Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


AfroHeat

ByteFM: AfroHeat vom 19.11.2013

Sendung vom 19.11.2013

Reggae aus Äthiopien und Surfgitarren aus Peru

Für den Schunkelreggae aus Addis-Abeba hat’s letztes Mal nicht gereicht – also: jetzt! Eine Handvoll aktuelle Konpa-CDs aus der haitianischen Diaspora sind eingetrudelt, ebenso ein paar neue Tracks von Harmonious Thelonious aus Düsseldorf. Und der emsige Moderator erinnert sich daran, wie er bei einem Konzert von Jens Peter Molvaer und Moritz von Oswald eingeschlafen ist.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Sofi Hellborg / Do We Have To Run
Sun & Rain / Ajabu
2.  Black Bazar / Sweet Home
Round 2 / Lusafrica
3.  L’African Jazz / Miwela-Miwela (TRACK 20)
Le Grand Kallé: His Life, His Music / Sterns
4.  Los Gatos Blancos / El Chacarero
Perú Maravilloso / Tiger’s Milk
5.  Shewandagne Hailu / Sibaber
Sitotash / Nahom Records
6.  Nils Petter Molvaer/Moritz Von Oswald / Development (Ricardo Mix Dig)
1/1 / Emarcy
7.  Matias Aguayo / El Sucu Tucu
The Visitor / Comeme
8.  Mop Mop / Kamakumba
Isle Of Magic / Agogo
9.  Mop Mop / Kamakumba (Izem Rmx)
Remixed – A Tropcial Reconstruction / Agogo
10.  Arthur / Oyi Oyi (AK Rmx)
Ayi Oyi / CCP
11.  Los Zheros / Para Cachita
Perú Maravilloso / Tiger’s Milk
12.  Sofi Hellborg / Borja Um Igen
Borja Om Igen / Ajabu
13.  Harmonious Thelonious / Kwaku
Drum, Chant And Other Music / Asafa
14.  Dr. Orlando Owoh / Ijinle Orin / Kennery Tun Dode / Ganja II
Greatest Hits Vol. 1 / Music Biz International

ByteFM: AfroHeat vom 19.11.2013
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr

Dies ist die "afrikanophile Sendung" auf ByteFM. Hat der CEO so gesagt. Damit trifft er es eigentlich recht gut.

Nur: was bedeutet das?

AfroHeat feiert rhythmische Vielfalt. Und, findet sie in Afrika südlich der Sahara, klar. Vor allem in der jungen elektronischen Clubmusik aus Angola oder Ghana. Ebenso gern im aktuellen Mainstream wie "Afrobeats" (mit ‚s‘) aus Nigeria. Natürlich auch in der Diaspora zwischen Rio, New York und Berlin.

Ist ermüdet vom endlosen "Afrobeat" (ohne ‚s‘)-Revival. Berauscht sich an beschwingten Tanznummern aus den 50ern und 60ern; holt angestaubte Klassiker aus dem Regal, aus der Zeit, als "Weltmusik" für Entdeckungsfreude stand. Gräbt auch gerne in hiesigen Gefilden nach rhythmischen Experimenten - und findet sie bei einer norwegischen Jazz-Rock-Combo.

Kontakt: afroheat[at]byte.fm

Genres:
Afro , Global Pop , Outernational , Reggae



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
ByteFM_Office vor 3 Monaten
Lieber sebastiansebastianmagnus, ist das wirklich wahr? Ich fühle mich nicht immer wohl bei dem Gedanken, ich würde mir jetzt selbst zuhören. Gerade deshalb: Tausend Dank für Ihren schmeichelhaften Kommentar! ByteFM im Namen von Afro-Klaus

sebastiansebastianmagnus vor 3 Monaten
Kein Grund sich kurz zu fassen, lieber Klaus Frederking! Ihre Moderation macht Afro Heat für mich zum Highlight im Byte FM Programm! Danke für die tollen Sendungen!

KlausFrederking vor einem Jahr
Da kommt doch echte Freude auf! Vielen Dank, Klaus

Faba vor einem Jahr
Klaus! So großartig deine Sendung, ich bin sehr froh, dass sie mir von einem Freund empfohlen wurde! Für mich die beste musikalische Entdeckung seit ich vor einigen Jahren die Awesome Tapes From Africa entdeckt habe :) Weiter so!

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Hallo Leonski, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Version vollständig! Beste Grüße die Redaktion

bastogrande vor 3 Jahren
großartige selection, also wie immer.. einfach jedes mal ein genuss.. bitte nicht aufhören. :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.