The Soundtrack Of Our Lives

Von ByteFM Redaktion, 27. April 2011

Das Q Magazin kürte die schwedische Band The Soundtrack Of Our Lives 2002 zu einer der 50 Bands, die man live sehen sollte, bevor man stirbt. Zwei ihrer Song spielten sie live im ByteFM Studio.

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/The Soundtrack Of Our Lives – Endless Song (Live@ByteFM).mp3|titles=Bodies (Live@ByteFM)|artists=The Soundtrack Of Our Lives]The Soundtrack Of Our Lives – Endless Song (Live@ByteFM)

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/The Soundtrack Of Our Lives – Century Child (Live@ByteFM).mp3|titles=Bodies (Live@ByteFM)|artists=The Soundtrack Of Our Lives]The Soundtrack Of Our Lives – Century Child (Live@ByteFM)

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „Said Bernie“ aus dem Debütalbum von Buffet Lunch
    „Said Bernie“ vom Debütalbum der schottischen Band Buffet Lunch ist mit seinen unruhig arrangierten Twang-Gitarren unser Track des Tages!...
  • „So Low“: Synthia covern Lo-Fi-Rarität
    In „So Low“ nimmt sich die Big-Crown-Supergroup Synthia einer obskuren Lo-Fi-Perle an. Unser Track des Tages!...
  • 17.08.: Unheilige Kontemplation
    Unheilig stehen mit ihrem Album "Große Freiheit" zum 15. Mal auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und lösen den Rekord von Herbert Grönemeyers "Ö" aus dem Jahr 1998 ab. Dazu geht es um Kontemplation. Denn Kontemplation braucht es, um sich substanzielle Gedanken über Musik zu machen. Ansonsten stellen wir uns er Frage "why shout for a song the band will never play?", eine gute Frage, eine gute Presseschau!?...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert