Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Die wahnsinnig traurige Stunde  


Alle zwei Wochen | Sonntag 14 - 15 Uhr

Machen wir uns nichts vor: Die wundervollste Musik entsteht genau dann, wenn der/die KünstlerIn am traurigsten ist. Oder kennt jemand eine wirklich tolle Platte, die im Zustand kompletter Glückseligkeit entstanden ist?

Die wahnsinnig traurige Stunde begibt sich auf die Suche nach den Schätzen des Schwermuts, nach all den Songs über Verlust, Betrug, Schmerz, Verzweiflung, Unglück und unerfüllter Liebe. Die Tonart ist überwiegend Moll. Warum man diese Sendung trotz dieser vermeintlich düsteren Beschreibung hören sollte? Ganz klar: weil sie glücklich macht! Das mag im ersten Moment seltsam klingen, aber aller traurigen Musik wohnt diese einzigartige Hoffnung inne, dieses Licht am Ende des Tunnels, dieses Kathartische, das einem gleichermaßen Tränen in die Augen wie auch ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Genres:
Dreampop, Elektro, Indie, Lo-Fi, New Wave, Shoegaze, Singer-Songwriter


Sendung vom 19.03.2017

Liebeskummer
Die besten Platten entstehen aus Liebeskummer. Der Schmerz des Abschieds, das Ende eines Ist-Zustands. Man steht vor dem Nichts, aber vor einem liegt trotzdem so viel Neues. Diese Schwebe und Ungewissheit sorgt dafür, dass die schönsten Lieder entstehen. Dirty Projectors Mastermind David Longstreth hat gerade eine ganze Platte über seine Trennung geschrieben. Er sagt: „Musik ist dazu da, um die eigene emotionale Wahrheit wiederzugeben.“



1.  Dirty Projectors / the winner takes nothing
Dirty Projectors / Domino Records
2.  Howling / phases / Counter records
3.  Real Estate / darling
in mind / Domino Records
4.  Jaguar Purrs / far away in Emma’s thoughts
646015 Records / 14:53
5.  Lone signal / Designated Survivor
Drift Off / Shy Ghosts
6.  lost beach / famous for foolin
nightbreak / LOST BEACH
7.  mons vi / Tangerine (Eternity Redux)
Mons Vi / 27:01
9.  Ninth child / virgo
lovers / NINTH CHILD
10.  DIAGRAMS / wild grasses
dorothy / Bookshop
11.  Thurston Moore / cease fire
Rock N Roll Consciousness / caroline records
12.  Lawrence Rothman / designer Babies feat Kim Gordon / Downtown Records
13.  Phantogram / nothing but trouble
voices / Republic Records
14.  Rioux / trails
System Preferences / Connect


(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.