Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Reeperbahn Festival Container KeKe im Gespräch (02.12.2020)

ByteFM: Reeperbahn Festival Container vom 02.12.2020

Ausgabe vom 02.12.2020: KeKe im Gespräch

Die österreichische Musikerin KeKe beweist, dass sich Feminismus und Deutschrap nicht ausschließen müssen. Der Titel ihrer Debüt-Single „Donna Selvaggia“ bedeutet übersetzt „wilde Frau“ und bezeichnet nicht nur den Beginn von KeKes Rap-Karriere, sondern ist vielmehr zu einem Ausdruck ihrer selbst und einer Art Lebensmotto geworden. In ihren Songs geht es dabei jedoch nicht nur um Female Empowerment, auch Themen wie Angststörungen und Depressionen nehmen in ihren Texten viel Raum ein und begleiten Kiara Hollatko, wie KeKe mit bürgerlichem Namen heißt, schon seit vielen Jahren.

Warum sich KeKe selbst nicht als Rapperin sieht und wie sie in Zeiten von Social Media den Spagat zwischen mentaler Gesundheit und Authentizität schafft, hört Ihr in diesem Reeperbahn Festival Container.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  KeKe / Malibu
Donna / Mom I Made It
2.  KeKe / Donna Selvaggia
Donna Selvaggia (Single) / Mom I Made It
3.  London Grammar / Wasting My Young Years
If You Wait / Metal & Dust
4.  KeKe / Validé (feat. Lent)
Validé (Single) / Mom I Made It
5.  Miley Cyrus / Night Crawling (feat. Billy Idol)
Plastic Hearts / RCA
6.  Trettmann / Billie Holiday
#Diy / Mom I Made It
7.  KeKe / Wolfau
Donna / Mom I Made It
8.  KeKe / Ladies
Ladies / Kinda Cute (2 Track) / Mom I Made It
9.  KeKe / Kinda Cute
Ladies / Kinda Cute (2 Track) / Mom I Made It
10.  Kummer / Aber Nein (feat. LGoony & KeKe)
Kiox / Kummer & Eklat Tonträger
11.  Princess Nokia / Balenciaga
Everything Sucks / Princess Nokia Inc.
12.  Haiyti / Sweet
Sweet (Single) / Haiyti Musik
13.  Hiatus Kaiyote / Shaolin Monk Motherfunk
Choose Your Weapon / Sony Music