Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Standard Feat. Jim Hall (08.12.2018)

Ausgabe vom 08.12.2018: Feat. Jim Hall

Am 10. Dezember vor 5 Jahren starb der großer Jazzmusiker Jim Hall im Alter von 83 Jahren. Ähnlich wie eine Genealogie des Tenorsaxophons im Kontext des Jazz, ohne Namen wie Lester Young, Coleman Hawkins oder Ben Webster schwer denkbar wäre, darf im Kontext der Gitarre der Name Jim Hall nicht unterschlagen werden.

Die Musik, der Song, das jeweilige Ensemble standen bei ihm stets im Vordergrund, weshalb seine Spielweise nicht selten auch als zurückhaltend und lyrisch beschrieben wird. Als Sideman war er heiß begehrt, da er für Struktur und Freiraum gleichermaßen sorgte sowie die jeweiligen Eigenheiten seines Gegenüber stets gut zu akzentuieren wusste. Sonny Rollins und Art Farmer verzichteten sogar auf einen Pianisten, was damals noch als besonderes Charakteristikum betrachtet wurde.

In dieser Ausgabe hören wir einige ausgewählte Stücke, die Jim Halls Qualitäten als Sideman herausstellen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Billy Taylor / At La Carousel
Impromptu / Mercury
2.  Paul Desmond / I’ve Grown Acoustumed To Her Face
Easy Living / RCA Victor
3.  Bill Evans / My Bells
Loose Blues / Milestone Records
4.  The Art Farmer Quartet / Sometime Ago
Interaction / Atlantic
5.  Billy Taylor / Empty Ballroom
Impromptu / Mercury
6.  Bill Evans & Jim Hall / All Across The City
Intermodulation / Verve
7.  Jimmy Giuffre / Voodoo
Jimmy Giuffre 3 / Atlantic
8.  Johnny Hartman / Charade
I Just Dropped By To Say Hello / Impulse!
9.  Sonny Rollins / The Bridge
The Bridge / RCA Victor
10.  Billy Taylor / Muffle Guffle
Impromptu / Mercury
11.  Paul Desmond / For All We Know
First Place Again / Warner