„Toy“: Unveröffentlichtes Album von David Bowie erscheint im November

Foto von David Bowie, dessen unveröffentlichtes Album „Toy“ im November 2021 erscheint.

Lange galt es als verschollen, nun wird David Bowies Album „Toy“ doch noch veröffentlicht

David Bowies Album „Toy“ lag lange auf Eis. Eigentlich hatte der Künstler das Material dafür schon 2001 aufgenommen, doch so wie gedacht erschien es nie. Für die Platte „Heathen“ hatte Bowie im Folgejahr einige der Stücke neu aufgenommen, und manche der ursprünglichen Tracks haben es auf eine Bonus-CD zu „Heathen“ oder auf die 2014er Compilation „Nothing Has Changed“ geschafft.

Nun erscheint „Toy“ also doch noch, mehr als fünf Jahre nach dem Tod des Musikers. Vorausgegangen war ein Leak im Jahr 2011, als die Aufnahmen der Platte im Internet zirkulierten. Die nun erscheinende LP ist eine Mischung aus „neuen“ Songs und Neuaufnahmen weniger bekannter Bowie-Stücke aus den Jahren 1964 bis 1971. Darunter auch der Track „You’ve Got A Habit Of Leaving“, der vorab als Teaser erschienen ist.

„‚Toy‘ ist wie ein Moment, eingefangen in einem Bernstein aus Freude, Feuer und Energie“, sagt Co-Produzent Mark Plati über das Album. „Es ist der Klang von Leuten, die glücklich sind, Musik zu spielen.“ Bowie habe auf der Platte seine älteren Stücke im Licht jahrzehntelanger Erfahrung neu reflektiert und interpretiert, und zu ihm gesagt, es sei „unser Album“. Er freue sich, endlich sagen zu können, dass es uns allen gehört, so Plati.

Album-Cover von David Bowie – „Toy“.

David Bowie – „Toy“ (Parlophone Records / ISO Records)

Die Tracklist:

1. „I Dig Everything“
2. „You’ve Got A Habit Of Leaving“
3. „The London Boys“
4. „Karma Man“
5. „Conversation Piece“
6. „Shadow Man“
7. „Let Me Sleep Beside You“
8. „Hole In The Ground“
9. „Baby Loves That Way“
10. „Can’t Help Thinking About Me“
11. „Silly Boy Blue“
12. „Toy (Your Turn To Drive)“

„Toy“ erscheint am 26. November 2021 bei Parlophone Records / ISO Records und soll als eigenes Box-Set mit Extra-Material erscheinen. Außerdem wird es Teil des parallel erscheinenden Box-Sets „Brilliant Adventure (1992-2001)“ sein, das mehrere Bowie-Alben in Neuauflage enthält. Hier könnt Ihr Euch die frisch veröffentlichte Version des Songs „You’ve Got A Habit Of Leaving“ anhören:

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Tom
    Sep 30, 2021 Reply

    Hope , Iman is the beneficiary from these Business

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.