Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why

ByteFM: Me Myself & Why

Alle zwei Wochen | Dienstag 22 - 23 Uhr
An der Schnittstelle zwischen Wort und Sound, Sound und Vision, Vision und Banalität, Banalität und Doppeldeutigkeit, Doppeldeutigkeit und Rhythmus, Tanz, Ironie und tieferer Bedeutung. Eine populär musikalische Geschichte der Zeichen in zwölf Songs pro Stunde.

Kontakt: memyselfi[at]byte.fm

Moderation

Genres

Americana Avant Pop Avantgarde Diskurspop Exotica Experimental Folk Hamburger Schule Improvisierte Musik Jazz Jazz-Rock Krautrock Outernational Post-Punk Singer-Songwriter

Kommentare

Vollo vor 2 Tagen
Wieder eine tolle Sendung! "Courvoisier, Rothenberg, Sartorius" hat mir sehr gut gefallen.....bin dann auf die nächste Me Myself and Why Sendung gespannt, wenn darauf noch einmal eingegangen wird. Volker

Vollo vor zwei Wochen
"Die Glocken der Harmonie" läuten hier gerade und ich bin sehr begeistert. Eisold kenne ich noch aus seiner Zeit mit "Blue Box", die ich als junger Mensch einmal live erleben durfte. Herr Witzel mal wieder ein "Dankeschön" für diese interessante Sendung über ein interessantes Label.

sandermann vor drei Wochen
Achso ist ein Fremdwort und heißt: Ach was bin ich doof. Achso, Ich kann auch hier kommentieren, direkt zur Sendung. Ha! Ich bin so schlau (:)

Vollo vor vier Wochen
Tolle Sendung....Jeff Coffin und Helen Gillet haben mich sehr beeindruckt und es war eine Freude mal wieder Antony zu hören. Vollo

Vollo vor einem Monat
Guten Morgen Herr Witzel, das Christan Wallumrod Ensemble hat es mir in dieser Sendung angetan. Und dass ich "Brothers in Arms" mal wieder hören kann ohne schlechte Laune zu bekommen, ist dem Trio mit Frisell zu verdanken. Haha! Bleiben Sie gesund. Auf in die nächste Archiv Sendung. Es bleibt spannend. vollo

Vollo vor einem Monat
Lieber Herr Witzel, ich arbeite mich gerade durch Ihre Sendungen im Archiv. Ich bin restlos begeistert....hier in dieser Sendung danke ich Ihnen für Patrick Higgins! Schade, dass man nur über Bandcamp an dieses Werk rankommen kann....ich mach dann mal weiter mit der Aufarbeitung (haha) Volker

Vollo vor einem Monat
Tolle Sendung! Oregon mit Elvin Jones sowie Nicole Mitchell sind Entdeckungen für mich. Danke.

Vollo vor einem Monat
Sehr geehrter Herr Witzel, Danke für diese fantastische Sendung. Insbesondere Benoit Delbecq hat mich umgehauen! Noch nie von diesem Pianisten gehört..schön, dass sie uns auf diese Musik aufmerksam gemacht haben! Grüsse aus Aachen von Volker Fleck!

p@schauer vor 2 Monaten
Dank meines neuen Sonoro Internetradios kann ich endlich byteFM hören. Am Dienstag sitze ich in der Küche und fasse kaum, was ich da zu hören bekomme. Ich werde keine Sendung mehr verpassen und das Nachhören des Archivmaterials wird sofort in Angriff genommen. Liebe Grüße aus Hof

marco.m vor 3 Monaten
Hej, super Stücke von Alonzo Demetrius. Ich dachte jeden Moment, gleich setzt der Gesang von Gil Scott Heron ein.

radiofang vor 7 Monaten
der zweite, stimmlose Teil von " Your Only Child (Third Statement, Female Singer) " ab Minute ~6:40 (Minute 33 im Stream) enthält ein schönes Streicher Duett Outro, vielen Dank!

frankmaier vor einem Jahr

crazyhorse vor 3 Jahren
Danke für The Lloyd McNeill Quartet in deiner Sendung vom 11.04.17. Wundervolle Musik.

marco vor 5 Jahren
eine grossartige Sendung....DANKE dem Preisträger:) Du hast es wahrlich verdient:)

rath.thomas@gmx.de vor 5 Jahren
Eine wunderschön komponierte Sendung, die man sich wiederholt anhören kann, wenn man Ruhe benötigt oder die Seele Streicheleinheiten bedarf.

volkmar vor 5 Jahren
http://www.coronaguitarkvartet.dk

volkmar vor 5 Jahren
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Zu aktuelleren Sendungen

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 04.05.2021

Trickster Orchestra

Neue improvisierte und komponierte Musik mit orchestraler Anmutung und einem oder mehreren Streichern.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 20.04.2021

Back to the Dorf

Neuerscheinungen vom Umland Label.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 06.04.2021

Sometimes Springtime

Neuerscheinungen aus dem Bereich der komponierten und improvisierten Musik mit Streichern in der Nähe des klassischen Idioms.
Weiterlesen >

Kommentare

Vollo vor 2 Tagen
Wieder eine tolle Sendung! "Courvoisier, Rothenberg, Sartorius" hat mir sehr gut gefallen.....bin dann auf die nächste Me Myself and Why Sendung gespannt, wenn darauf noch einmal eingegangen wird. Volker

Vollo vor zwei Wochen
"Die Glocken der Harmonie" läuten hier gerade und ich bin sehr begeistert. Eisold kenne ich noch aus seiner Zeit mit "Blue Box", die ich als junger Mensch einmal live erleben durfte. Herr Witzel mal wieder ein "Dankeschön" für diese interessante Sendung über ein interessantes Label.

sandermann vor drei Wochen
Achso ist ein Fremdwort und heißt: Ach was bin ich doof. Achso, Ich kann auch hier kommentieren, direkt zur Sendung. Ha! Ich bin so schlau (:)

Vollo vor vier Wochen
Tolle Sendung....Jeff Coffin und Helen Gillet haben mich sehr beeindruckt und es war eine Freude mal wieder Antony zu hören. Vollo

Vollo vor einem Monat
Guten Morgen Herr Witzel, das Christan Wallumrod Ensemble hat es mir in dieser Sendung angetan. Und dass ich "Brothers in Arms" mal wieder hören kann ohne schlechte Laune zu bekommen, ist dem Trio mit Frisell zu verdanken. Haha! Bleiben Sie gesund. Auf in die nächste Archiv Sendung. Es bleibt spannend. vollo

Vollo vor einem Monat
Lieber Herr Witzel, ich arbeite mich gerade durch Ihre Sendungen im Archiv. Ich bin restlos begeistert....hier in dieser Sendung danke ich Ihnen für Patrick Higgins! Schade, dass man nur über Bandcamp an dieses Werk rankommen kann....ich mach dann mal weiter mit der Aufarbeitung (haha) Volker

Vollo vor einem Monat
Tolle Sendung! Oregon mit Elvin Jones sowie Nicole Mitchell sind Entdeckungen für mich. Danke.

Vollo vor einem Monat
Sehr geehrter Herr Witzel, Danke für diese fantastische Sendung. Insbesondere Benoit Delbecq hat mich umgehauen! Noch nie von diesem Pianisten gehört..schön, dass sie uns auf diese Musik aufmerksam gemacht haben! Grüsse aus Aachen von Volker Fleck!

p@schauer vor 2 Monaten
Dank meines neuen Sonoro Internetradios kann ich endlich byteFM hören. Am Dienstag sitze ich in der Küche und fasse kaum, was ich da zu hören bekomme. Ich werde keine Sendung mehr verpassen und das Nachhören des Archivmaterials wird sofort in Angriff genommen. Liebe Grüße aus Hof

marco.m vor 3 Monaten
Hej, super Stücke von Alonzo Demetrius. Ich dachte jeden Moment, gleich setzt der Gesang von Gil Scott Heron ein.

radiofang vor 7 Monaten
der zweite, stimmlose Teil von " Your Only Child (Third Statement, Female Singer) " ab Minute ~6:40 (Minute 33 im Stream) enthält ein schönes Streicher Duett Outro, vielen Dank!

frankmaier vor einem Jahr

crazyhorse vor 3 Jahren
Danke für The Lloyd McNeill Quartet in deiner Sendung vom 11.04.17. Wundervolle Musik.

marco vor 5 Jahren
eine grossartige Sendung....DANKE dem Preisträger:) Du hast es wahrlich verdient:)

rath.thomas@gmx.de vor 5 Jahren
Eine wunderschön komponierte Sendung, die man sich wiederholt anhören kann, wenn man Ruhe benötigt oder die Seele Streicheleinheiten bedarf.

volkmar vor 5 Jahren
http://www.coronaguitarkvartet.dk

volkmar vor 5 Jahren
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.