mich freuen. Ahoi, Schwermatrose

Otix vor einer Woche
Hallo Christa, es gibt ja auch Autos, die nach einem griechischen Buchstaben benannt wurden, so auch den Opel Omega… den Marteria und Kasper in ihrem Song „Omega“ besingen…. LG von Otis

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, ich wünsche mir den sinnfreien (Disco-)Titel "Ayayaya" der Marburger Kraut(?)rock(!)band 'EPSILON' aus dem Jahr 1976. Und als Alternative "Sophie Hunger - ALPHA Venom [Halluzinationen, 2020]". Liebe Grüße, Frank

paul.r vor einer Woche
Hi Christa, mehr griechische Buchstaben als in einem griechischen Lied gehen nicht, deshalb: <Parapono> von Themis Karamouratidis (Παράπονο - Θέμης Καραμουρατίδης). Um den Nachnamen auszusprechen brauche ich mindestens zwei Anläufe und griechische Vornamen klingen stets als seien die Träger direkt einer Sage entstiegen. Grß Paul

peter_schroeder vor einer Woche
Birth Control Gamma Ray. Ein Highlight meiner Jugend... Herzliche Grüsse Peter

sim vor einer Woche
Hey Christa! „Alpha“ von Michael Mayer lief mal in der Sendung Tiefenschärfe und steht in meiner Playlist zum Thema >Griechisches Alphabet< on top - gitarrenmäßig würde ich „Alphabet“ von shame vorschlagen - my favourite :) Ahoi Silke

George vor einer Woche
Hallo Christa, ich wünsche mir Forever young von Bob Dylan. Alphaville hatten es gewagt ein Lied unter dem gleichem Titel zuveröffentlichen und erreichen damit niemals den Delta Quadranten in dem Bob Dylan lebt.

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, also, das hätte ich nicht gedacht. Mein Wunsch wurde schon gewünscht. Auch ich bin für den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs. Dickes Lob an Martin für seine Vorreiterrolle. Liebe Grüße, Wolfgang

Vollo vor einer Woche
Hallo Christa , ich wünsche mir von den Silver Jews „New Orleans“ mit der Zeile „There‘s something on this Earth that comes back again: alpha….delta…gamma“ Das Debutalbum der Silver Jews bestehend aus David Berman nebst Stephen Malkmus und Nastanovich von Pavement aus dem Jahr 1994 ist zeitlos. Ich wünschte mir, David Berman würde wiederkommen… vermisse ihn und seine Musik doch sehr. Vollo

HindustaniVinyl vor einer Woche
Lieber Rabenhero, erstmal danke fürs feedback! Auch schön, dass du den Schnipsel mit Nondon schätzt. Nondon selber freut sich auch, dass er im deutschen Radio zu hören war 👯 Gerne bis zur nächsten Sendung und viele Grüße, Florian

mamome vor einer Woche
Hallo Christa, habe irgendwann mal bei euch in einer Sendung den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs gehört. Der war lässig, den schlage ich vor. Viele Grüße Martin

attacke vor einer Woche
Hallo Christa. Beim Thema "Griechisches Alphabet" wähle ich den Buchstaben Δέλτα. Hierfür drücke ich die Tastenkombination ALT-J auf der englischen Mac-Tastatur und wünsche mir von ihnen "Breezeblocks". Viele Grüße, Eddy

SandraZettpunkt vor einer Woche
@andfisch: Vielen Dank fürs Zuhören und für deinen Kommentar - es war mir eine Ehre!

ChristaHerdering vor einer Woche
Hallo Mark, freut mich und danke! Auch allen, die hier kommentiert und sich Songs gewünscht haben. Bis bald im Mixtape & eine schöne Woche!

Leonie_Moehring vor einer Woche
@paul.r : Hello Paul, freut mich, dass Dir das Tiriliiere gefallen hat und danke für den Tipp mit Klaus' Vogelvoliere!

p@schauer vor einer Woche
Herrlich ......koche gerade Kartoffel mit Spinat .... wird heute besonders lecker schmecken ...

LizRemter vor einer Woche
Hi bewo, vielen lieben Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.






Album der Woche





Aktuelle Podcasts von ByteFM:

ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:




Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Cumbianero vor 2 Stunden
sehr ehrenhaftes Unterfangen, dem alten Helden Mcartney Tribut zu zollen. Wenn allerdings zum Song "my Brave Face" gefühlt endlos geredet wird, u.a über die rauhere Demo Version mit einer prägnanteren Stimme von Elvis Costello, und dann nach gefühlt 10 Minuten Dauergerede doch nur der eher mittelmäßige Standard Version gespielt wird, schalte ich bedient ab. ByteFM ist ein Musiksender, dass sollten auch in ihre verbalen Fähigkeiten selbstverliebte AutorInnen bitte nicht vergessen.

sim vor 3 Stunden
Hallo Christa, zwei Vorschläge hab’ ich: „Overload Damage“ - The Death Set oder „Heads Will Roll“ - Yeah Yeah Yeahs :) Ahoi Silke

Christo vor 15 Stunden
Liebe Christa, der Exzess braucht: Bass, Bass und den Sound aus Hamburg City. "Türlich, Türlich (sicher, Dicker)" von Das Bo bringt es auf den extatischen Punkt. Liebe Grüße, Christo

Metropolis vor 21 Stunden
Moin, warum kann man Electric Nightflight nicht mehr im Archiv hören? Ich habe mir die Sets immer sehr gerne Sonntagmorgens zum Frühstück angehört. Und nun? Weg? Oder nur ein Fehler im System?

MateaBuzuk vor 21 Stunden
Herzlichen Dank für die lieben Worte, Iggey!

Otix vor 23 Stunden
Hallo Christa, ich wünsche mir, da die exzessive Urlaubszeit bevorsteht, von Schnipo Schranke „Cluburlaub“ …. Hammersong, witzig und geil!!! LG und lass es eskalieren von Otis

wolfgang burkart vor 23 Stunden
Hallo Christa, Buffalo Daughter fanden die Inspiration für den Song "Global Warming Kills Us All", nachdem sie die intensive Sommerhitze 2018 durch exzessives Schwitzen erlebt hatten. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Wolfgang

bacatete vor einem Tag
Hallo Timo, ich habe eben den Beitrag zu 99 Luftballons gehört. Sorry, aber in einem Punkt muss ich widersprechen. Ich komme auch aus der Friedensbewegung, aber Baerbock und Habeck sind sicher nicht "meine Leute". Leider! Ich halte ihre Politik für sehr naiv und gefährlich - aus ganz sachlichen Gründen. Was ich sehr bedenklich finde, ist das Kritiker an der ("linken") Regierung oft beiläufig und wie selbstverständlich in die Ecke von rechten Spinnern und Verschwörern gestellt wird.

tomwaits vor einem Tag
Hi Christa, da fällt (bestimmt nicht nur) mir als Erstes ein: "Yello - You Gotta Say Yes To Another Excess" von ihrem legendären gleichnamigen 1983er Album. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Frank P.S. Eine gute Gelegenheit, sich wieder mal Spinal Tap mit ihren exzessiven Amps anzuschauen, die bis 11(!) gehen :-) -> https://www.youtube.com/watch?v=KOO5S4vxi0o .

Robert_Endres vor einem Tag
Hallo Ingo, Vielen Dank für die tolle Woodentops-Sendung. Manchmal vergisst mensch, was er für runde schwarze Perlen im Regal stehen hat....Grüße Robert

sim vor 2 Tagen
Bin vorhin beim Zappen in der Sendungs-Wiederholung gelandet. Zur Frage „Wo sind nur die Riot Grrrrrrls geblieben?“ ein Tipp für alle zwischen 12 und 18: Das Frauen*musikzentrum in Hamburg veranstaltet in den Sommerferien ein Festival mit Workshops: MÄDCHEN* GRRRLZ FESTIVAL vom 09. – 14.07. :)

ChristaHerdering vor 2 Tagen
Hallo Volker, ja, hat mir auch Spaß gemacht :-) Danke fürs Mitmachen und schönes Restwochenende!

MarkKowarsch vor 2 Tagen
Endlich mal jemand der NEUTRALS auch so liebt wie ich!!!!

kaypbln vor 2 Tagen
Kelley Polar + Morgan Geist bei Electro Royal, wer hätte dass gedacht?! ;)

sim vor 3 Tagen
Neutrals sind sooo cool - dank der Antikörper Session weiß ich wieder wie der Bandname richtig ausgesprochen wird: „not [nɔ͜y]“ :)) eigentlich auch ein super Songtitel für die nächste Voicemail Sendung ;-) und dann noch ein exklusiver Mix aus zwei Songs: „Rent Your House“ — thanks Mark!

Vollo vor 4 Tagen
hallo christa, das war eine schöne idee, sich am alphabet abzuarbeiten. mogwai und the beta band waren für mich die schönsten "Buchstaben" der sendung neben vielen weiteren mir bis dato unbekannten songs. danke.

ankahl vor 4 Tagen
Klasse Retro - Sendung... Als ich klein war hatte mein Bruder die Single "Virginia Plain". Fand ich ziemlich schräg.Habe sie jedoch immer wieder aufgelegt. Später ohne Eno fand ich den "Popper -Sound" ziemlich langweilig, obwohl ich immer wieder bei Punk -Freunden ein Roxy Music Album zwischen Ramones und Peter & the Test Tube Babes fand. Wahrscheinlich weger der Models auf dem Cover (...).Habe dann mehr den Weg Brian Eno`s verfolgt. Jetzt im Alter höre ich Bryna Ferry sehr sehr gerne. Luxus Pop ist gut. Hahaha. Bin wohl auch jetzt dekadent und so etwas...Bryan Ferry gehört letztendlich zu den 100 Voices of POP. Grüße

AxelSandig vor 4 Tagen
Hej hej Reza, lieben Dank für Deine Zeilen! Und auch danke für die Insights zu 36, der ab jetzt immer korrekt ausgesprochen wird! :-) Cheers, Axel

ram0086 vor 4 Tagen
Lieber Axel, vielen Dank für die tolle Sendung. Habe mich sehr gefreut endlich ein Stück von 36 (Three-Six) in der Sendung zu hören, ein Ambient-Musiker mit einem einzigartigen Soundcharakter. Habe letztes Jahr Søjus1 durch die Sendung entdeckt und war damals sehr davon begeistert, danke für die schöne Erinnerung. Beste Grüße Reza

marco vor 5 Tagen
super...ein danke nach Hamburg :) Marco

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Robert & Marco, hier hat sich leider ein Fehler in der Programmübersicht eingeschlichen. Ist inzwischen behoben 👍 LG aus der Redaktion

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Paul, die Playliste ist jetzt verfügbar 😎 LG aus der Redaktion

paul.r vor 5 Tagen
Eine Titelliste wäre fein. In der Mitte der Sendung war ein Stück mit einem stillen verhaltenen Gitarrensolo. Würde gerne wissen was das war. Grß Paul

marco vor 5 Tagen
Hi Robert, das ist ne Wiederholung der letzten Beat Repeat vom 18.06.22. Wurde, denke ich, kurzfristig, geändert. LG Marco

Robert_Endres vor 5 Tagen
Hallo zusammen, ich höre gerade auf ByteFM Web Kendrick Lamar singen, die Playlist zur Sendung sagt aber, dass eigentlich Julee Cruise singen müsste....???... Grüße Robert

neutrino vor 5 Tagen
"Fun-Fact" nach etwas Recherche: irgendwas von "The Chi-Lites" ;-) oder Experimentelles von Minus Delta t Hellas neutrino

MarkusOrtmanns vor 5 Tagen
Von Kollege zu Kollegen: Erstklassig!

roger_scho vor 5 Tagen
Toll, dass Du so ausführlich Paul McCartneys phänomenales Bassspiel in 'Paperback Writer' gewürdigt hast, das ist wirklich so großartig. Ähnlich wie bei 'Penny Lane' in der Anthology-Version. Danke & Grüße Roger

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey Christa, viel zu lang nicht gehört, "Radio Free Europe", Top-3-R.E.M. bei mir, toll!

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey TWIB, das Gefühl teilen wir:) Freut mich SEHR, danke für dein Feedback, herzliche Grüße, Ingo

TIWB vor 6 Tagen
Hallo Ingo, das ist eine Show mit meinen musikalischen Helden. Super. Passt zum Sommer.

ralph vor 6 Tagen
Hay Christa…zum Mixtape „Griechisches Alphabet“ möchte ich „Gamma Knife“ von King Gizzard & The Lizard Wizard vorschlagen und als Instrumental-Song könnte ich mir "Hyper Gamma Spaces“ von Alan Parsons Project vorstellen…Viele Grüße Ralph

Christo vor 6 Tagen
Liebe Christa, wie wäre mit "Pi" von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. Eine Hymne auf die Zahl Pi und somit auch auf den sechzehnten Buchstaben des griechischen Alphabets.

schwermatrose_ vor 6 Tagen
Moin Christa! Wie wäre es mit der Beta Band und ihrer Nummer "B + A"? Ich würd' mich freuen. Ahoi, Schwermatrose

Otix vor einer Woche
Hallo Christa, es gibt ja auch Autos, die nach einem griechischen Buchstaben benannt wurden, so auch den Opel Omega… den Marteria und Kasper in ihrem Song „Omega“ besingen…. LG von Otis

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, ich wünsche mir den sinnfreien (Disco-)Titel "Ayayaya" der Marburger Kraut(?)rock(!)band 'EPSILON' aus dem Jahr 1976. Und als Alternative "Sophie Hunger - ALPHA Venom [Halluzinationen, 2020]". Liebe Grüße, Frank

paul.r vor einer Woche
Hi Christa, mehr griechische Buchstaben als in einem griechischen Lied gehen nicht, deshalb: <Parapono> von Themis Karamouratidis (Παράπονο - Θέμης Καραμουρατίδης). Um den Nachnamen auszusprechen brauche ich mindestens zwei Anläufe und griechische Vornamen klingen stets als seien die Träger direkt einer Sage entstiegen. Grß Paul

peter_schroeder vor einer Woche
Birth Control Gamma Ray. Ein Highlight meiner Jugend... Herzliche Grüsse Peter

sim vor einer Woche
Hey Christa! „Alpha“ von Michael Mayer lief mal in der Sendung Tiefenschärfe und steht in meiner Playlist zum Thema >Griechisches Alphabet< on top - gitarrenmäßig würde ich „Alphabet“ von shame vorschlagen - my favourite :) Ahoi Silke

George vor einer Woche
Hallo Christa, ich wünsche mir Forever young von Bob Dylan. Alphaville hatten es gewagt ein Lied unter dem gleichem Titel zuveröffentlichen und erreichen damit niemals den Delta Quadranten in dem Bob Dylan lebt.

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, also, das hätte ich nicht gedacht. Mein Wunsch wurde schon gewünscht. Auch ich bin für den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs. Dickes Lob an Martin für seine Vorreiterrolle. Liebe Grüße, Wolfgang

Vollo vor einer Woche
Hallo Christa , ich wünsche mir von den Silver Jews „New Orleans“ mit der Zeile „There‘s something on this Earth that comes back again: alpha….delta…gamma“ Das Debutalbum der Silver Jews bestehend aus David Berman nebst Stephen Malkmus und Nastanovich von Pavement aus dem Jahr 1994 ist zeitlos. Ich wünschte mir, David Berman würde wiederkommen… vermisse ihn und seine Musik doch sehr. Vollo

HindustaniVinyl vor einer Woche
Lieber Rabenhero, erstmal danke fürs feedback! Auch schön, dass du den Schnipsel mit Nondon schätzt. Nondon selber freut sich auch, dass er im deutschen Radio zu hören war 👯 Gerne bis zur nächsten Sendung und viele Grüße, Florian

mamome vor einer Woche
Hallo Christa, habe irgendwann mal bei euch in einer Sendung den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs gehört. Der war lässig, den schlage ich vor. Viele Grüße Martin

attacke vor einer Woche
Hallo Christa. Beim Thema "Griechisches Alphabet" wähle ich den Buchstaben Δέλτα. Hierfür drücke ich die Tastenkombination ALT-J auf der englischen Mac-Tastatur und wünsche mir von ihnen "Breezeblocks". Viele Grüße, Eddy

SandraZettpunkt vor einer Woche
@andfisch: Vielen Dank fürs Zuhören und für deinen Kommentar - es war mir eine Ehre!

ChristaHerdering vor einer Woche
Hallo Mark, freut mich und danke! Auch allen, die hier kommentiert und sich Songs gewünscht haben. Bis bald im Mixtape & eine schöne Woche!

Leonie_Moehring vor einer Woche
@paul.r : Hello Paul, freut mich, dass Dir das Tiriliiere gefallen hat und danke für den Tipp mit Klaus' Vogelvoliere!

p@schauer vor einer Woche
Herrlich ......koche gerade Kartoffel mit Spinat .... wird heute besonders lecker schmecken ...

LizRemter vor einer Woche
Hi bewo, vielen lieben Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.









Aktuelle Podcasts von ByteFM:


Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram
Foto von ByteFM auf Instagram

Kommentare

Cumbianero vor 2 Stunden
sehr ehrenhaftes Unterfangen, dem alten Helden Mcartney Tribut zu zollen. Wenn allerdings zum Song "my Brave Face" gefühlt endlos geredet wird, u.a über die rauhere Demo Version mit einer prägnanteren Stimme von Elvis Costello, und dann nach gefühlt 10 Minuten Dauergerede doch nur der eher mittelmäßige Standard Version gespielt wird, schalte ich bedient ab. ByteFM ist ein Musiksender, dass sollten auch in ihre verbalen Fähigkeiten selbstverliebte AutorInnen bitte nicht vergessen.

sim vor 3 Stunden
Hallo Christa, zwei Vorschläge hab’ ich: „Overload Damage“ - The Death Set oder „Heads Will Roll“ - Yeah Yeah Yeahs :) Ahoi Silke

Christo vor 15 Stunden
Liebe Christa, der Exzess braucht: Bass, Bass und den Sound aus Hamburg City. "Türlich, Türlich (sicher, Dicker)" von Das Bo bringt es auf den extatischen Punkt. Liebe Grüße, Christo

Metropolis vor 21 Stunden
Moin, warum kann man Electric Nightflight nicht mehr im Archiv hören? Ich habe mir die Sets immer sehr gerne Sonntagmorgens zum Frühstück angehört. Und nun? Weg? Oder nur ein Fehler im System?

MateaBuzuk vor 21 Stunden
Herzlichen Dank für die lieben Worte, Iggey!

Otix vor 23 Stunden
Hallo Christa, ich wünsche mir, da die exzessive Urlaubszeit bevorsteht, von Schnipo Schranke „Cluburlaub“ …. Hammersong, witzig und geil!!! LG und lass es eskalieren von Otis

wolfgang burkart vor 23 Stunden
Hallo Christa, Buffalo Daughter fanden die Inspiration für den Song "Global Warming Kills Us All", nachdem sie die intensive Sommerhitze 2018 durch exzessives Schwitzen erlebt hatten. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Wolfgang

bacatete vor einem Tag
Hallo Timo, ich habe eben den Beitrag zu 99 Luftballons gehört. Sorry, aber in einem Punkt muss ich widersprechen. Ich komme auch aus der Friedensbewegung, aber Baerbock und Habeck sind sicher nicht "meine Leute". Leider! Ich halte ihre Politik für sehr naiv und gefährlich - aus ganz sachlichen Gründen. Was ich sehr bedenklich finde, ist das Kritiker an der ("linken") Regierung oft beiläufig und wie selbstverständlich in die Ecke von rechten Spinnern und Verschwörern gestellt wird.

tomwaits vor einem Tag
Hi Christa, da fällt (bestimmt nicht nur) mir als Erstes ein: "Yello - You Gotta Say Yes To Another Excess" von ihrem legendären gleichnamigen 1983er Album. Das ist mein Wunsch für diese Woche! Liebe Grüße, Frank P.S. Eine gute Gelegenheit, sich wieder mal Spinal Tap mit ihren exzessiven Amps anzuschauen, die bis 11(!) gehen :-) -> https://www.youtube.com/watch?v=KOO5S4vxi0o .

Robert_Endres vor einem Tag
Hallo Ingo, Vielen Dank für die tolle Woodentops-Sendung. Manchmal vergisst mensch, was er für runde schwarze Perlen im Regal stehen hat....Grüße Robert

sim vor 2 Tagen
Bin vorhin beim Zappen in der Sendungs-Wiederholung gelandet. Zur Frage „Wo sind nur die Riot Grrrrrrls geblieben?“ ein Tipp für alle zwischen 12 und 18: Das Frauen*musikzentrum in Hamburg veranstaltet in den Sommerferien ein Festival mit Workshops: MÄDCHEN* GRRRLZ FESTIVAL vom 09. – 14.07. :)

ChristaHerdering vor 2 Tagen
Hallo Volker, ja, hat mir auch Spaß gemacht :-) Danke fürs Mitmachen und schönes Restwochenende!

MarkKowarsch vor 2 Tagen
Endlich mal jemand der NEUTRALS auch so liebt wie ich!!!!

kaypbln vor 2 Tagen
Kelley Polar + Morgan Geist bei Electro Royal, wer hätte dass gedacht?! ;)

sim vor 3 Tagen
Neutrals sind sooo cool - dank der Antikörper Session weiß ich wieder wie der Bandname richtig ausgesprochen wird: „not [nɔ͜y]“ :)) eigentlich auch ein super Songtitel für die nächste Voicemail Sendung ;-) und dann noch ein exklusiver Mix aus zwei Songs: „Rent Your House“ — thanks Mark!

Vollo vor 4 Tagen
hallo christa, das war eine schöne idee, sich am alphabet abzuarbeiten. mogwai und the beta band waren für mich die schönsten "Buchstaben" der sendung neben vielen weiteren mir bis dato unbekannten songs. danke.

ankahl vor 4 Tagen
Klasse Retro - Sendung... Als ich klein war hatte mein Bruder die Single "Virginia Plain". Fand ich ziemlich schräg.Habe sie jedoch immer wieder aufgelegt. Später ohne Eno fand ich den "Popper -Sound" ziemlich langweilig, obwohl ich immer wieder bei Punk -Freunden ein Roxy Music Album zwischen Ramones und Peter & the Test Tube Babes fand. Wahrscheinlich weger der Models auf dem Cover (...).Habe dann mehr den Weg Brian Eno`s verfolgt. Jetzt im Alter höre ich Bryna Ferry sehr sehr gerne. Luxus Pop ist gut. Hahaha. Bin wohl auch jetzt dekadent und so etwas...Bryan Ferry gehört letztendlich zu den 100 Voices of POP. Grüße

AxelSandig vor 4 Tagen
Hej hej Reza, lieben Dank für Deine Zeilen! Und auch danke für die Insights zu 36, der ab jetzt immer korrekt ausgesprochen wird! :-) Cheers, Axel

ram0086 vor 4 Tagen
Lieber Axel, vielen Dank für die tolle Sendung. Habe mich sehr gefreut endlich ein Stück von 36 (Three-Six) in der Sendung zu hören, ein Ambient-Musiker mit einem einzigartigen Soundcharakter. Habe letztes Jahr Søjus1 durch die Sendung entdeckt und war damals sehr davon begeistert, danke für die schöne Erinnerung. Beste Grüße Reza

marco vor 5 Tagen
super...ein danke nach Hamburg :) Marco

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Robert & Marco, hier hat sich leider ein Fehler in der Programmübersicht eingeschlichen. Ist inzwischen behoben 👍 LG aus der Redaktion

ByteFM_Office vor 5 Tagen
Hi Paul, die Playliste ist jetzt verfügbar 😎 LG aus der Redaktion

paul.r vor 5 Tagen
Eine Titelliste wäre fein. In der Mitte der Sendung war ein Stück mit einem stillen verhaltenen Gitarrensolo. Würde gerne wissen was das war. Grß Paul

marco vor 5 Tagen
Hi Robert, das ist ne Wiederholung der letzten Beat Repeat vom 18.06.22. Wurde, denke ich, kurzfristig, geändert. LG Marco

Robert_Endres vor 5 Tagen
Hallo zusammen, ich höre gerade auf ByteFM Web Kendrick Lamar singen, die Playlist zur Sendung sagt aber, dass eigentlich Julee Cruise singen müsste....???... Grüße Robert

neutrino vor 5 Tagen
"Fun-Fact" nach etwas Recherche: irgendwas von "The Chi-Lites" ;-) oder Experimentelles von Minus Delta t Hellas neutrino

MarkusOrtmanns vor 5 Tagen
Von Kollege zu Kollegen: Erstklassig!

roger_scho vor 5 Tagen
Toll, dass Du so ausführlich Paul McCartneys phänomenales Bassspiel in 'Paperback Writer' gewürdigt hast, das ist wirklich so großartig. Ähnlich wie bei 'Penny Lane' in der Anthology-Version. Danke & Grüße Roger

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey Christa, viel zu lang nicht gehört, "Radio Free Europe", Top-3-R.E.M. bei mir, toll!

IngoScheel vor 6 Tagen
Hey TWIB, das Gefühl teilen wir:) Freut mich SEHR, danke für dein Feedback, herzliche Grüße, Ingo

TIWB vor 6 Tagen
Hallo Ingo, das ist eine Show mit meinen musikalischen Helden. Super. Passt zum Sommer.

ralph vor 6 Tagen
Hay Christa…zum Mixtape „Griechisches Alphabet“ möchte ich „Gamma Knife“ von King Gizzard & The Lizard Wizard vorschlagen und als Instrumental-Song könnte ich mir "Hyper Gamma Spaces“ von Alan Parsons Project vorstellen…Viele Grüße Ralph

Christo vor 6 Tagen
Liebe Christa, wie wäre mit "Pi" von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. Eine Hymne auf die Zahl Pi und somit auch auf den sechzehnten Buchstaben des griechischen Alphabets.

schwermatrose_ vor 6 Tagen
Moin Christa! Wie wäre es mit der Beta Band und ihrer Nummer "B + A"? Ich würd' mich freuen. Ahoi, Schwermatrose

Otix vor einer Woche
Hallo Christa, es gibt ja auch Autos, die nach einem griechischen Buchstaben benannt wurden, so auch den Opel Omega… den Marteria und Kasper in ihrem Song „Omega“ besingen…. LG von Otis

tomwaits vor einer Woche
Moin moin, ich wünsche mir den sinnfreien (Disco-)Titel "Ayayaya" der Marburger Kraut(?)rock(!)band 'EPSILON' aus dem Jahr 1976. Und als Alternative "Sophie Hunger - ALPHA Venom [Halluzinationen, 2020]". Liebe Grüße, Frank

paul.r vor einer Woche
Hi Christa, mehr griechische Buchstaben als in einem griechischen Lied gehen nicht, deshalb: <Parapono> von Themis Karamouratidis (Παράπονο - Θέμης Καραμουρατίδης). Um den Nachnamen auszusprechen brauche ich mindestens zwei Anläufe und griechische Vornamen klingen stets als seien die Träger direkt einer Sage entstiegen. Grß Paul

peter_schroeder vor einer Woche
Birth Control Gamma Ray. Ein Highlight meiner Jugend... Herzliche Grüsse Peter

sim vor einer Woche
Hey Christa! „Alpha“ von Michael Mayer lief mal in der Sendung Tiefenschärfe und steht in meiner Playlist zum Thema >Griechisches Alphabet< on top - gitarrenmäßig würde ich „Alphabet“ von shame vorschlagen - my favourite :) Ahoi Silke

George vor einer Woche
Hallo Christa, ich wünsche mir Forever young von Bob Dylan. Alphaville hatten es gewagt ein Lied unter dem gleichem Titel zuveröffentlichen und erreichen damit niemals den Delta Quadranten in dem Bob Dylan lebt.

wolfgang burkart vor einer Woche
Hallo Christa, also, das hätte ich nicht gedacht. Mein Wunsch wurde schon gewünscht. Auch ich bin für den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs. Dickes Lob an Martin für seine Vorreiterrolle. Liebe Grüße, Wolfgang

Vollo vor einer Woche
Hallo Christa , ich wünsche mir von den Silver Jews „New Orleans“ mit der Zeile „There‘s something on this Earth that comes back again: alpha….delta…gamma“ Das Debutalbum der Silver Jews bestehend aus David Berman nebst Stephen Malkmus und Nastanovich von Pavement aus dem Jahr 1994 ist zeitlos. Ich wünschte mir, David Berman würde wiederkommen… vermisse ihn und seine Musik doch sehr. Vollo

HindustaniVinyl vor einer Woche
Lieber Rabenhero, erstmal danke fürs feedback! Auch schön, dass du den Schnipsel mit Nondon schätzt. Nondon selber freut sich auch, dass er im deutschen Radio zu hören war 👯 Gerne bis zur nächsten Sendung und viele Grüße, Florian

mamome vor einer Woche
Hallo Christa, habe irgendwann mal bei euch in einer Sendung den Elbe-Delta-Blues von Snøffeltøffs gehört. Der war lässig, den schlage ich vor. Viele Grüße Martin

attacke vor einer Woche
Hallo Christa. Beim Thema "Griechisches Alphabet" wähle ich den Buchstaben Δέλτα. Hierfür drücke ich die Tastenkombination ALT-J auf der englischen Mac-Tastatur und wünsche mir von ihnen "Breezeblocks". Viele Grüße, Eddy

SandraZettpunkt vor einer Woche
@andfisch: Vielen Dank fürs Zuhören und für deinen Kommentar - es war mir eine Ehre!

ChristaHerdering vor einer Woche
Hallo Mark, freut mich und danke! Auch allen, die hier kommentiert und sich Songs gewünscht haben. Bis bald im Mixtape & eine schöne Woche!

Leonie_Moehring vor einer Woche
@paul.r : Hello Paul, freut mich, dass Dir das Tiriliiere gefallen hat und danke für den Tipp mit Klaus' Vogelvoliere!

p@schauer vor einer Woche
Herrlich ......koche gerade Kartoffel mit Spinat .... wird heute besonders lecker schmecken ...

LizRemter vor einer Woche
Hi bewo, vielen lieben Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.