Byte Session #81: Sleeping Policemen

Alex, Hennie, Jil, Jonas und Sonja sind zusammen die Band Sleeping Policemen. Ursprünglich wollten sie sich Speed Bumps nennen, wählten dann aber glücklicherweise doch die britische Variante der Bezeichnung für die Nemesi tiefergelegter Autos. Demnächst erscheint das Debütalbum der Hamburger Indiepop-Band und hier könnt Ihr Euch exklusiv schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf abholen, denn die Fünf waren so nett, zwei Lieder live bei uns im Studio zum Besten zu geben.



Das könnte Dich auch interessieren:

  • 100 Jahre John Lee Hooker (Foto: Masahiro Sumori)
    Er schrieb hunderte Songs, obwohl er nicht lesen konnte, und transportierte mit seiner unverkennbar rauen Stimme und der Kraft seines rechten Fußes den Blues in den Mainstream: John Lee Hooker. Am 22. August 2017 wäre der US-amerikanische Musiker 100 Jahre alt geworden....
  • Merrill Garbus von tUnE-yArDs (4ad)
    Über Schüchternheit, Extrovertiertheit und den Wunsch nach Ruhm und Ehre in der Musikwelt, davon berichtet die heutige Ausgabe der Presseschau. Mit dabei sind Merril Garbus, Tyler, the Creator und Ghostpoet....
  • Dominik Eulberg und der NABU suchen die Klänge der Nacht
    Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017. Dies nehmen der NABU und DJ Dominik Eulberg zum Anlass, eine musikalische Collage aus Nachtgeräuschen zu kreieren. Dabei sind sie auf Eure Hilfe angewiesen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.