Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Reeperbahn Festival Container Der ökologische Tanzabdruck (12.02.2020)

ByteFM: Reeperbahn Festival Container vom 12.02.2020

Ausgabe vom 12.02.2020: Der ökologische Tanzabdruck

Im Jahr 2007 versuchte die globale Konzertreihe Live Earth mithilfe großer Weltstars, dem Klimaschutz mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Was damals nur am Rande diskutiert wurde: Die Live Earth Konzerte verursachten natürlich, wie jede Großveranstaltung, jedes Festival und auch jede kleinere Tour von Bands und Künstler*innen CO2-Emissionen und hatten damit aus einer Umweltperspektive auch eine Kehrseite. Mehr als zehn Jahre später scheint diese anfängliche Randdiskussion zu einer zentralen Frage der Event-Branche zu werden. Wie lassen sich Konzerte möglichst umweltschonend durchführen? Müssen wir aus ökologischer Sicht in Zukunft auf unser Lieblingsfestival verzichten?

Dazu haben wir mit Anna Kliemann, Netzwerk-Koordinatorin von Green Events Hamburg, einer Initiative für Nachhaltigkeit im Veranstaltungsbereich, gesprochen. Außerdem kommt Frehn Hawel, Pressesprecher des Reeperbahn Festivals und der Konzertagentur Karsten Jahnke, zu Wort.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jamiroquai / Emergency On Planet Earth
Emergency On Planet Earth / Sony
2.  Radiohead / Idioteque
Kid A / XL
3.  Neil Young & Crazy Horse / Shut It Down
Colorado / Reprise Records
4.  Lana Del Rey / The Greatest
Norman Fucking Rockwell! / Universal
5.  Billie Eilish / All The Good Girls Go To Hell
When We All Fall Asleep, Where Do We Go? / Darkroom
6.  Massive Attack / Paradise Circus
Heligoland / Virgin
7.  Coldplay / Arabesque
Everyday Life / Parlophone
8.  Beastie Boys / Rhyme The Rhyme Well
To The 5 Boroughs / Capitol Records
9.  Björk & Thom Yorke / Nattura
Nattura (Single) / Björk Overseas Ltd
10.  The 1975 / The 1975
The 1975 (Single) / Dirty Hit
11.  Astrid S / Favorite Part Of Me
Down Low (Single) / Universal
12.  Tracy Chapman / The Rape Of The World
New Beginning / Elektra Entertainment