Tickets für Lubomyr Melnyk

Der 65-Jährige Lubomyr Melnyk Mann hätte sich keinen besseren Zeitpunkt für seine Wiederentdeckung aussuchen können. Nie waren die reinen Klavier-Klänge allgegenwärtiger als in den vergangenen zwei, drei Jahren. Nils Frahm, Rachel Grimes und Ólafur Arnalds sind nur die bekanntesten Namen einer täglich länger werdenden Liste der Pianisten, die sich musikalisch irgendwo zwischen Pop und Klassik bewegen. Erased Tapes ist dabei das Label geworden, das für viele Künstler dieser irritierenderweise als Neo-Klassik betitelten Musik eine Heimat geworden ist. So auch für Melnyk, der lange Jahre seine Platten selbst verlegte. Und das passt wie die Faust aufs Auge. Melnyks Musik ist voller wunderschöner Melodien, die übereinander herfallen – die zarten Noten schwellen kaskadenhaft an, entschweben in Minimal-Music-artige Obertönen und sinken wieder hinab. Das alles ist von einer faszinierenden Schönheit, an der man sich nicht satthören kann.

ByteFM verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ 2×2 Karten für das Konzert von Lubomyr Melnyk am 26.05. im Grünen Salon in Berlin. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 24.05. eine Mail mit dem Betreff „Lubomyr“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.
Ihr seid noch kein Mitglied in unserem Förderverein? Hier erfahrt Ihr, wie Ihr ByteFM unterstützen und die Vorteile einer Mitgliedschaft genießen könnt.

26.05.2013 Berlin – Grüner Salon

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Kurzfilm Festival Hamburg 2021 (Verlosung)
    I Am Because We Are - unter diesem Motto steht die 37. Ausgabe des Kurzfilm Festivals in Hamburg, die vom 1. bis 7. Juni 2021 online stattfindet. Wir verlosen Festivalpässe für den Filmgenuss auf dem heimischen Sofa....
  • Ruhestörung Podcast #7: Durch die Krise mit … ÄTNA
    In dieser Ausgabe von Ruhestörung haben wir die Band ÄTNA zu Gast. Mit ihnen sprechen wir unter anderem darüber, wie es ist, ein Konzert vor abgeklärten Kameramännern aber ohne Publikum zu spielen....
  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.