Reeperbahn Festival Podcast #15: Keychange

Bild der britischen Band Goat Girl beim auftritt auf dem Reeperbahn Festival 2018

Waren 2018 Teil des Festival-Line-ups: Die All-Female-Band Goat Girl aus London

Seit 2017 steht die Keychange-Initiative für die aktive Umsetzung von Geschlechtergerechtigkeit und Gleichberechtigung in der Musikbranche. Das Reeperbahn Festival ist von Anfang an nicht nur als Unterstützer, sondern vielmehr als Impulsgeber der Zielsetzungen der Keychange-Kampagne dabei. Das bedeutet: Bis 2022 sollen 50 Prozent der Festivalmitwirkenden Frauen sein – das ist der Keychange-Pledge, eine Zielsetzung, der sich bislang über 150 Musikfestivals und Unternehmen aus aller Welt angeschlossen haben.

Christina Schäfers koordiniert die Keychange-Aktivitäten des Reeperbahn Festivals und erklärt im Interview Motivation und Strategien des Reeperbahn Festivals, das Ziel des Keychange-Pledge im eigenen Festival-Line-up zu erreichen.

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.