Ruhestörung Podcast #91: Alle woke oder was? Auswertungen der Keychange-Studie

Wie gendergerecht und ausgewogen geht es aktuell hinter den Kulissen der Popwelt zu? Werden mittlerweile rein cis-männliche Festivals eigentlich schon boykottiert? Wie groß sind die geschlechtsspezifischen Unterschiede hinsichtlich Diskriminierungserfahrungen? Und hört man wirklich weniger gern weibliche Stimmen in Musik und Medien oder ist das einfach nur Gewöhnungssache? Diese und noch viel mehr Fragen beantwortet uns in dieser Folge von Ruhestörung die Keychange-Projektleiterin Merle Bremer anhand der Ergebnisse der in diesem Jahr in Auftrag gegebenen Keychange-Studie.

 Credit: Marvin Contessi.

Foto von Keychange-Talent Alice Phoebe Lou auf dem Reeperbahn Festival: Marvin Contessi

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.