Ruhestörung #137: Cassia – Gewinner des ANCHOR Awards 2022

Von ByteFM Redaktion, 14. Oktober 2022

Wenn sich international prominente Menschen aus der Musikbranche – wie Sängerin Joy Denalane, Produzentenlegende Tony Visconti oder Musikerin und Dragqueen Pabllo Vittar – in einem kleinen Club unter das Publikum des Reeperbahn Festivals mischen, dann ist es wieder Zeit für den ANCHOR Award. In diesem Jahr ging der „Reeperbahn Festival International Music Award“ an die britische Band Cassia. Wir haben für diese Folge mit deren Sänger Rob Ellis u. a. über ihre große Überraschung angesichts der Auszeichnung, den positiven Vibe ihrer Musik und ihre recht wilde Zeit auf dem Reeperbahn Festival gesprochen.

Cassia beim Anchor Award

Foto: Ilona Klingenberg

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Wiener Band Wallners (Foto: Tim Cavadini)
    Nino und Laurenz von der Wiener Band Wallners sprechen über ihre Entwicklung als Band, das Leben in einer musikalischen Familie, Label-Deals und ihre Release-Pause....
  • Die österreichische Band ZINN (Foto: Apollonia Theresa Bitzan)
    Margarete Wagenhofer von der Band ZINN erzählt uns in dieser Folge unter anderem von der Theorie, die hinter ihrem aktuellen Konzeptalbum „Chthuluzän" steckt....
  • Finn und Joscha von Zimmer90 (Foto: Max Heeb)
    Joscha und Finn von Zimmer90 sprechen über ihre musikalischen Anfänge, die erste Europa-Tour und ihre Begeisterung für Architektur und Design....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert