Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Von New York nach New Amsterdam

ByteFM: Me Myself & Why vom 23.08.2011

Ausgabe vom 23.08.2011: Von New York nach New Amsterdam

Auch wenn es einige Städte gibt, die New York in den letzten Jahren den Rang an innovativem Musikgeschehen abgelaufen haben, wird in der New Yorker Musikszene weiter an dem langefristigen Projekt der Stilmischung gearbeitet, aus der sich immer Neues zusammenwürfelt.

Me Myself and Why spielt eine Stunde lang Musik im Umfeld des New Yorker Labels New Amsterdam.

Mit William Brittelle, Now Ensemble, Eigth Blackbird, Darcy James und
anderen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  William Brittelle / Acropolis, What Did I Expect?
Mohair Time Wrap / New Amsterdam
2.  10cc / Iceberg
How Dare You? / Universal
3.  William Brittelle / Hey Panda
Mohair Time Wrap / New Amsterdam
4.  Judd Greenstein / Be There
Be There / juddgreenstein.com
5.  Now Ensemble / How About Now?
Now Ensemble / New Amsterdam
6.  Respect Sextet / Capricorn Saturn
Plays Stockhausen And Sun Ra / Mode
7.  Darcy James Argue's / Obsidian Flow
Infernal Machines / New Amsterdam
8.  Julia Wolfe / My Lips From Speaking
Dark Full Ride / Cantaloupe Music
9.  Nico Muhly / Salty Dog
I Drink The Air Before Me / Decca
10.  Eight Blackbird / Strange Imaginary Remix
Strange Imaginary Animals / Cedille