Ruhestörung Podcast #85: Mit der Crucchi Gang

Sie wollen einen musikalischen Alpenpass eröffnen und ver- bzw. entführen schöne deutsche Songs mit molto amore nach Italien: die Crucchi Gang. Auf dem zurückliegenden Reeperbahn Festival haben die beteiligten Musiker*innen wie Sven Regener, Tobias Bamborschke von Isolation Berlin oder Steiner & Madlaina ihre übersetzten und in Italo-Popsongs verwandelten Stücke erstmalig in der St. Michaelis Kirche in Hamburg live zum Besten gegeben. Ebenfalls ganz vorn mit dabei war auch der Musiker Francesco Wilking. Mit ihm haben wir uns über die Idee zu dem Projekt, knifflige Übersetzungstätigkeiten, „kartoffelige“ Aussprache und die Zerrbilder von Ländern und Kulturen unterhalten, die entstehen, wenn man sich nicht etwas tiefgründiger mit ihnen beschäftigt.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto von der Crucchi Gang beim Reeperbahn Festival

Foto: Lucio Vignolo

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.