Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

10 bis 11 Rap aus Deutschland

ByteFM: 10 bis 11 vom 13.04.2021

Ausgabe vom 13.04.2021: Rap aus Deutschland

Ein Jahr lang wurde die Sendung DeutschRap im Programm von ByteFM ausgestrahlt. Gefördert vom Elbkulturfonds, moderiert von Mara Spitz und redaktionell betreut von Martin Böttcher. ByteFM sagt vielen Dank dafür! Rap-Hörerin Charlotta Grimm macht sich in der aktuellen Ausgabe von 10 bis 11 stark dafür, dass die Sendung weitergeht.

Kommentare

RubenJonasSchnell vor einem Monat
Liebe stellamonk, lieber Mario / audionello danke für Euer Feedback! Und für die Komplimente an Mara und Martin, die wir gerne weiterleiten. Wie in "10 bis 11" gesagt: ich finde Elektro Royale am Dienstag morgen auch perfekt. Wollte ledilich die Diskussion anregen. Freut mich, dass das geklappt hat. Zur Re-Animation von DeutschRap: fände ich auch schön, wenn das klappt. Wir arbeiten dran! :-)

stellamonk vor einem Monat
Ich habe vor kurzem zufällig als erstes die letzte Sendung von "Deutschrap" gehört und war ganz begeistert. Liebe Lotti, lieber Ruben Jonas, genau richtig, das sollte weitergehen! Und ich fand Mara Spitz als Moderatorin ziemlich gut. Grüße, Jan

audionello@icloud.com vor einem Monat
hi lieber ruben, danke für die besonders hörenswerte 10-11 sendung mit einigen sensiblen fragen heute morgen. electro royal mit martin böttcher ist eine feste instanz bei vielen hörerinnen und hörern und sollte ganz genau dienstag dort bleiben, wo es platziert ist. für die einen ist es ein nachbeben eines ausgeweitetem wochenendes, für die anderen der wahre wachmacher eines verspäteten wochenbeginns. martins radaktionelle arbeit hat eine so hohe qualität: es sollte so weiterhin bestand haben. deutschrap kommt nun bald wieder? das hoffen wir! denn darüber werden sich viele viele junge menschen erfreuen. rap in verständlicher sprache ist für viele menschen eine nicht zu unterschätzende bildungsseinheit. und natürlich sollte es auch mulitlinguale rap-sendungen geben. freu mich auf die nächsten sendungen. und: den track mit dem ladekabel können wir hier zuhause bereits auswendig… :) ciao mario
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

RubenJonasSchnell vor einem Monat
Liebe stellamonk, lieber Mario / audionello danke für Euer Feedback! Und für die Komplimente an Mara und Martin, die wir gerne weiterleiten. Wie in "10 bis 11" gesagt: ich finde Elektro Royale am Dienstag morgen auch perfekt. Wollte ledilich die Diskussion anregen. Freut mich, dass das geklappt hat. Zur Re-Animation von DeutschRap: fände ich auch schön, wenn das klappt. Wir arbeiten dran! :-)

stellamonk vor einem Monat
Ich habe vor kurzem zufällig als erstes die letzte Sendung von "Deutschrap" gehört und war ganz begeistert. Liebe Lotti, lieber Ruben Jonas, genau richtig, das sollte weitergehen! Und ich fand Mara Spitz als Moderatorin ziemlich gut. Grüße, Jan

audionello@icloud.com vor einem Monat
hi lieber ruben, danke für die besonders hörenswerte 10-11 sendung mit einigen sensiblen fragen heute morgen. electro royal mit martin böttcher ist eine feste instanz bei vielen hörerinnen und hörern und sollte ganz genau dienstag dort bleiben, wo es platziert ist. für die einen ist es ein nachbeben eines ausgeweitetem wochenendes, für die anderen der wahre wachmacher eines verspäteten wochenbeginns. martins radaktionelle arbeit hat eine so hohe qualität: es sollte so weiterhin bestand haben. deutschrap kommt nun bald wieder? das hoffen wir! denn darüber werden sich viele viele junge menschen erfreuen. rap in verständlicher sprache ist für viele menschen eine nicht zu unterschätzende bildungsseinheit. und natürlich sollte es auch mulitlinguale rap-sendungen geben. freu mich auf die nächsten sendungen. und: den track mit dem ladekabel können wir hier zuhause bereits auswendig… :) ciao mario
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Desire / Zeros
Zeros (Single) / Italians Do It Better
2.  Bibio / Anything New
Mind Bokeh / Warp
3.  Ebow / Tunnel
Queer AF II / Alvozay
4.  Teven / Intro
Intro – Single / Teven
5.  Chefket / Petrichor
Petrichor – Single / Chefket
6.  Automatic / Too Much Money
Signal / Stones Throw
7.  Maurice Summen / Das Ladekabel
Das Ladekabel (Single) / Staatsakt
8.  Sophia Kennedy / Being Special
Sophia Kennedy / Pampa
9.  Fontaines D.C. / Televised Mind
A Hero's Death / Pias
10.  Vic Chesnutt / Super Tuesday
Drunk / New West Records
11.  Teenage Fanclub / In Our Dreams
In Our Dreams – Single / Pema
12.  Tkay Maidza / Syrup
Syrup (Single) / 4AD
13.  Depeche Mode / Any Second Now
Speak & Spell / Mute
14,  Depeche Mode / Just Can't Get Enough
Speak & Spell / Mute
15.  Benny Sings / Sunny Afternoon
Music / Stones Throw Records