Für ihr Debütalbum hat sich İlgen-Nur auf ihr Gespür für Melodien fokussiert und von jedweder Slacker-Ästhetik Abstand genommen. Die Hamburgerin hievt mit ihrer Stimme Alltagsvignetten auf die große Power-Pop-Bühne.