ByteFM x Stardust

Drei mal im Jahr wird vor den Fenstern unserer Studios in Hamburg der Dom aufgebaut. Dabei handelt es sich keineswegs um eine religiöse Stätte der Ruhe und Besinnung, sondern um das größte und wahrscheinlich auch lauteste Volksfest in Norddeutschland. Die Fenster in unserer Redaktion bleiben deshalb in dieser Zeit meistens geschlossen – besonders im Sommer kein Vergnügen. Der Dom ist somit ein für uns nicht ganz leichter Nachbar, den wir trotzdem ins Herz geschlossen haben.

Fünf Jahre leben wir also schon nebeneinander her; man grüßt sich, kennen wäre aber zuviel gesagt. Da haben wir uns gedacht, dass es Zeit wird für ein kleines Nachbarschaftsfest. Das Eis brechen, sich endlich mal persönlich kennelernen. Das Team des Stardust Autoscooters denkt da genauso. Und weil besonders auch bei Nachbarschaftsfesten der Grundsatz „the more, the merrier“ gilt, seid auch Ihr herzlich eingeladen – am Donnerstag, den 18. April zu ByteFM x Stardust, dem ersten ByteFM-Autoscooter-Abend auf dem Dom!

Ab 20 Uhr gibt es zwei Stunden ausgewählte Musik von ByteFM, zu der man vorzüglich cruisen und crashen kann. Kommt vorbei, fahrt eine Runde oder hängt einfach an der Bande ab und genießt die Musik.

Hier findet Ihr einen Lageplan der Schausteller. Der Stardust Autoscooter befindet sich neben dem Millerntorstadion, auf dem Plan links oben.

ByteFM-Scooter @ Stardust Autoscooter
Donnerstag 18.04.
20 bis 22 Uhr

Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.