Sendungen

Me Myself & Why Acephalous Placebo

ByteFM: Me Myself & Why vom 07.09.2021

Ausgabe vom 07.09.2021: Acephalous Placebo

Vorstellung der Saxofonistin Caroline Davis mit Produktion aus den letzten vier Jahren.

Kommentare

Vollo vor zwei Wochen
Hallo Herr Witzel, Danke für die Vorstellung einer mir bis dato unbekannten Künstlerin. AIR und GREEN und SECRETS haben mir besonders gefallen....tolle Sendung. Tolle Altsaxofonistin...toller moderner Jazz. PS...Anders Jormin "Ad lucem" ist mittlerweile bei mir eingetroffen ;-)......und wenn ich vielleicht Ihnen einmal einen Tipp geben darf, dann hören Sie doch einmal in das Album von Claudia Chan "Thoughts about the piano" rein. Ich könnte mir vorstellen, dass es Ihnen gefällt. Gruss aus Aachen.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

Vollo vor zwei Wochen
Hallo Herr Witzel, Danke für die Vorstellung einer mir bis dato unbekannten Künstlerin. AIR und GREEN und SECRETS haben mir besonders gefallen....tolle Sendung. Tolle Altsaxofonistin...toller moderner Jazz. PS...Anders Jormin "Ad lucem" ist mittlerweile bei mir eingetroffen ;-)......und wenn ich vielleicht Ihnen einmal einen Tipp geben darf, dann hören Sie doch einmal in das Album von Claudia Chan "Thoughts about the piano" rein. Ich könnte mir vorstellen, dass es Ihnen gefällt. Gruss aus Aachen.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Caroline Davis / Hop On Hop Off
Portals, Volume 1: Mourning / Sunnyside Records
2.  Caroline Davis / Acephalous Placebo
Portals, Volume 1: Mourning / Sunnyside Records
3.  Caroline Davis / Fortune
Heart Tonic / Sunnyside Records
4.  Caroline Davis / Air
Heart Tonic / Sunnyside Records
5.  Caroline Davis & Rob Clearfield's Persona / Green
Anthems / Sunnyside Records
6.  Caroline Davis & Rob Clearfield's Persona / Secrets
Anthems / Sunnyside Records
7.  Julian Shore / I. Preludio
Where We Started / Tone Rogue Records
8.  Julian Shore / IV. Marshes, Amphibians
Where We Started / Tone Rogue Records