Tickets für Stankowski

Stankowski…Stankowski…da war doch was! Dem einen oder anderen dürfte der Kölner Songwriter vielleicht als die eine Hälfte des Duos Werle & Stankowski ein Begriff sein. Solo wandert Johannes Stankowski auf Folkpoppfaden, die gepflastert sind mit warmen, zuversichtlich-melancholischen Songs und hingebungsvollem Harmoniegesang.

Und wovon da so harmonisch gesungen wird, das weiß Kristof Schreuf: „Von berauschten Träumen und von Tränen im Kissen. Davon, im Regen zu stehen und nichts daran ändern zu können. Von Vorwürfen, die man sich nur selber machen kann. Von dem geraden Weg, von dem du dich so furchtbar oft und so erstaunlich gern ablenken lässt. Von den Erinnerungen, die an deine Tür klopfen und so viel anrichten. Von deinem Herz, das öffnet, und nichts mehr wie vorher sein lässt. Von dem Gefühl, dass, egal, was du sagst, es dir doch keiner glaubt. Von der Zeit, die so langsam und so sicher knapp wird. Von der Vergangenheit, die die Gegenwart in Form von Songs erreicht. Von dem Leben, das dich so erschöpft. Und das stärker ist als du.“

ByteFM präsentiert das Konzert von Stankowski am 03.06. im Uebel & Gefährlich in Hamburg und verlost Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 31.05. eine Mail mit dem Betreff „Stankowski“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

03.06. Hamburg – Uebel & Gefährlich (Dachgarten)

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Reeperbahn Festival Podcast #41: Vor dem Auftritt
    Was machen Bands in den letzten 20 Minuten vor ihrem Auftritt? Wer sucht eigentlich die Songs aus, die vor dem Konzert die Leute beschallen? Wir bringen Licht ins Dunkel....
  • Kurzfilm Festival Hamburg 2021 (Verlosung)
    I Am Because We Are - unter diesem Motto steht die 37. Ausgabe des Kurzfilm Festivals in Hamburg, die vom 1. bis 7. Juni 2021 online stattfindet. Wir verlosen Festivalpässe für den Filmgenuss auf dem heimischen Sofa....
  • Ruhestörung Podcast #7: Durch die Krise mit … ÄTNA
    In dieser Ausgabe von Ruhestörung haben wir die Band ÄTNA zu Gast. Mit ihnen sprechen wir unter anderem darüber, wie es ist, ein Konzert vor abgeklärten Kameramännern aber ohne Publikum zu spielen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.