Orange Blossom Special Festival: Ticket-Verlosung

Foto vom Publikum beim Orange Blossom Special FestivalPublikum beim Orange Blossom Special Festival

Seit 1997 findet jährlich an Pfingsten das dreitägige Orange Blossom Special Festival – laut Rolling-Stone-Magazin „das beste kleine Open-Air-Festival der Welt“ – im ostwestfälischen Beverungen statt. Ursprünglich veranstaltet als Grillparty im Garten des Labels Glitterhouse, bietet das diesjährige 20. Jubiläum des Festivals erneut ein besonderes Line-up mit einer Mischung aus Indie-, Folk-, Singer-Songwriter- und Weltmusik in familiärer Atmosphäre. Außerdem ist das Festival sehr bemüht um eine nachhaltige Veranstaltung mit viel Liebe zum Detail und dem Yoga-Workshop am Morgen.

Mit dabei sind diesmal wieder sowohl deutsche als auch internationale KünstlerInnen, wie Get Well Soon und Die Nerven aus Deutschland, My Baby aus den Niederlanden oder der Kanadier Aidan Knight.

ByteFM präsentiert das Orange Blossom Special Festival und verlost 2×2 Gästelistenplätze (für Euch und Eure Begleitung) inkl. Camping für das komplette Wochenende. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 1. Mai mit dem Betreff „Orange“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Der Termin:

13. bis 15.05.16 Beverungen – Glitterhouse-Garten

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto der US-Musiker*in Sasami, die beim Reeperbahn Festival 2019 zu sehe sein wird.
    In der neuen Ausgabe des Reeperbahn Festival Podcasts blicken wir auf Festival-Highlights der vergangenen Jahre zurück sowie auf die Teilnehmer*innen des Programms Wunderkinder sowie Werkuraufführungen....
  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....
  • Foto von Courtney Barnett
    Courtney Barnetts Debüt „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ wurde im März zu unserem Album der Woche gekürt. Die australische Mittzwanzigerin betreibt mit Milk! Records ihr eigenes Indie-Label, zeichnet und erinnert in ihrer Herangehensweise nicht zuletzt an Patti Smith. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour....


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Carsten Drewes
    Mai 1, 2017 Reply

    Es wird der erste Besuch des obs und es fehlt noch eine Karte. Wir sind ganz gespannt auf das Wochenende.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.