Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Album der Woche





ABONNIERT UNSEREN NEWSLETTER:







Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 



ByteFM Redaktion

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
jaky-d vor 6 Stunden
smooooooth n lovely - gerne wieder - lg jaky-d

tomwaits vor 20 Stunden
Hi Christa, ich schlage vor: 1) Frank Chickens – One Million Hamburgers [B-Side von Yellow Toast, Single, 1987], 2) The Presidents Of The United States Of America – Peaches [The Presidents Of The United States Of America, 1995], 3) Marika Rökk - Musik, Musik, Musik (Ich brauche keine Millionen) [a.d. Film 'Hallo Janine', 1939 -> Hallo Muppets]. Grüße in die Millionenstadt Hamburg, Frank

wirth.luetzel vor einem Tag
zum Thema "Millionen" gibts bei mir spontan 2 Klassiker. Zuerst der so ziemlich beste meiner Rain-Song-Sammlung: 9Million Rainy day / Jesus and Mary Chain und natürlich das Millionenspiel von Can. Liebe Grüße vom Arsch der Welt im Rothaargebierge Andreas Wirth

flo vor 2 Tagen
Glückwusch zur 2. Stunde u Danke!

marie1993 vor 3 Tagen
Hallo Suppe, könntest du vom 2.8. noch die Playlist hochstellen? Das wäre top! LG Marie

radarmare vor 4 Tagen
Rischtisch geiles Radio Sendungen Set! Kann ich gerade immer wieder hören.

andrelangenfeld vor 4 Tagen
hey Kanji, danke :)

attacke vor 5 Tagen
Hallo Emma, zum Thema "Arsch" darf "Turbonegro - Rock Against Ass" nicht fehlen. Und natürlich auch "Schwoißfuaß - Oinr Isch Emmr Dr Arsch"... Viele Grüße nach HH, Eddy

paulee vor 5 Tagen
Moinmoin, wie wäre es in dieser Woche mit Bilderbuch -Schick Schick - die Textzeile “Sag es laut! Du bist hinter meinem Hintern her...“ ist einfach herrlich. LG Paul

collocationist vor 6 Tagen
Einer, der angeblich NIE ein "asshole" genannt wurde (zumindest nicht in New York), war der große Künstler Pablo Picasso. Nachzuhören im zeitlosen "Pablo Picasso" der Modern Lovers & Jonathan Richman von 1976. Wie wär's damit? Grüße, Peter

kanji vor 6 Tagen
Danke für die wunderschönen Sendungen der letzten 1,5 Jahre, ich bin von jeder Ausgabe neu begeistert. Und die Musik hat mir die Zeit während meiner Abschlussarbeit sehr versüßt!

tomwaits vor 6 Tagen
Hi Emma, 1) "The Grand Wazoo" von Frank Zappa ist leider ein (auch noch 13-minütiges) Instrumental, deswegen wünsche ich mir stellvertretend von Mr. Zappa 'Broken Hearts Are For Assholes' [Sheik Yerbouti, 1979], 2) Mal was Oberschwäbisches gefällig? Schwoißfuaß - Oinr Isch Emmr Dr Arsch [Oinr Isch Emmr Dr Arsch, 1981], 3) Oder us Kölle: BAP (u.a.) - Arsch huh, Zäng ussenander [Arsch huh, Zäng ussenander, 1992]. Diese Ausgabe geht dann wohl in die An(n)alen der Geschichte ein ... Liebe Grüße, Frank

itzky vor einer Woche

muckefan vor zwei Wochen
Hallo Sebastian, da ist dir eine sehr schöne Zusammenstellung gelungen, tolle Stunde :) Beste Grüße aus Duisburg, Jörg

frankmaier vor zwei Wochen
Moin Dirk - hammer Sendung!

christiantjaben vor zwei Wochen
Ich glaube, dass man zumindest gelegentlich Krautiges z.b. bei Die Welt ist eine Scheibe, Pharmacy, Verstärker, Zimmer 436 oder Erdenrund bekommt. Es gibt ansonsten oben die Möglichkeit, die Sendungen nach Genres aufzurufen (Eigenauskünfte der Autoren, ohne Gewähr sozusagen) oder im Suchfeld oben nach bestimmten Bands zu suchen, die als "Vorbild" dienen, um zu gucken, wo diese (und vermutlich dann auch Ähnliche) gespielt werden. Hoffe das hilft und wünsche weiterhin viel Spaß bei ByteFM-en!

itzky vor zwei Wochen
Hi Christian, kein Ding. Die Canteen ist ja immer so schön vollgepackt. Der Track war nur so gut ;-) … Bin neu bei euch, schwer begeistert habe aber noch nicht den kompletten Überblick. Welches Format würdest du für den epischen Krautgenuß empfehlen? Merci und VG i.

christiantjaben vor zwei Wochen
liebe_r itzky, war mir auch unangenehm, da nach ca. 6 minuten rauszugehen aus dem stück, aber bei 12 ausgespielten minuten hätte ich einen track weniger in der ersten stunde unterbringen können - hatte mich da verkalkuliert bzw. zu viel gequatscht... ansonsten ist die canteen zum glück sicherlich nicht die einzige sendung, in der 12 minütige neo-krautrock-epen ausgespielt werden (können) :)

itzky vor zwei Wochen
Mensch Herr Tjaben, Camera muss doch ausgespielt werden. Wo sonst, wenn nicht in der Canteen ;-) …

tomwaits vor zwei Wochen
Großes Kompliment für diese unglaublich interessante/aufschlussreiche Stunde - viel gelernt und entdeckt!

paulee vor zwei Wochen
Also, ein offener Horizont in der Musik ist ja immer gut. In dieser Woche bleibe ich mal in der Stadt und freue mich auf Haiyti - Mafioso. LG Paul

lottemann vor zwei Wochen
Auch wenn ich dieses Mal nichts Konstruktives beitragen kann, muss ich mich ausdrücklich Gerd/schoe anschließen: Auto Tune gehört zu den wenigen Stilmitteln, denen ich so gar nichts abgewinnen kann und das mich sogar dazu zwingt, die Musik in der es vorkommt, sofort abzuschalten. Sorry, aber das muss nochmal gesagt werden. ;) Gruß von Marc

jens.bacher vor zwei Wochen
Hi Bettina, erstmal ein großes Danke für das tolle interview mit Florian Hayler. Gerne nehme ich bei der Verlosung für das Buch Teil. Meine Anekdote ist: Florian hatte 2004, noch vor der Existenz des Ramones-Museums eine Ausstellung in Berlin-Tempelhof zum 30-Jährigen Jubiläum der Band gemacht. Teilweise mit den Exponaten die heute im Museum stehen. Habe damals mich mit Florian unterhalten, er bewunderte mein Tour.Shirt der Brain Drain Tour und dass ich das Glück hatte im Dez. 2000 Dee Dee Ramone Live in Buenos-Aires im Roxy Club sehen konnte. Liebe Grüße Jens Jens Bacher (Bin natürlich Freund von Byte FM)

gerritwalter vor zwei Wochen
Diese Sendung und der Moderator haben Dampf. Da höre ich gerne zu. Erfrischend. Danke, Burghard Rausch.

tomwaits vor zwei Wochen
Hi Christa, bei auto-tune fällt mir spontan (positiv!) ein: 1) Poliça - Lay Your Cards Out [Give You The Ghost, 2012], 2) Radiohead - Pulk/Pull Revolving Doors [Amnesiac, 2001], 3) James Blake - Put That Away And Talk To Me [The Colour In Anything, 2016] . I will auto-tune-in on friday :-), liebe Grüße, Frank

jassilu vor zwei Wochen
Ich freu mich schon sehr auf die Sendung morgen! Das war sicher viel Arbeit und Spaß zugleich. Merci für deine Sendungen. Ich bin ein großer FAN.

ankahl vor zwei Wochen
Hey, Was war das gerade für eine wunderschöne Sendung mit toller toller Musik! So schön kannRadio sein. BJUTIFUL : Alexandra Strelisky...die Zeichen über den Buchstaben kriege ich nicht hin...wunderschön. Ruhe im Radio...WOW.

hoobsmccan vor drei Wochen
Tolle Idee, ich freue mich als Fan von brasilianischer Popmusik und JaKönigJa schon auf die Sendung.

muckefan vor drei Wochen
Hallo Volker, ganz große Klasse, die 2 Stunden über Helmut Hattler. Eine wunderbare Zusammenstellung und prima Interview :) :) Echtes Qualitätsradio eben. Schöne Grüße aus Duisburg, Jörg

ByteFM_Redaktion vor drei Wochen
Hallo Haiko, das freut uns sehr! Das Magazin-Team sagt vielen herzlichen Dank! Und die Frequenzmodulation hat man doch gern im Namen. Irgendwie muss aus Stimme und Musik ja das werden, was aus den Boxen kommt. :)

Emma_Stenger vor drei Wochen
Viel Spaß mit den Synthie-Sounds und besten Dank wieder mal für eure Vorschläge! Liebe Grüße, Emma

ByteFM_Office vor drei Wochen
@kirstenlehm Hallo Kirsten, ups - da haben wir uns wohl verklickt. Die Sendung ist nun an der richtigen Stelle nachzuhören. Danke für Deinen Hinweis und Best, die ByteFM-Redaktion

kirstenlehm vor drei Wochen
Hallo Lieber Axel, diese Sendung ist leider nicht im Archiv zu finden, dafür ein anderer Titel (freier Fall) mit anderem Datum. Könntet ihr die zur Verfügung stellen? Ich liebe Deine Sendungen, könnte sie wöchentlich hören. Danke ;) Kirsten

Haiko vor drei Wochen
ach ist das immer nett, wenn der terrestrische Sender ALEX Berlin um 10:00 vom (natürlich auch sehr netten) multicult.fm auf Byte.FM umschaltet und man gleich mit so frischer, neuer, spannender Musik begrüsst wird ..da geht mir immer schon am Morgen das Herz auf ;) Btw: warum heißen Web-Radios eigentlich *.fm ?

Gardy vor drei Wochen
@jakob: Danke für das Lob! :) Die Sendung ist auf jeden Fall auch eines meiner liebsten Länderspecials bisher. Tolle Musik, die da entsteht, und viel zu "ungehört" bei uns. Das nächste Mal geht's nach Holland!

stoffmaster vor drei Wochen
Moin, mein Wunsch kommt aus der Synth Wave-Ecke und zwar "gerry and the holograms" (Band=Titel) Liebe Grüße aus Hannover Michael

vander vor drei Wochen
Toller Einstieg, tolle Show!

jobbelund vor drei Wochen
Schöne Sendung über Reggae in Spanien, mit Empathie und Kenntnis. Jakob, der alte Mann aus dem Viertel

jobbelund vor drei Wochen
Die Sendung über Reggae in Spanien gefiel mir, am 30.10 oder 29.10. abends. Mit Empathie und Kenntnis moderiert, Jakob, dieser grummelige, alte Mann und Nörgler

arianebtv vor drei Wochen
Merci Popelkopf!

lottemann vor drei Wochen
Moin, bei Synthie-Musik kommt man bzw. ich natürlich nicht an Depeche Mode vorbei! Vorschlag 1: "Halo" vom Album "Violator". Vorschlag 2: Ebenfalls ein Klassiker: "Rubycon" von Tangerine Dream. Davon gibt es meines Wissens einen Edit der Mixtape-kompatibel, weil verhältnismäßig kurz, ist (z.B. 7"-Version Side two). Vorschlag 3: Ein Song vom Beginn (zumindest für mich) der "Synthie-Phase" von Radiohead: "Idioteque" (von Kid A). Ahoi! sagt Marc

tomwaits vor drei Wochen
Hi Emma, ich greife mal wieder tief in die "Oldie"-Kiste und schlage vor: 1) Emerson, Lake & Palmer - Lucky Man [Emerson, Lake & Palmer, 1970]; 2) John Foxx - Underpass [Metamatic, 1980]; 3) Space - Magic Fly [Magic Fly, 1977]. Grüße nach Hamburg, Frank

tillbordermusic vor drei Wochen
Hallo flauschig, überlege gerade, meine Sendung in Schnicki-Wicki-Music umzubenennen...vielen Dank! In Küchen kann man eh am besten tanzen. Es gibt noch 2 weitere Halloween-Teile im Archiv aus den letzten beiden Jahren falls ihr noch weiter machen wollt..Viele Grüße,Till

schonflauschig vor drei Wochen
Hi Till, mein Freund und ich steppen gerade beim kochen durch die Küche ;) DAAAAAANNNKKEEE für diese Hammer-Mega-Schnicki-Wicki-Musik!!!! ;) Liebe! :)

tillbordermusic vor drei Wochen
Lieber Christian, vielen Dank für deine Worte und fürs zuhören, heute 21:00 geht es weiter, diesmal ein Halloween Special. Grüße aus Berlin, Till

uli patzwahl vor drei Wochen
hey, klasse! das ist für uns wirklich schön und wichtig, so eine ermutigung, merci pour ton petit retour - danke fürs hin- und zuhören! und hoffentlich magst du auch "wilde tiere" (in dieser woche). bien à toi! u + a

karstenfrehe vor drei Wochen
@frankmaier: An unseren interessanten Talk kann ich mich gut erinnern. Danke dir für die Blumen. Macht ja auch Spaß, die Sendungen bei so viel guter Musik, die da draußen ist und zudem immer wieder frisch erscheint, zusammenzustellen.

frankmaier vor vier Wochen
Hi - wir hatten uns auf dem Treffen im Sept.. kennengelernt - talk am Tresen - tolle Musik spielt ihr - weidda so! F

RubenJonasSchnell vor vier Wochen
Hello tomwaits, lieber Frank, danke für die Glückwünsche! Und für Deine Begeisterung in Bezug auf ByteFM. Tut uns wohl und über dieses Kompliment freue ich mich besonders. Talk Talk ausblenden - Du hast Recht! Ist eine Sünde. Aber im Archiv läuft der Song immerhin bis zum letzten Ton. Viele Grüße Ruben

antikorper vor vier Wochen
Lieber Christoph Vielen Dank für dein Posting und dein Lob, ich habe mich sehr gefreut. Am 16. November 2018 kommt meine 25. Antikörper Sendung und ich hoffe sehr, du bist dabei und feierst mit! Übrigens mit den Antikörper Sessions von Patrick Siegfried Zimmer + Laura Carbone! Liebe Grüße ins Allgäu in die Ferienwohnung. Mark Kowarsch